7. Internationales Food Festival

7. Internationales Food Festival

Studierende aus aller Welt öffnen am Samstag, 2. Mai 2009 ab 12:00 Uhr die Türen der SSTH Swiss School of Tourism and Hospitality und verwandeln den Schulcampus Passugg in eine „Schlemmerwelt“. Am 7. Internationalen Food Festival haben die Besucher nämlich die Möglichkeit, während sechs Stunden Spezialitäten aus 20 Ländern zu degustieren. Die Studierenden präsentieren ihre Heimatländer, indem sie deren Spezialitäten an einem dem Land entsprechend dekorierten Stand anbieten. Es werden Gerüche, Klänge und Farben sein, die den Gästen ein Gefühl von Ferien vermitteln.

Ursprünglich wurde das Food Festival als internes Schulfest gefeiert. Der Event fand bei den Studierenden grossen Anklang, so dass die Idee entstand, die Kochkünste und Nationenvielfalt der Schule einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Am Samstag wird zudem ein attraktives Rahmenprogramm für gute Unterhaltung und willkommene Verdauungspausen sorgen. Die Tickets können im Vorverkauf unter www.starticket.ch und an allen offiziellen Startickets Vorverkaufstellen erworben werden.

Bitte unbedingt den Shuttle Service ab der Oberen Au oder ab Bahnhof Chur benutzen (keine Parkmöglichkeiten in Passugg!).
Weitere Informationen über das Food Festival findet man auf der Homepage www.foodfestival.ch

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.