Molekularküche

In der Molekularküche ist alles möglich. Biochemie und Physik stellen Sinnesempfindungen und optische Erwartungen an Lebensmittel und Gerichte auf den Kopf.

Kochen ist Wissenschaft. Was biochemisch und physikalisch abläuft, wenn man Lebensmittel brät oder mit Stickstoff aufschäumt, wie man Geschmack und Aussehen durch physikalisch-chemische Prozesse verändern kann, darüber spricht DEUTSCHE WELLE Radio und probiert auch einiges aus in DW-Wissenschaft. Mit dem Experten Günther Birkenstock, der die führenden Molekularköche und Forscher besucht hat.

Dazu ein Aufruf: Schreiben Sie uns dafür, was Sie von der molekularen Küche halten oder erzählen Sie DEUTSCHE WELLE Radio Ihr lustigstes oder eindrücklichstes Erlebnis mit molekularen Gerichten.

An: radio@dw-world.de

Weitere Infos: http://www.dw-world.de/dw/article/0,2144,3535533,00.html

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.