Kleiner Wiesenknopf

Unscheinbares Würzkraut am Wegrand - Im Hausgarten ist der Kleine Wiesenknopf ( Sanguisorba minor ) - gemeinhin auch Pimpinelle genannt - ein dankbarer Beetbewohner: Das Würzkraut ist pflegeleicht, hat geringe Ansprüche an den Standort, vermehrt sich selbständig, kommt von Jahr zu Jahr verlässlich wieder und kann sogar in milden Wintermonaten noch geerntet werden weiterlesen ...

Waldmeister

Unkraut in der Küche: Waldmeister für Bowle und mehr - Hat man frischen Waldmeister am Waldrand oder im Garten geerntet, dann spült man die Stängel am besten gleich ab und lässt sie ein paar Stunden anwelken oder legt sie für eine gute halbe Stunde ins Gefrierfach weiterlesen ...

Anji White Tea

Nur zwei bis drei Wochen im Jahr kann man in der chinesischen Provinz Zhejiang eine Rarität ernten, die mit keinem anderen Tee vergleichbar ist: Anji White Tea (Anji Weißer Tee; chinesisch: Anji Bai Cha) weiterlesen ...

Athanasios Angeloussis

"Ein großer Teil unseres Angebots stammt aus eigener Produktion von unserem nur wenige hundert Meter entfernten Gutshof Weng, wo die sehr seltenen Murnau-Werdenfelser Rinder auf saftigen Wiesen weiden" - Hofstub´n in Amerang im Landkreis Rosenheim weiterlesen ...