Bekommt Erlantz Gorostiza den dritten Stern?

21.8.2017. Letztes Update 28.12.2020. Verdient hätte Erlantz Gorostiza den 3. Michelin Stern. Die Spekulationen um den Küchenchef des Restaurant „M.B.“ auf Teneriffa schlagen Wellen, weil der Michelin die  Präsentation des 9. Guide Michelin Portugal & Spanien am 22. November 2017 auf Teneriffa im Hotel Abama veranstaltet.

Erlantz Gorostiza mit Gourmet Report Redakteur Christian Romanowski

„Bekommt Erlantz Gorostiza den dritten Stern?“ weiterlesen

David Rivero ist neuer Küchenchef im Kabuki, Ritz-Carlton,Teneriffa

Kulinarische Neuigkeiten aus dem The Ritz-Carlton, Abama

*Das Restaurant El Mirador eröffnet mit frischem Design und neuen Menüs
*das Zwei-Sternerestaurant M.B. präsentiert ein neues Degustationsmenü
*David Rivero ist neuer Küchenchef im Sternerestaurant Kabuki   

Als einzige Kanareninsel istTeneriffa mittlerweile unter Feinschmeckern für einige bessere Restaurants bekannt. Eine gute Adresse für Genießer ist das Luxusresort The Ritz-Carlton, Abama. Im Süden der größten Kanareninsel gelegen, steht das Haus für herausragende Küche und beeindruckt mit einzigartigen Restaurant-Locations. Um seinen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten, investiert das Resort regelmäßig in die Erneuerung und Umgestaltung seiner Räumlichkeiten und so präsentiert es ab sofort offiziell das neu renovierte El Mirador. Mit seiner spektakulären Aussicht, Mobiliar in modernem, zeitgemäßen Design und einer neuen, innovativen Speisekarte heißt das Open-Air-Lokal seine Gäste wie gewohnt zum Lunch und Dinner willkommen. Und auch die mit Michelin-Sternen prämierten HotelRestaurants Kabuki und M.B. warten mit neuen Speisekarten auf.

Erlantz Gorostiza** mit Gourmet Reports Christian Romanowski „David Rivero ist neuer Küchenchef im Kabuki, Ritz-Carlton,Teneriffa“ weiterlesen

Erlantz Gorostiza

Erlantz Gorostiza — einziger Koch der Kanarischen Inseln mit zwei Michelin-Sternen und Verantwortlicher des von Martín Berasategui geführten Restaurants MB im Hotel Abama — schließt sich dem Team von Volcano Teide an, um das exklusive Erlebnis „Abenddämmerung und Sterne“ in eine gastronomische Erfahrung mit zwei Michelin-Sternen zu verwandeln.

Erlantz Gorostiza, Zweisternekoch

Mit dem Ziel, dem exklusiven Erlebnis „Abenddämmerung und Sterne“ von Volcano Teide ein weiteres Highlight zu verleihen, hat das Unternehmen mit dem Zweisterne Chef Erlantz Gorostiza des Restaurants M.B. ein Abkommen zur gastronomischen Beratung abgeschlossen. Im Rahmen dessen wird Gorostiza nicht nur das Menü dieser beliebten Aktivität designen, sondern mit seinem Image sowie seiner Präsenz auch verschiedene von Volcano Teide organisierte Events bereichern.

Für Joan Rodríguez de la Sierra, Sales und Marketing Director von Volcano Teide, «bedeutet die gastronomische Beratung von Erlantz Gorostiza bei „Abenddämmerung und Sterne“ ein zusätzliches Plus für jene Gäste, die sich für das exklusivste Erlebnis Teneriffas entscheiden. Wir sind davon überzeugt, dass wir dank der Beratung durch Erlantz aus „Abenddämmerung und Sterne“ auf dem Teide ein kulinarisches Erlebnis auf höchster Ebene machen werden.»

Bei „Abenddämmerung und Sterne“ von Volcano Teide wird der Sonnenuntergang im allerfeinsten Rahmen genossen. Inklusive sind das Seilbahnticket für die Auf- und Abfahrt außerhalb der gewöhnlichen Fahrzeiten; ein Glas Sekt der Kellerei Altos de Trevejos — eine der höchstgelegenen Spaniens —, um vom Aussichtspunkt Pico Viejo, auf 3.555 Metern Höhe, den spektakulärsten Sonnenuntergang Teneriffas zu genießen; ein Gourmet-Abendessen im typisch kanarischen Stil mit den besten Vulkan-Weinen, serviert von Mag Catering und nun vom einzigen Chefkoch der Kanarischen Inseln mit zwei Michelin-Sternen kreiert sowie die Sternbeobachtung mit einem leistungsfähigen Teleskop und Starlight-Führern, die den Gästen die Geheimnisse des Firmaments über Teneriffa erklären.

Wenige Monate vor Beginn der Zusammenarbeit mit dem Chefkoch Erlantz Gorostiza hatte das Unternehmen beschlossen, das Erlebnis für die Gäste des meistbesuchten Nationalparks Europas weiter zu verbessern. In diesem Rahmen soll der Seilbahn-Wartesaal erneuert werden, um dort Veranstaltungen aller Art auf höchstem Niveau zu präsentieren und eine Videowand installiert werden, auf die spektakuläre Bilder des Parks projiziert werden.

www.telefericoteide.com

Erlantz Gorostiza Aguirre

Neuer Küchenchef im Michelin-Stern-Restaurant „M.B“
Das Gourmetrestaurant „M.B“ (ein Michelin-Stern) des Hotels Abama Golf & Spa Resort auf Teneriffa hat seinen Küchenchef Erlantz Gorostiza Aguirre willkommen geheißen. Er löste damit seinen Vorgänger Paolo Casagrande ab.

Erlantz Gorostiza

Gorostiza ist ebenfalls beim Namensgeber des „M.B“, Martin Berasategui, in seinem Restaurant in Lasarte in die hohe Schule der feinen Kochkunst gegangen. Wie Berasategui stammt auch Gorostiza aus dem Baskenland und war nach seiner Ausbildung für mehrere spanische Sterne-Restaurants tätig, darunter auch für den bekannten Molekularkoch Ferran Adría. Zuletzt arbeitete er als Chefkoch in Manuel de la Osas Restaurant „Las Rejas“ (ein Michelin-Stern) in Las Pedroñeras, Kastilien-La Mancha.

Wie bisher wird Berasategui in unregelmäßigen Abständen das Abama und sein Team vor Ort besuchen, um neue Menüs, Präsentation und Dekoration zu besprechen. Der Perfektionist überlässt nichts dem Zufall und hat in Erlantz Gorostiza einen erfahrenen und zugleich kreativen Kochkünstler an seiner Seite.

Wer einen kulinarischen Ausflug unternehmen und zugleich etwas Sonne tanken möchte, dem bietet das Abama Golf & Spa Resort das deliziöse Spezialangebot „Gastronomy Journey“ zum Preis von insgesamt 965 Euro für zwei Personen bis zum 25. Dezember 2012. Darin inbegriffen sind zwei Übernachtungen im Deluxe-Doppelzimmer mit Frühstück sowie ein Degustationsmenü im „M.B“ inklusive Getränkeauswahl sowie ein Abendessen im Abama Kabuki (japanisch-mediterrane Fusionsküche), ebenfalls mit Getränken. In beiden Restaurants erwartet den Gast ein Willkommensgeschenk. Der sonst kostenpflichtige Zugang zum Thermal-Zirkel des Abama Wellness & Spa Centers ist ebenfalls inbegriffen. So kann der Gast vor dem Essen bei Saunagängen mit Erlebnisduschen oder großem Hydrotherapie-Pool optimal entspannen.

Alle Angebote sind telefonisch unter +34 922 126 503 oder per Mail unter reservations.abama@ritzcarlton.com buchbar.
www.ritzcarlton.com

Das M.B. ist eines von 8 Restaurants, das Berasategui führt
www.martinberasategui.com/en/inicio

Zuverlässiger Restaurantführer Teneriffa

Weiterhin die Nummer eins auf den Kanaren: ABAMAs Restaurant „M.B“

Das „M.B“ im ABAMA Golf & Spa Resort auf Teneriffa trägt weiterhin als einziges Restaurant der Kanarischen Inseln einen Michelin-Stern. Die soeben erschienene 39. Ausgabe des Gourmetführers bestätigte damit die Auszeichnung vom vergangenen Jahr.

M.B. smoked Foie Gras Jelly

Die Verleihung erfolgte im Rahmen der Präsentation der spanischen Ausgabe des Guide Michelin am vergangenen Donnerstag in Madrid. Restaurant-Direktor und Namensgeber Martín Berasategui, der mit seinem Hauptrestaurant in der Nähe von San Sebastián auf dem spanischen Festland bereits selbst drei Michelin-Sterne besitzt, freut sich zusammen mit seinem Team über die begehrte Auszeichnung für das Hotelrestaurant.

Regelmäßig besucht der baskische Maestro das Feinschmecker-Restaurant im ABAMA auf Teneriffa und bespricht Menüs, Präsentation und Dekoration mit seinem Team vor Ort. In seiner Abwesenheit verlässt sich Berasategui auf seinen ehemaligen Schüler Erlantz Gorostiza Aguirre, der den täglichen Ablauf im Gourmet-Tempel fest im Griff hat.

Allabendlich zaubern die Chefs des „M.B“ lukullische Höhepunkte wie zum Beispiel „Karamellisierter Blätterteig mit geräuchertem Aal, Foie Gras mit Frühlingszwiebeln und grünem Apfel“ oder „Wolfsbarsch auf jungen getrüffelten Zwiebeln an geräucherter Brühe und lilafarbener Senfsoße“.

Wer sich von den kreativen Gaumenfreuden überzeugen lassen möchte, dem bietet das ABAMA Golf & Spa Resort das Spezialangebot „Experience M.B“ ab 490 Euro pro Person an. Darin inbegriffen sind zwei Übernachtungen im Deluxe-Doppelzimmer mit Meerblick, Frühstücksbuffet im La Veranda, ein Abendessen im Gourmetrestaurant „M.B“ inklusive Getränke sowie ein Abendessen im japanischen Restaurant KABUKI, auch hier sind die Getränke inkludiert. Im Preis enthalten ist auch der sonst kostenpflichtige Zugang zum Thermal-Zirkel des ABAMA Wellness & Spa Centers.

Buchungen und Reservierungen sind telefonisch unter +34 922 126 503 oder per E-Mail unter rc.tfsrz.reservation@ritzcarlton.com möglich.

Zuverlässiger Restaurantführer Teneriffa