Saf im Zerwirk, München

Münchens erste Adresse für vegane Rohkost

Käse aus Macadamia Nüssen, Ravioli aus Rote Beete oder Maki ohne Fisch und Reis – die Koch-Crew des neuen Restaurants „Saf im Zerwirk“ von Szene-Gastronom Michi Kern und dem internationalen Lifestyle-Unternehmen TheLifeCo serviert seit Februar den Koch-Trend „Raw Food“. Im Zerwirk wurde schon vorher vegan gekocht, doch jetzt halten zusätzlich die ge­schmacksintensiven Rohkost-Kreationen des New Yorker Starkochs Chad Sarno Einzug in die denk­malgeschützten Räume im Herzen Münchens. In Istanbul ist das erste Saf, dessen Name für „Simple authentic food“ (natürlich authentische Küche) steht, angesagter Treffpunkt von gesundheitsbewuss­ten Genießern. Diesen März eröffnet ein weiteres Saf in London.

Besonders gesund sind die Rohkost-Gerichte deshalb, da sie auf maximal 48 Grad Celsius erwärmt werden und so alle wertvollen Nährstoffe und Enzyme erhalten bleiben. Wer jetzt aber an langweilige Karotten-Sticks denkt, ist bei Chad Sarno, der zu seinen Fans Stars wie Helen Hunt oder Charlize Theron zählt, an der falschen Adresse. Die Gemüsezutaten aus biologischem, weitgehend regionalem Anbau gehen in seiner Küche zusammen mit raffinier­ten Gewürzen und Zutaten überraschende Kom­binationen ein, die zu einem neuen Ge­schmackserlebnis führen. Ergänzt wird die Karte, die auch normal zubereitete vegane Ge­richte bietet, durch die große Auswahl an biologischen Weinen und Cocktails. Zusammen­gestellt hat diese der Mixologe und Sommelier Joe McCanta, der seine unkon­ventionelle Herangehensweise an das Thema Wein mit einem ausgezeichneten Fachwissen verbindet.

Im Erdgeschoss des Zerwirk befindet sich der Saf Deli & Shop. Angeboten werden vegane Snacks und Gerichte auch zum Mitnehmen sowie exklusive Produkte von TheLifeCo für den gesunden Le­bensstil von Büchern über Kosmetika bis zu Wasserfiltern oder Nahrungsergänzungsmitteln.


TheLifeCo ( www.thelifeco.com ) unterstützt mit seinem Angebot eine gesunde und umweltver­trägliche Lebensführung. Neben den Saf-Restaurants betreibt das Unternehmen auch Detox- und Wellbeing-Zentren und bietet eine umfang­reiche Produktpalette an Workshops und Seminaren an, um gesün­dere Alternativen zum gewohn­ten Lebensstil ohne Einschränkungen aufzuzeigen.

Adresse:
http://www.safrestaurant.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.