Björn Freitag und Frank Buchholz im TV

„Lecker an Bord“ – eine kulinarische Sommerreise mit Björn Freitag und Frank Buchholz am Montag 17. September 2018,  20.15 Uhr im WDR Fernsehen macht Station in Lübbecke!
Thema: Schwimmende Mühle und Tausendschön bei Petershagen

„Lecker an Bord“ ist weiter auf großer Fahrt! Die beiden Freunde und Köche Björn Freitag und Frank Buchholz schippern diesen Sommer auf der Weser.
Ihre kulinarische Reise führt von Beverungen über Höxter, Hameln, Vlotho bis nach Lübbecke.

Bjoern Freitag

Auf der fünften Etappe erreicht die „unaone“ das Lübbecker Lößland: weite Flächen, fruchtbare Böden, Mühlen. Frank Buchholz mahlt sich in einer schwimmenden Schiffsmühle
am Ufer der Weser sein eigenes Roggenschrot. Nur vier Kilometer weiter entdeckt er den Gemeinschaftsgarten Tausendschön von Elisabeth Schmelzer. Sie hegt und pflegt einen Acker
für „gute Landwirtschaft und gutes Essen“. Hier wachsen alte Gemüsesorten wie schwarze Bohnen und Urkräuter wie Melle. Björn Freitag steuert derweil die biologische Station Minden-Lübbecke an,
wo schottische Hochlandrinder mit geschwungenen Hörnern weiden. Der Koch entscheidet sich für ein zehn Tage abgehangenes Filet besonderer Qualität, radelt weiter zu einer Hofkäserei
und ersteht noch einen Ziegenkäse. Und schon haben die beiden Köche alles für ein großartiges Menü zusammen: Es gibt heute Quiche mit einem Teig aus Roggenschrot, belegt mit Sommergemüse
aus dem Tausendschöngarten, Salat mit Kapuzinerkresse-Blüten und das im Salzteig gegarte Filet vom schottischen Hochlandrind mit Sauce béarnaise, Bratkartoffeln und jungen Möhrchen.

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.