So unterschiedlich sind die Bierpreise auf der Welt

Der Gewinner unter den 70 untersuchten Städten ist in diesem Jahr die slowakische Hauptstadt Bratislava, wo man durchschnittlich gerade einmal 1,47 € zahlen muss - Im letzten Jahr stand Genf an der Spitze der teuersten Städte für Biertrinker, wurde aber 2016 von Lausanne abgelöst. Dort kostet ein Bier im Schnitt 8,47 €! weiterlesen ...

Craft-Bier boomt in Deutschland

Eine neue Untersuchung zeigt, dass bereits 12 % der Biere, die im Jahr 2014 in Deutschland auf den Markt gebracht wurden, als Craft-Bier bezeichnet werden konnten; im Jahr 2012 waren es lediglich 1 % der Biere. Und dieser Trend zum Craft-Bier wird sich fortsetzen - eines von fünf Bieren (18 %), die zwischen Januar und September 2015 auf den Markt kamen, fallen ebenfalls unter die Kategorie Craft weiterlesen ...

Oktoberfest

Bei 8 Euro ist das Maß voll - aber jedem fünften Mann ist der Bierpreis egal - Jeder fünfte Deutsche schunkelte schon mal auf der Wiesn - Volksgetränk: 85 Prozent der Deutschen sind Biertrinker - Pils vor Hefe und Weißbier: Top 5 Biersorten der Deutschen - Der halbe Liter darf im Supermarkt maximal 1 Euro kosten, in der Kneipe über 3 Euro weiterlesen ...

Biersommelier Thomas Stöckeler

"Grundnahrungsmittel" oder "flüssiges Brot" sind Assoziationen die zum Thema Bier spontan fallen, wenn man einen Biertrinker zum Thema Bier befragt - Laut Biersommelier Thomas Stöckeler hat eines der ältesten und reinsten Getränke der Welt jedoch wesentlich mehr zu bieten weiterlesen ...

Kulturgeschichte des Champagners

Die Geschichte des Champagner beginnt im 17. Jahrhundert: Am Anfang der Erfindung stehen englische Biertrinker und nicht französische Kellermeister - Die Engländer importierten reichlich Wein aus der Champagne, der in Fässern geliefert wurde. Das geschah meist im Winter, deshalb kann man davon ausgehen, dass so manche Gärung durch die Kälte unterbrochen wurde weiterlesen ...