Kulinarische Magazin PORT CULINAIRE bereits 3-fach ausgezeichnet

Bei der diesjährigen Verleihung der LeadAwards wurde
das kulinarische Magazin PORT CULINAIRE
als „Newcomer Magazin des Jahres“ ausgezeichnet.
Nach dem Special Award der Jury des Gourmand World Cookbook Awards
und dem Good Design Award ist dies nun schon
die dritte wichtige Auszeichnung für PORT CULINAIRE.

Alle Ausgaben bleiben langfristig lieferbar.

PORT CULINAIRE ist ein Magazin für Leser, die sich gerne von spannenden Reportagen fesseln lassen,
ein Kochbuch für diejenigen, die neue innovative Rezepte suchen
und ein Nachschlagewerk und Sachbuch für Gourmets, die sich für Warenkunde interessieren.
Der Anspruch an die Qualität des Inhalts, der Gestaltung und der Fotografie ist sehr hoch.

So arbeiteten an diesem Werk Autoren mit, die aus der Foodszene kommen und sich dort einen Namen gemacht haben. Vierteljährlich gibt es eindrucksvolle Reiseberichte, die den Leser in die Welt kulinarischer Genüsse entführen, Reportagen über kulinarische Spezialitäten, die Herkunft, Produktion und Besonderheiten vorstellen, sowie Beiträge und Rezepte bekannter Spitzenköche und Gourmets.

Der Good Design Award wird seit 1950 vom Chicago Museum of Architecture and Design verliehen. Der jährlich vergebene Preis ist die älteste und anerkannteste Auszeichnung für Industrie- und Produktdesign der Welt. Bisherige Preisträger sind unter anderem Charles und Ray Eames oder Jonathan Ive.

Vor allem das herausragende Design und die fotografische Gestaltung des Magazins waren für die Jury Anlass Port Culinaire die Auszeichnung GOOD DESIGN 2007 zu verleihen.

Gourmand World Cookbook Award 2007 – „Special Award of the Jury“
Das Magazin wurde als „eine der bedeutensten Entdeckungen der Frankfurter Buchmesse“ bezeichnet.

Der internationale „Gourmand World Cookbook Award“ wurde vor 10 Jahren von Edouard Cointreau ins Leben gerufen. Eine internationale Jury bewertet jedes Jahr über 6.000 vorselektierte Kochbücher, Kochsendungen und kulinarische Zeitschriften und zeichnet jeweils das Beste in seinem Land und später das Beste der Welt aus. Pro Jahr werden weltweit über 24.000 neue Kochbücher produziert – die besten unter Ihnen werden mit diesem angesehensten aller Kochbuch-Preise ausgezeichnet.

Bei der diesjährigen Verleihung der LeadAwards wurde PORT CULINAIRE als „Newcomer Magazin des Jahres“ ausgezeichnet.
Die LeadAwards, Deutschlands führende Auszeichnung für Print- und Online-Medien, werden seit 17 Jahren vergeben und genießen – ähnlich wie der Oscar in der Filmbranche – in der Medienbranche und Marketingszene ein sehr hohes Ansehen. Eine Bewerbung für diese Auszeichnung ist nicht möglich, das Auswahl- und Vorschlagsrecht liegt ausschließlich bei den Gremien der LeadAwards selbst. In einem aufwändigen Begutachtungsverfahren werden von einer Vorjury aus allen relevanten Zeitschriften und Websites preiswürdige Arbeiten herausgesucht. Diese werden dann im Gesamtkontext der visuellen und inhaltlichen Entwicklung auf dem Medienmarkt beurteilt. Danach werden sie einer prominent besetzten Hauptjury vorgelegt, die über die Zuerkennung der Preise entscheidet.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.