Bier hält fit!

Bayerisches Bier gehört zu jeder Reise durch Bayern. Wie kein anderes
bayerisches Nahrungsmittel steht Bier für bayerische Lebensart,
Gastfreundschaft und Genuss. Und was Bier-Liebhaber besonders freut: der
maßvolle Genuss wirkt sich sogar positiv auf die Gesundheit des
menschlichen Körpers aus!

Bayerisches Bier wird nach dem traditionellen Reinheitsgebot ohne
Zusatzstoffe gebraut und enthält bis heute nur natürliche Rohstoffe. Im
Bier finden sich eine Reihe wertvoller Inhaltsstoffe wie alle
B-Vitamine, etwas Eiweiß und viele Mineralstoffe. Ein Liter Bier deckt
fast die Hälfte des täglichen Bedarfs eines Erwachsenen an Magnesium ab,
40 Prozent bei Phosphor und 20 Prozent bei Kalium. Bier enthält auch
wertvolle Kohlenhydrate. Bei körperlicher Anstrengung sind vor allem
solche Biere mit hohem Kohlenhydratanteil und wenig Alkohol zu
empfehlen, also Malzbier und Alkoholfreies.

Auch der Alkoholgehalt des Bieres hat – einen gesunden Organismus
vorausgesetzt – positive Wirkungen auf den menschlichen Körper. Er
steigert die Hirndurchblutung, erweitert die Herzkranzgefäße und die
Blutgefäße der Haut. Zudem unterstützen die im Bier enthaltenen
Pflanzeninhaltsstoffe die Senkung des Arthrose- und Herzinfarktrisikos.

Bier ist also ein bekömmliches Getränk, vorausgesetzt es wird vernünftig
genossen. Das richtige Maß bestimmt den Gesundheitsaspekt. Das wissen
auch die Naturheilkundler, die Bier mit seiner harmonischen
Zusammensetzung der Wirkstoffe bereits seit Jahrhunderten einsetzen.


Weitere Informationen:

www.bayerisches-bier.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.