Ist Mineralwasser gesünder als Leitungswasser?

Aus ernährungswissenschaftlicher Sicht gibt es keine großen Unterschiede zwischen Leitungswasser und Mineralwasser. Das Wichtigste ist, dass Sie ausreichend trinken. Und das gelingt am leichtesten, wenn es gut schmeckt. Probieren Sie beides und wechseln Sie möglicherweise auch zwischen beiden Wasserarten ab. Mineralwasser hat den Vorteil, dass es den Körper mit zusätzlichen Mineralstoffen versorgen kann. Leitungswasser hingegen ist preisgünstig, leicht verfügbar und in Westeuropa auch hygienisch einwandfrei. Der Geschmack ist, wie bei allen Wässern, sehr stark abhängig von der Herkunft. (AID)

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (4 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.