Hensslers Küche in Kalifornien

HR, Montag, 11.01., 15:00 – 15:30 Uhr

In der zweiten Folge besucht Steffen Henssler Wolfgang Puck, den vielleicht bekanntesten Koch Hollywoods. Der gebürtige Österreicher besitzt nicht nur mehrere Restaurants in L. A., er sorgt auch jedes Jahr für das kulinarische Rahmenprogramm bei der ‚Oscar‘-Verleihung. Puck verrät eines seiner Lieblingsrezepte und zeigt Henssler sein ganz persönliches Hollywood. Außerdem gibt es Burrito, eine gefüllte Tortilla. Diese mexikanische Spezialität wird in Kalifornien gerne zum Frühstück gegessen. Schließlich bereitet Steffen Henssler noch in der größten Metropole der amerikanischen Westküste einen schnellen Thunfischtatar mit Kapern und Zwiebeln zu. Los Angeles ist nach New York die zweitgrößte Stadt der USA. Es ist die Stadt der großen Stars. Wolfgang Puck hat sie alle schon einmal getroffen. Steffen Henssler hat hier in L. A. seine Ausbildung zum Sushi-Koch gemacht und den kalifornischen Way of Life lieben gelernt. Wann immer er Zeit hat, kehrt er zu seinen kulinarischen Wurzeln zurück.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.