Holger Zurbrüggen

Holger Zurbrüggen war der Kosmopolit unter den Berliner Spitzenköchen, bereiste als Privatkoch auf dem Segelschiff „Anny von Hamburg“ die ganze Welt. Er hat sich im Berliner „Langhans“ und im „Louis“ des Steigenberger einen Namen erkocht und er ist Risotto-Weltmeister.

Seit 2005 ist Holger Zurbrüggen quasi sesshaft, hat sich kurz vor seinem 40. Geburtstag ein Lokal am Kurfürstendamm geschenkt: Das „Balthazar“. Diverse Kochkollegen lud er zu seinen Events „Balthazar and Friends“ dorthin schon ein, um in der eigenen Küche kulinarisch zu reisen.

Lesen Sie den gesamten Artikel bei der Berliner Morgenpost:
www.morgenpost.de/printarchiv/leute/article829055/Braten_im_Balthazar_fuer_einen_guten_Zweck.html

Das Restaurant von Holger Zurbrüggen, das am Berliner Kudamm gelegene Balthazar, ist auf Platz 628 der HAIKU Liste – die 2000 besten deutschen Restaurants:
http://www.haiku-liste.de/beste-restaurants/667/balthazar.html

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.