Sommer in der Toskana: Traumhafte, ruhige Tage im „Tal der Götter“

Wem Rimini zu rummelig, Mallorca zu heiß und Mauritius zu weit ist, kann
im Sommer auf ein romantisches, idyllisch gelegenes Weingut in der
Toskana flüchten. Die Villa Dievole befindet sich im Herzen des Chianti
Classico Gebietes, nur zwölf Kilometer von Siena entfernt. Das
toskanische Landhaus mit 28 Zimmern und Suiten und traumhaftem Blick auf
die malerischen Hügel der Toskana stammt aus dem 17. Jahrhundert. Es
bietet Viersternekomfort mit ländlichem Charme, der vor allem
Individualisten und Ruhe suchende Urlauber betört.

„Das Tal der Götter“, wie Dievole übersetzt heißt, eignet sich
hervorragend für eine Entdeckungsreise durch die mit Schlössern und
Kunstschätzen reich bestückte Toskana. Nach einem erlebnisreichen Tag
findet man Entspannung am Swimmingpool oder bei einem Gläschen Chianti
Wein auf der Terrazza. Abends genießt man den sternenklaren Himmel über
der geheimnisvollen Landschaft, die mit schlanken Zypressen, silbrigen
Olivenbäumen, Weinreben, Rosen- und Lavendelduft Augen und Sinne der
Betrachter verzaubert.

Die Villa Dievole bietet vom 6. Juli bis 30. August 2007 ein
Sommerspecial an. Drei Übernachtungen mit Frühstück, eine Degustation
der prämierten Dievole Weine, ein 4-Gang-Abendessen und das legendäre
Dinner im historischen Weinkeller bei Kerzenschein und Mandolinenklängen
sind ab 308 Euro pro Person im Doppelzimmer und ab 360 Euro in der Suite
buchbar. Wer eine Woche bleiben möchte, zahlt im Juli und August sowie
vom 29. Oktober bis 18. November nur für sechs Nächte (ab 543 Euro pro
Person) und erhält zudem eine Flasche Dievole Wein pro Zimmer.

Informationen und Buchungen bei:

www.dievole.it

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.