FACHMESSE NEXT ORGANIC BERLIN 2016

In ihrem vierten Jahr findet am 22. und 23. Mai 2016 in der STATION BERLIN die NEXT ORGANIC statt. Als Plattform für die nachhaltige Lebensmittelbranche und die Gastronomie wird auch im kommenden Jahr der Fokus auf der Vernetzung und dem Austausch zwischen Manufakturen, nachhaltigen Food-Startups, visionären Lebensmittelhandwerkern und Entscheidern aus dem Natur- und Feinkosthandel, der Gastronomie und der Hotellerie liegen. Getreu dem Leitspruch „Explore the new“ startet die NEXT ORGANIC das Messeevent in der neuen Location erstmalig an zwei Ausstellungs- und Programmtagen.

Zielgruppen der Fachmesse sind Einkäufer, Händler, Hoteliers, Gastronomen und Köche, die auf der Suche nach einzigartigen Lebensmitteln sind, deren Herkunft und Geschichte den wachsenden Ansprüchen ihrer Kunden und Gäste gerecht werden. Hier treffen kulinarische Handwerker auf der Suche nach dem perfekten Geschmack, auf Sterneköche mit Sinn für hochwertige regionale Zutaten, auf experimentierfreudige Foodexperten mit innovativen Food-Startups, genauso wie auf junge regionale Manufakturen, die im Umland ihre Träume von besseren Lebensmitteln verwirklichen.

Ein Schwerpunkt liegt auf dem neuartigen Ausstellungsbereich „GASTORGANIC “. Das Netzwerk zwischen Herstellern und Manufakturen aus dem Food- und Nonfood-Bereich bietet Lösungen für eine ganzheitliche und nachhaltige Ausrichtung in der Gastronomie. Hier werden vielfältige Themenbereiche dargestellt, wie z.B. regionaler Wareneinsatz, nachhaltiger Ladenbau, Einrichtung und Ausstattung, grüne Tischkultur, nachhaltige Küchen- und Spültechnik. Unter dem Dach der GASTORGANIC befindet sich auch wieder der Erzeuger- und Feinkostmarkt „From Farm to Kitchen“. Hier werden regionale Erzeuger und Manufakturen auf direktem Weg mit Gastronomen, Köchen und Caterern zusammengeführt – schnell, lokal und ohne langwierige Handelswege. Diskutiert werden können u.a. Kriterien wie Zertifizierungen, Made in Germany, fair-soziale Herstellungsprozesse und eine ökologische Ausrichtung.

Ein, durch den Food Entrepreneurs Club organisiertes Konferenz- und Weiterbildungsformat rundet die zweitägige Veranstaltung inhaltlich ab. Der Food Entrepreneurs Club (FEC) vernetzt eine neue Generation passionierter, qualitätsbewusster Unternehmer aus der Lebensmittelbranche und bietet eine attraktive Plattform um sich über Herausforderungen und Möglichkeiten zeitgemäßer Betriebe auszutauschen.

Die NEXT ORGANIC bietet der Gastronomiebranche eine neuartige Perspektive und wirft als führende unter den Fachmessen einen offenen Blick in die Zukunft. Mit einer kompetenten Mischung aus Fachforum mit wechselnden Themenlandschaften, Trendshow und Plattform für nachhaltige Food-Startups hat sich die NEXT ORGANIC über die Jahre hinweg ein Alleinstellungsmerkmal im Veranstaltungsbereich erarbeitet. Im kommenden Jahr werden 4.000 Fachbesucher und mehr als 200 Aussteller in der Station Berlin erwartet. Für den Food-Startup Wettbewerb rechnen die Veranstalter mit bis zu 100 Bewerbungen aus der ganzen Welt.

Interesse an einer Teilnahme an der NEXT ORGANIC? Aussteller und Startup-Unternehmen finden auf der Website der Messe jetzt schon die Anmeldeunterlagen zum Downloaden:
www.next-organic.de/

Print Friendly

Kommentar verfassen