Alexander Thiels

Chocolat und ein schokoladiges Menü

Am Samstag, den 19. Dezember um 18:00, findet im Charlottenburger Kino Die Kurbel und im Restaurant Thiels vis-à-vis die vierte Kulinarische Filmnacht statt. Gezeigt wird der Film Chocolat mit Juliette Binoche und Johnny Depp in den Hauptrollen. Anschließend serviert Küchenchef Alexander Thiels – bekannt aus dem sachs – ein eigens für den Anlass kreiertes Menü aus drei Gängen.

Als Vorspeise Ziegenkäse mit Oliven-Schokoladensplittern, zum Hauptgang Barberie-Entenbrust mit Steinpilzfüllung und als Dessert gegrillte Ananas mit Granatapfel – im Thiels lässt man die Gäste der Filmnacht das Gesehene auf hohem kulinarischem Niveau nachschmecken. Auch in der Kurbel erwartet die Gäste eine besondere Einstimmung auf den Film: Im Foyer schenkt Betreiber Tom Zielinski Prosecco zur Begrüßung aus und reicht eine Tüte Popcorn zum Film.

„Die letzten Filmnächte waren ein großer Erfolg, die Stimmung war immer toll“, freut sich Simon Melsheimer über die Entwicklung des von dinner-auction initiierten Events. „Nach Vatel im Januar wird es auf jeden Fall weitere Filmnächte geben.“

Tickets für Film und Menü sind bei dinner-auction ( www.de.dinner-auction.com/content/ ) oder in der Kurbel und im Thiels erhältlich – und zu ersteigern!

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.