Hummersaison in Westschweden

Gourmet-Scheren von den Schären

Am 26. September beginnt die Hummersaison in der westschwedischen Provinz Bohuslän – Schlemmerreise nach Westschweden mit TT-Line

Europas Mekka für Hummerfans liegt an den Küsten Westschwedens. Insider wissen es schon lange: Das Fleisch der schwedischen Hummer aus der westlichen Region Bohuslän ist lieblicher und knackiger als das ihrer amerikanischen Artverwandten. Traditionell beginnt die Hummersaison dort am ersten Montag nach dem 20. September um sieben Uhr morgens.


TT-Line macht Appetit auf me(e)hr
Auf der Reise zur Schlemmertour in die schwedische Hummerregion Bohuslän kann schon an Bord der TT-Line-Fähren genussvoll gespeist werden. TT-Line bietet seinen Gästen auf den Abendabfahrten der Schiffe Nils Holgersson und Peter Pan donnerstags bis samstags das Captain’s Buffet für 29 Euro pro Person inklusive Tischgetränke an, während der anderen Wochentage gibt es ein kleines Abendbuffet inklusive Getränke für 23 Euro pro Person (http://www.ttline.com/de/Germany/Onboard/Gastronomie/Mahlzeiten-ab-Travemunde2/). Kinder von sieben bis zwölf Jahren zahlen jeweils die Hälfte, für Kinder bis einschließlich sechs Jahren sind alle Mahlzeiten auf den Fähren kostenfrei.

Hör mal, wer da hummert
In vielen Hotels und Restaurants entlang der Küste Bohusläns werden Besuchern und Feinschmeckern zur Saison Hummer-Safaris angeboten. Dabei begleiten Teilnehmer die Hummerfänger bei ihrer Arbeit auf dem Fischerboot und können selbst einmal mit anpacken und bei der Entleerung der Reusen und Prüfung der gefangenen Hummer helfen. Wieder an Land, erhalten die Hummersafari-Gäste professionelle Anleitung bei der kulinarischen Zubereitung der beliebten Krustentiere. Krönender Abschluss ist dann das 4-Gänge-Menü mit selbstgefangenem Hummer als Hauptspeise. Dazu wird das nach Geheimrezept gebraute und in limitierter Anzahl produzierte „Hummerbier“ der Brauerei Bryggerist aus Grebbestad gereicht, das es nur in Bohuslän, Göteborg und Stockholm gibt.

Star der Gourmetköche: Meeresdelikatesse Hummer
Der relativ hohe Salzgehalt des Skagerraks ist der Grund dafür, dass das Meer vor der Küste Bohusläns eine artenreiche Tierwelt aufweist. Das „schwarze Gold des Meeres“, wie der Hummer genannt wird, ist hier im kalten Wasser der labyrinthischen Inselwelt der Schären zu Hause. Bis Mitte Dezember dürfen die Tiere offiziell gefangen werden.

Ausgewählte Preisbeispiele des TT-Line Hotel & Fähre-Pakets:

– Fährverbindung ab Travemünde/Rostock–Trelleborg plus

Scandic Hotel, Göteborg ab 208 Euro*
– Fährverbindung ab Travemünde/Rostock–Trelleborg plus

Scandic Hotel, Mölndal ab 194 Euro*
– Fährverbindung ab Travemünde/Rostock–Trelleborg plus
Pensionat Styrsö Skäret, Styrsö ab 255 Euro*

*Die Preise gelten für eine Übernachtung im Doppelzimmer für maximal zwei Erwachsene sowie eine einfache Tagesüberfahrt für maximal fünf Reisende mit Pkw (bis sechs Meter Länge).

www.ttline.com

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (3 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.