ÖKO-TEST Ratgeber Essen, Trinken & Genießen 2009

ÖKO-TEST Ratgeber Essen, Trinken & Genießen 2009

Den aktuelle ÖKO-TEST Ratgeber Essen, Trinken & Genießen gibt es seit dem 9. November 2009 im Zeitschriftenhandel.

Er kostet 7,50 Euro.

Gutes Essen aus Deutschland gibt es zwar nicht an jeder Ecke, aber an jeder zwanzigsten oder dreißigsten. Manchmal sind diese Ecken allerdings ziemlich versteckt. ÖKO-TEST hat Geheimtipps aus jeder Region Deutschlands gesammelt. In dem neuen ÖKO-TEST Ratgeber finden Sie Restaurants, Bäcker, Weingüter, Bierbrauer und andere Erzeuger, die mit viel Liebe Lebensmittel in hervorragender Qualität zu einem guten Preis herstellen. Ebenso im Heft: Rezepte aus allen Bundesländern, die Sie garantiert noch nicht kennen.

Aus dem Inhalt

In Schleswig-Holstein gibt es ein Restaurant, das ein sagenhaftes Bauernfrühstück auftischt, ein Obst-Paradies, das „breithohe“ Torten serviert, und einen Hof, der Ziegeneis produziert.

In Hamburg und Bremen verarbeitet eine Marmeladerie nur eine spezielle Erdbeersorte zu bodenständigen Marmeladen, und ein Fischmarkt bietet mitten im touristischen Treiben geräucherte Fischspezialitäten vom Feinsten.

Leckerstes aus der Bretterbude kann man in Niedersachsen bestellen, ebenso Schinken von dem Bunten Bentheimer Schwein.

Auf einem Markt in Mecklenburg-Vorpommern werden ausschließlich Produkte aus einem Umkreis von 100 km verkauft. Dort gibt es auch ein Ziegengut, bei dem jeder Kunde in die Käseküche schauen und der Inhaberin beim Käsemachen zugucken kann, sowie eine Fischerei, die mitten im Paradies gelegen ist und wirklich frischen Fisch anbietet.

Die Currywurst ist das Wahrzeichen von Berlin. Die muss man nicht in fetttriefenden Buden ordern, es gibt sie nun auch als zarte Bio-Currywurst mit selbstgemachtem Ketchup.

Ein Cafe in Baden-Württemberg, das von Landfrauen betrieben wird, serviert eine sahnige und hochprozentige Schwarzwälderkirschtorte. Wer es deftiger mag, sollte bei der nahe gelegenen Ziegenkäserei vorbeischauen, die einen cremigen Bio-Käse in raffinierten Geschmacksvarianten fertigt.

Bier aus seltenem Urgetreide wird in Bayern gebraut. Dort finden sich aber auch so manche gemütliche und malerische Restaurants, die einem das Gefühl geben, man sei in einer italienischen Operette gelandet.

Dazu gibt es folgende Tests:
Test Mineralwasser: So viele unterschiedlichen Mineralwässer wie in Deutschland gibt es in keinem anderen Land der Welt. ÖKO-TEST hat 149 von ihnen ins Labor geschickt. Das Ergebnis: Sie unterscheiden sich nicht nur in Mineralstoffgehalt und Geschmack, sondern auch in der Qualität.

Test Senf: Die Bratwurst schmeckt nicht ohne den „Mittelscharfen“. Doch nun hat die Gen-Technik im Senf Einzug gehalten.

Test Bier: Geschmacklich überzeugten vor allem die Gerstensäfte kleiner Regionalbrauereien. Und die Biere aus der Umgebung haben noch einen weiteren Pluspunkt: Sie sind ökologisch sinnvoller, da sie nicht über weite Strecken transportiert werden.

Test Milch: ÖKO-TEST wollte wissen, ob es sich lohnt, teure Bio- und Markenmilch zu kaufen oder ob günstigere Produkte mithalten können.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.