FBMA Dream Team: Erfolgreiche Generalprobe für Kuala Lumpur

Dream Team überzeugte mit einer kulinarischen Reise durch Europa und kreativen Einfällen
Die Food + Beverage Management Association entsendet einziges Team aus Europa zum Gastronomiewettbewerb Culinaire Malaysia nach Kuala Lumpur

Die FBMA, der Fachverband für Führungskräfte aus Gastronomie und Hotellerie, verstärkt sein internationales Engagement und tritt mit einem eigenen Team in der Kategorie „Dream Team“ im Rahmen des Gastronomiewettbewerbs Culinaire Malaysia im September in Kuala Lumpur an. Das Team wurde aus einer großen Anzahl Bewerber im Juni gecastet und kommt vom Lufthansa Training & Conference Center Seeheim. Während des Sommers durchliefen die Teammitglieder, Köchin Christina Merz (23), Restaurantfachfrau Jasmin Petker (23) und Barkeeper Fabian Balduf (27), ein Trainingsprogramm, um sich optimal auf die Aufgabe vorzubereiten: Zubereitung und Service eines klassisch französischen Menüs in zwei Stunden unter Einhaltung der Vorschriften für Halal-Küche, also für muslimische Gäste geeignet.

Am 27. August 2011 fand die Generalprobe im Lufthansa Training & Conference Center Seeheim statt. Unter Wettkampfbedingungen kochte und servierte das Team sein Menü unter dem Motto „Eine kulinarische Reise durch Europa“. Den Auftakt machte Spanien mit gebratenen Jacobsmuscheln in Limettenbutter mit Tomaten-Salsa und Salat der Saison, gefolgt von Frankreich mit einer Bouilliabaise in moderner Interpretation, Deutschland mit Rinderfilet im Heubett mit Weintrauben-Jus, Rosmarinkartoffeln und glasiertem Gemüse sowie einer mediterranen Dessertkombination aus flambiertem Crêpe mit einer Panna Cotta aus roter Minze und marinierten Beeren. Den Abschluss bildete ein italienischer Espresso gekrönt von Maracujaschaum. Zum Essen wurden Weine aus Italien und Spanien serviert. Im Service waren Techniken wie Tranchieren, Flambieren und Vorlegen gefordert. Zum Erlebnisfaktor trugen die kurzweiligen Informationen rund um die Gerichte und Produkte bei, wie zum Digestif Linie Aquavit, der in seiner Reifezeit zweimal den Äquator passiert. Mit kreativen Einfällen wie den Weckgläsern für das Mischen der individuellen Salatportionen sorgte das Team für Überraschungsmomente.

FBMA Präsident Udo Finkenwirth zog eine begeisterte Bilanz: „Ein traumhaftes Menü, eine schöne Tischgestaltung, ein charmanter Service dazu viele spritzige Ideen, die den Gästen Stoff für die Unterhaltung boten. Wir haben eine starke Teamleistung erlebt und treten mit sehr guten Voraussetzungen in Kuala Lumpur gegen die internationale Konkurrenz an“.

Am 17. September bricht das Dream Team gemeinsam mit Teamleader Oliver Gade zu seinem einwöchigen Malaysien-Aufenthalt auf. Drei Tage lang, vom 20. bis 22. September dauert die Culinaire Malaysia, bei der sich rund 1.000 Teilnehmer in einer Vielzahl von Wettbewerbskategorien miteinander messen werden. Das deutsche Dream Team geht am 22. September an den Start. Die Vorbereitungen beginnen um 8.30 Uhr, die Gäste werden um 11 Uhr erwartet. Der Sieger wird am 23. September bekannt gegeben. Veranstalter der zweijährlich stattfindenden Culinaire Malaysia ist unter anderem die Malaysian Food and Beverage Executives Association, ein strategischer Partner der FBMA.

Unterstützt wird das Dream Team-Projekt von den Gold-Sponsoren Service-Bund, progros, Coca-Cola, Staatlich Fachingen, Auerbachs Keller, Zieher, Welcome Hotels, den Silber-Sponsoren Hepp, Schott Zwiesel, Servitex, Heimbs Kaffee sowie der FBMA-Stiftung. Special Supporters sind unter anderem Lufthansa, Lufthansa Training & Conference Center, Spielbank Bad Homburg und das Steigenberger Hotel Bad Homburg.

Die FBMA ist der Fachverband für Führungskräfte aus der Hotellerie und Gastronomie. Die FBMA bietet ihren Mitgliedern Erfahrungsaustausch, Weiterbildung sowie Aufbau und Pflege von Kontakten in Kreisen von Kollegen und zur Industrie. 1993 rief der Fachverband die als gemeinnützig anerkannte Stiftung ins Leben. Zu den Aufgaben der FBMA Stiftung zählen neben Projekten aus den Bereichen Bildung, Kultur und Umweltschutz seit dem Jahr 2006 auch die Verleihung der traditionsreichen Brillat Savarin Plakette. www.fbma.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.