Für Essen und Trinken sitzt das Reiseportemonnaie lockerer

TripAdvisor-Umfrage: Wofür die deutschsprachigen Urlauber gerne tiefer in die Tasche greifen

Eine luxuriöse Unterkunft, ausgiebiges Shopping und Souvenirs für die Daheimgebliebenen – während einer Urlaubsreise gibt es viele Gelegenheiten Geld auszugeben. TripAdvisor hat über 1.600 deutschsprachige User gefragt, für welche Extras sie bereit sind, die Spendierhosen anzuziehen.

Gute Nachrichten für Gastronomen und Barbesitzer in den Ferienorten deutschsprachiger Reisender: Am leiblichen Wohl wird nicht gespart. Mehr als die Hälfte (56 %) der Befragten geben an, dass sie sich spendabel zeigen, wenn sie im Urlaub gutes Essen und leckere Drinks genießen können. Jeder Fünfte öffnet seine Brieftasche für Übernachtungen mit Luxus-Ambiente (21 %). Auch beim Shopping (10 %) lassen die Befragten gerne mehr Geld.

Deutlich weniger ausgabefreudig sind die Umfrageteilnehmer bei Wohlfühl-Aktivitäten, nur acht Prozent lassen sich Massagen oder Spa-Treatments etwas mehr kosten. Bei Souvenirs und Mitbringsel aus den Ferienorten sind die deutschsprachigen TripAdvisor-User ebenfalls eher zurückhaltend, lediglich fünf Prozent zücken das Portemonnaie für Andenken.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.