ESSEN BEI ROSI

Speisen inmitten unberührter Natur, 400 Meter über Kitzbühel, in exklusiver Atmosphäre: In Rosi Schipflingers „Sonnbergstub’n“ ist es möglich. Die Grande Dame ist Wirtin aus voller Leidenschaft und zieht mit ihren ausgewählten Gerichten vor allem prominente Gäste an. Für die Autoren Gerda Melchior und Volker Schütz war dies nur ein Grund, um ESSEN BEI ROSI zu schreiben.

Jedes Rezept hat Rosi einem ihrer Gäste gewidmet, wie den Klitschko Brüdern, Heino, Bushido u.a. Die besondere Zusammenstellung von Rosis Leckereien umfasst neben Klassikern wie Pfeffersteak mit Kartoffelgratin oder Schwammerlgulasch mit Semmelknödeln auch ausgefallenere Speisen wie Kalbsrücken auf Zitronen-Kapernsauce mit Zucchininudeln. Auch süße Köstlichkeiten wie Nougatknödel oder Povidltascherln mit Zimtsauerrahm kommen nicht zu kurz. Zahlreiche Fotos, spannende Anekdoten und persönliche Worte der Gäste machen den Band zu einem Stück Zeitgeschichte und spiegeln die gesellige Atmosphäre bei Rosi wider.

Rosi Schipflinger, Gerda Melchior, Volker Schütz: Essen bei Rosi. Mein Leben, meine Gäste, meine Rezepte (Styria Regional – Edition Tirol), 2010, 192 S., geb. mit Schutzumschlag, Bestelllink: ISBN: 978-3-7012-0056-6,

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (3 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.