Weinkellerei Wegenstein

Weinkellerei Wegenstein – 20 Jahre jung

Die Weinkellerei Wegenstein feiert ihr
20-jähriges Firmenjubiläum und nimmt dies zum Anlass, ihre
Qualitätsphilosophie und Produktwelt neu auszurichten: Die
Partnerschaft mit Winzern, Genossenschaften und Händlern wird
intensiviert und auf langfristige Zusammenarbeit ausgerichtet, das
Sortiment wurde komplett neu strukturiert und der optische Auftritt
neu gestaltet.

„Als wichtiger Baustein innerhalb unseres Unternehmens ist die
Weinkellerei Wegenstein nicht nur Eigenmarke, sondern auch
Produktionskonzern. Die Bedeutung unserer Weinkellerei ist aber nicht
nur für uns erheblich, sondern auch für den gesamten heimischen
Weinmarkt. Wir beziehen jährlich 12 Mio. Liter Moste und Weine von
etwa 600 Winzern, über sechs Genossenschaften, 14
Weinhandelsagenturen und Weinhändlern. Dies entspricht einer Fläche
von etwa 2.000 Hektar oder 4,2 Prozent der Weingartenflächen
Österreichs“, erklärt Werner Wutscher, Vorstand der REWE
International AG.

Qualitätsphilosophie basiert auf langfristigen Partnerschaften
Die Weinkellerei Wegenstein setzt verstärkt darauf, mit den Winzern
langfristig und eng zusammen zu arbeiten. In den vergangenen Monaten
wurde das Wegenstein-Qualitätsanforderungsprofil stetig weiter
entwickelt. Die hohe Qualität und die Einhaltung strenger Vorgaben
wirken sich auch positiv auf die Preisgestaltung in Richtung
Partnerunternehmen aus. Im Keller sind saubere Verarbeitung und eine
Vinifizierung auf qualitativ höchstem Niveau garantiert, dafür sorgt
auch die erfolgreiche IFS-Zertifizierung.

Neue Produktwelt – klares Produktsortiment

„Unser Konsument erwartet Sortentypizität und gute,
österreichische, vor allem auch gleich bleibende Qualität zu einem
äußerst attraktiven Preis. Dies bietet Wegenstein nun mit einem sehr
klaren Produktsortiment“, stellt Herbert Toifl, Geschäftsführer
Weinkellerei Wegenstein die neuen Produktlinien vor. Basis bilden die
sehr preisgünstigen Landweine sowie der „Heurige“. Der „ZEN“
überzeugt mit neuer Leichtigkeit und spricht mit 10 Prozent Alkohol
sowie 100 Prozent Genuss eine breite Zielgruppe an. Die „Edition
Österreich“ bietet saubere und frische Weine, die aus traditionellen
österreichischen Rebsorten vergoren werden. Die frisch-fruchtigen
Weine der Klassik-Serie, ebenso aus traditionell heimischen Sorten,
überzeugen klassisch ausgebaut mit ihrer perfekten Trinkreife. Sie
vereinen eine klare Gebietstypizität mit der Fruchtigkeit gesunder
reifer Trauben und vollem Geschmack. Die Reserve-Weine an der Spitze
der Qualitätspyramide bieten herausragende Weinqualität aus
bevorzugten Weingärten namhafter österreichischer Weinbaugebiete. Die
Weine sind gebietstypisch mit starkem Sortencharakter, verfügen über
ein hohes Reifepotenzial und erfüllen die Erwartungen von
Weinliebhabern und Fachleuten. „Wir möchten unsere Konsumenten auf
den Geschmack guter Weine bringen. Das Wegenstein-Weinsortiment soll
sie auf diesem „Reife“-Weg begleiten. Mit der Sicherheit im Kopf, von
Wegenstein schon ein- oder mehrmals einen qualitativ hochwertigen
Klassik-Wein um EUR 3,99 gekauft zu haben, wagt sich der eine oder
andere vielleicht auch einmal in die Topliga der „Wegenstein
Reserve“- Welt um EUR 6,99″, erläutert Toifl seine Vision.

Ein neuer optischer Auftritt verjüngt

Um die neue Qualitäts- und Produktphilosophie für den Konsumenten
deutlich zu machen, zeigt sich Wegenstein auch optisch deutlich
verjüngt: Das Logo mit dem blauen „W“ drückt Selbstbewusstsein aus,
eine elegante, selbstbewusst wirkende Dame gibt der Marke Wegenstein
als Leitfigur der Imagekampagne einen femininen Ton. „Unser
erfrischender und klarer Auftritt überzeugt auch durch seine bessere
Erkennbarkeit im Regal“, ist Geschäftsführer Toifl überzeugt.

Über die Weinkellerei Wegenstein

Die Weinkellerei Wegenstein ist eine Eigenmarke der REWE Group und
bietet ein breites Sortiment erstklassiger Weine in sehr guter
Qualität zu attraktiven Preisen. Die Serie „Klassik“ bietet
fruchtbetonte und frische Sortenvertreter aus bekannten
Weinbauregionen für anspruchsvolle Genusseinsteiger, die Weine der
„Wegenstein Reserve“ aus bevorzugten Weingärten bekannter
Weinbaugebiete überzeugen mit ihrer hohen physiologischen Reife und
langer Fasslagerung auch echte Weinkenner. Der Leichtwein „ZEN“
wiederum spricht lifestyle-orientierte und gesundheitsbewusste
Menschen an, herrliche Rosé und harmonisch-liebliche Weine runden die
Palette perfekt ab. Die Weinkellerei Wegenstein arbeitet eng und auf
langfristiger Basis mit österreichischen Winzern und Genossenschaften
zusammen. Natürlich werden die Wegenstein-Weine sorgfältig und
schonend verarbeitet und tragen das Ursprungszertifikat
„Österreichischer Qualitätswein“. Dank der IFS-Zertifizierung kann
sich der Konsument darauf verlassen, dass die Weine von der Traube
bis zur Abfüllung eine qualitätsorientierte Behandlung erfahren.
Weine der Weinkellerei Wegenstein sind bei BILLA, MERKUR, ADEG und
Sutterlüty erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie unter
www.wegenstein.at

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.