Nordische Meisterschaften im Austernöffnen

Nordische Meisterschaften im Austernöffnen an der Küste Westschwedens

Am 2. Mai 2009 geht es in Westschweden bei den Nordischen Meisterschaften im Austernöffnen wieder darum, wer am schnellsten die begehrten Meeresfrüchte öffnen kann. Schon zum vierten Mal trifft sich die Elite der Austernöffner in Grebbestad an der Küste Bohusläns, um ihr Können zu beweisen. Die Austern wachsen hier an der Westküste Schwedens im kalten, klaren Wasser besonders langsam und gehören deshalb zu den Besten der Welt. 90 Prozent der schwedischen Austern kommen aus der Küstenregion rund um Grebbestad. Neben den Meisterschaften können Besucher an Bootstouren zu den Austernbänken der Küste teilnehmen. An Bord kommen die Austernsafari-Teilnehmer in den Genuss der frischen Meeresfrüchte, die zuvor von Tauchern per Hand eingesammelt wurden ( www.westschweden.com ). Ein besonderes Austernerlebnis bietet auch die Schäreninsel Käringö etwa eineinhalb Stunden von Göteborg entfernt: In der Karingo-Bar entspannen die Gäste in einer mit warmem Meereswasser gefüllten Holzwanne auf einem Steg direkt über dem Atlantik. Dabei lassen sie sich mit frischen Austern und Champagner verwöhnen. Die Besitzer Kent Berndtsson und seine Tochter Camilla Hofsten züchten seit neun Jahren die begehrten Meeresfrüchte und bieten darüber hinaus gemütlich eingerichtete Ferienwohnungen auf der Schäreninsel an ( www.karingo.com ).

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.