Zum Karneval nach Teneriffa

Kanareninsel feiert mit Salsa und Samba – vom Luz del Mar aus zu Umzügen

Karneval auf Teneriffa – das ist fast wie Karneval in Rio. Die Kanareninsel feiert vom 7. bis 21. Februar ausgelassen bei frühlingshaften Temperaturen. Mit Salsa- und Sambaklängen, Umzügen und der spektakulären Wahl der Karnevalskönigin. Vom 4-Sterne-Hotel Luz del Mar in Los Silos aus kommt man schnell zum Straßenkarneval in Buenavista und Garachico, nach Puerto de la Cruz oder in die Karnevalshochburg Santa Cruz.

Das Karnevalsfest auf Teneriffa gilt als zweitgrößtes der Welt. Mit fantasievollen Kostümen verwandeln die Bewohner ihre Insel in ein Farbenmeer. Lateinamerikanische Rhythmen reißen mit, überall tanzen Akteure und Besucher auf den Straßen. Die Hauptumzüge laufen in Puerto de la Cruz und Santa Cruz am 16. und 20. Februar. Ein Höhepunkt ist die „Beerdigung der Sardine“, die auch in Los Silos stattfindet.

Das Luz del Mar liegt im Nordwesten der Insel, am Fuß des Teno-Gebirges: ruhig, mit Blick aufs Meer und umgeben von Bananenplantagen. In dem im kanarischen Dorfstil gebauten Wohlfühl-Hotel kann man nach durchtanzten Nächten ausgiebig relaxen. Ein idealer Ausgangsort für alle, die gern wandern oder Mountainbike fahren. Darüber hinaus organisiert das Hotel z. B. Golfrunden in Buenavista, Kajaktouren oder Reitausflüge. Wikinger Reisen bietet auch eine Gruppenwanderreise zur Karnevalszeit an, bei der man im Luz del Mar wohnt.

Reisepreise 2010:
1 Woche individuell im Luz del Mar ab 675 € einschl. HP, Mietwagen, zwei Massagen.
Gruppenreise „Insel des ewigen Frühlings“, 13. Feb. 2010, 15 Tg. ab 1.748 € einschl. Flug, Transfers, Wikinger-Reiseleitung, HP.

www.wikinger.de

Günstige Flüge – Hotelpreisvergleich

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.