Single Malt Whiskys, The Balvenie 50 Y.O.

Einer der besten und teuersten Whiskys der Welt wird jetzt im Scandlines BorderShop Puttgarden, der eines der größten Whisky-Sortimente weltweit sein Eigen nennt, angeboten. Hier ist nun einer der teuersten Single Malt Whiskys, The Balvenie 50 Y.O., zum stolzen Preis von 33.555 EUR erhältlich.

Der Name The Balvenie ist sicherlich jedem Whiskyliebhaber ein Begriff. Die schottische Whiskybrennerei wurde 1892 gegründet und hat sich mit ihren äußerst exklusiven Whiskys weltweit einen Namen gemacht. Die Resonanz war also groß, als die Destillerie unlängst bekanntgab, nun zwei Flaschen des The Balvenie 50 Y.O. Fass 4567 – ein ganz einzigartiger, 50 Jahre alter Single Malt – zu einem Preis von 33.555 EUR pro Flasche zum Verkauf freizugeben.

Es kommt nur äußerst selten vor, dass ein Whisky 50 Jahre überdauert und dazu noch einen Geschmack entwickelt, in dem sich die jahrelange Pflege bezahlt gemacht hat. Der Scandlines BorderShop hat seine Palette an exklusiven Spirituosen beständig ausgebaut und verfügt über eines der größten Whisky-Sortimente der Welt. Dieser Einsatz wurde nun mit dem Recht honoriert, diese exquisite Flasche verkaufen zu dürfen.

„Wir haben unser festes Sortiment an Spirituosen immer wieder um exklusive Spirituosenmarken ergänzt und freuen uns daher sehr darüber, weltweit zu den zwei einzigen Geschäften zu gehören, die The Balvenie 50 Y.O. anbieten können. Damit zementieren wir unsere Position in der Weltelite der Händler von feinsten Spirituosen. Es mag so manchen überraschen, dass ein Grenz-Shop so teure Flaschen verkauft, doch tatsächlich erleben wir eine steigende Nachfrage nach Waren im oberen Preissegment. Die Kunden legen Wert auf Qualität, daher hat der BorderShop heutzutage mehr als nur Palettenware im Angebot“, erklärt Kerim Lindved Aydin, Geschäftsführer für den Grenzhandel im Scandlines BorderShop.

Der Geschmack von einem halben Jahrhundert

The Balvenie 50 Y.O. Fass 4567 ist einer von zwei 50 Jahre alten Whiskys vom Fass, die die Balvenie-Brennerei jetzt freigegeben hat. Fass Nummer 4567, aus dem die Flasche im BorderShop abgefüllt wurde, lagert seit 1963 im selben europäischen Eichenfass und wurde in diesen 50 Jahren vom selben Malt Master gehegt und gepflegt. Die Balvenie Destillery liegt in Dufftown in der schottischen Region Speyside.

In den letzten 50 Jahren hat der Whisky dort eine rötliche Färbung und einen tiefen, vollmundigen Geschmack entwickelt. Im ersten Moment schmeckt er leicht nach Eiche, dann folgen süße Noten von Rosinen und ein diskreter Hauch von Ingwer. Der Geschmack ist durchdrungen von Kirsch- und Brombeernoten, im Abgang hinterlässt der Whisky einen Geschmack von getrockneten Früchten und eine beständige Süße. Bei einem solch exklusiven Produkt wie dem Balvenie 50 Y.O. fällt selbstverständlich auch die Verpackung luxuriös aus. Sie ist handgefertigt und setzt sich aus 49 verschiedenen Edelholzarten zusammen.

Der Balvenie 50 Y.O. Fass 4567 ist seit November 2015 im Scandlines BorderShop Puttgarden erhältlich.

Scandlines ist Eigner und Betreiber der BorderShops in den Häfen von Puttgarden und Rostock. Der BorderShop Puttgarden ist mit seinen 8.000 Quadratmetern das weltweit größte Grenzeinkaufszentrum und bietet eine riesige Auswahl an qualitativ hochwertigen Bieren, Weinen, Wässern und Spirituosen sowie Süßigkeiten, Snacks und Schokolade zu attraktiven Preisen. Allein das Weinsortiment umfasst mehr als 800 verschiedene Produkte, und mit seinen über 400 Whiskysorten kann der BorderShop eine Auswahl bieten

"Bitte einen Cocktail, gewürzt mit einer frischen Ostseebrise"

Ostseerundtour mit dem Sundown-Ticket der Reederei Scandlines- Fährfahrt Rostock–Gedser–Rostock inklusive Begrüßungs-Cocktail für 14,- Euro

Cocktails in der Cocktailbar trinken war gestern. Heute schlürft man den erfrischenden Drink auf hoher See. Mit dem Sundown-Ticket der Reederei Scandlines schippern Genussmenschen der Abendsonne entgegen und können im Steaks & Seafood Restaurant den Blick weit über die Ostsee schweifen lassen. Wer seinen Drink mit an Deck nimmt, kann sich zudem die frische Seeluft um die Nase wehen lassen. Zu sehen gibt es viel auf der Ostseerundtour vom Rostocker Überseehafen zum dänischen Gedser und wieder zurück. Da schieben sich beeindruckende Bilder durchs Panorama, wenn es entlang geht am belebten Warnemünde, vorbei an der Mole, dem langen weißen Strand und der quirligen Promenade.

Den Rostocker Überseehafen erreichen Reisende vom Hauptbahnhof aus bequem mit dem kostenpflichtigen Shuttlebus der Linie 40 oder mit dem eigenen PKW. Parkplätze stehen im Hafen gegen Gebühr in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Tickets sind bis 30 Minuten vor Abfahrt direkt am Scandlines Fährterminal im Überseehafen Rostock erhältlich.

Das Ticket enthält eine 3,5-stündige Ostseerundfahrt ab dem Rostocker Überseehafen zum dänischen Gedser und zurück inklusive eines Begrüßungs-Cocktails. Erwachsene zahlen lediglich 14,- Euro, für Kinder inklusive nichtalkoholischem Getränk fallen 11,- Euro an. Ein Familien-Ticket für zwei Erwachsene und drei Kinder von vier bis elf Jahren ist bereits für 39,- Euro erhältlich.

Das Angebot gilt bis zum 5. September montags, dienstags, mittwochs und samstags jeweils für Abfahrten um 15:00 Uhr und 17:00 Uhr. Cocktail-Hour ist jeweils zwischen 16:00-16:45 Uhr, 18:00-18:45 Uhr und 20:00-20:45 Uhr.

Obsttag in Schweden

Mit dem Tagesticket von Scandlines gelangen Urlauber und Kurzausflügler zu den schönsten Obstmärkten und Plantagen in Südschweden

Der Apfel fällt nicht weit von Trelleborg. Nordöstlich des südschwedischen Fährhafens, im gut eineinhalb Stunden Autofahrt entfernten Kivik, eröffnet sich dem Besucher ein wahres Apfel-Paradies. Auf dem Gelände der traditionsreichen Mosterei von Kivik dreht sich alles um den Apfel. Ausgedehnte Obstplantagen, ein Schaugarten sowie Ausstellungen zu Bio-Lebensmitteln und zum Öko-Landbau im „Äpplets Hus“ informieren über den Anbau und die Verarbeitung des paradiesischen Obstes. Und machen Appetit. Frischer Apfelkuchen sowie Säfte und Marmeladen aus Kiviks Musteri lassen den Trip in das Apfelstädtchen zu einem erlesenen kulinarischen Erlebnis werden. Urlauber und Kurzausflügler können in dieser Saison günstig und schnell mit dem Tagesticket der Fährreederei Scandlines einen Obsttag in Schweden einlegen.

Himbeeren sind nicht paradiesisch wie der Apfel. Dafür munden die Himbeeren himmlisch, die im Hallongarden, dem Himbeergarten in Trelleborg, angebaut und vermarktet werden. Die Besucher des Obstbauerngehöfts können dort ausgiebig schlemmen und shoppen. Besonderer Clou ist der hauseigene Himbeerketchup, der bei Kindern äußerst beliebt ist.

Nähere Informationen unter www.kiviksmusteri.se und www.hallongarden.com

Nach Schweden gelangen Urlauber und Kurzausflügler an Bord der Scandlines-Fähren, die auf der Linie zwischen Sassnitz auf Rügen (Mecklenburg-Vorpommern) und Trelleborg (Südschweden) verkehren. Die Tagestickets gelten für die Hin- und Rückreise an einem Kalendertag für Pkw bis sechs Meter Länge inklusive bis zu neun Personen.

Tagesticket-Preis:

120,00 Euro ab Sassnitz

Fahrtzeit Fähre:

vier Stunden ab Sassnitz

Infos und Buchung:

www.scandlines.de

Scandlines-Kurzreisen nach Kopenhagen oder Malmö

Maritimes Erlebnis und nordisches Städteflair in einem: Scandlines-Kurzreisen nach Kopenhagen oder Malmö

Scandlines-Kurzreisen nach Kopenhagen oder Malmö inklusive 2-3 Hotelübernachtungen, Frühstück und Pkw-Fährticket ab 189,- Euro pro Person

Individuell und günstig lassen sich die dänische Hauptstadt Kopenhagen und das südschwedische Malmö mit Paketreisen der Reederei Scandlines entdecken. Im Reisepreis der Städtetouren enthalten sind jeweils Fährtickets für Pkw bis zu 6 Meter und 2-3 Hotelübernachtungen inklusive Frühstück. Die Kopenhagen-Reise und die Reise „Malmö – kurz und gut“ mit jeweils zwei Übernachtungen können ab 189,- Euro pro Person gebucht werden. Die Städtetour „Malmö de luxe“ mit drei Übernachtungen im Hotel kostet ab 225,- Euro pro Person. Kopenhagen erreichen Reisende schnell und bequem über die Scandlines-Fährrouten Puttgarden–Rødby oder Rostock–Gedser. Der Weg nach Malmö führt über die Routen Rostock–Trelleborg oder Sassnitz–Trelleborg. Informationen und Buchungen unter www.scandlines.de

Die Scandlines-Kurzreise nach Kopenhagen beinhaltet Fährtickets für Pkw bis 6 Meter Länge, zwei Hotelübernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück in Scandic Hotels sowie einen gratis Öresundguide mit vielen Reisetipps für die dänische Hauptstadt und Umgebung. Über die Route Puttgarden–Rødby kostet die Reise ab 189,- Euro pro Person, über Rostock–Gedser 199,- Euro pro Person. Bis 28. August kann die Kopenhagen-Kurzreise mit täglicher An- und Abfahrt außer samstags gebucht werden. Vom 29.08. bis 20.12. findet die Anreise freitags oder samstags statt.

Die Reise „Malmö – kurz und gut“ beinhaltet Fährtickets für Pkw bis 6 Meter Länge sowie zwei Hotelübernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück in einem Radisson, Hilton oder Scandic Hotel. Über die Route Sassnitz–Trelleborg kostet die Reise ab 189,- Euro, über die Route Rostock–Trelleborg ab 199,- Euro pro Person. Bis 28.08. kann die Malmö-Kurzreise mit An- und Abfahrt täglich außer samstags gebucht werden. Vom 29.08. bis 20.12. ist die Kurzreise von Freitag bis Sonntag oder Samstag bis Montag möglich.

Die Reise „Malmö de luxe“ beinhaltet Fährtickets für Pkw bis 6 Meter Länge sowie drei Hotelübernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück im Hotel Hilton Malmö City. Über die Route Sassnitz–Trelleborg kostet die Reise ab 225,- Euro, über die Route Rostock–Trelleborg ab 235,- Euro pro Person. Bis 31. August ist die Reise mit An- und Abfahrt täglich außer samstags buchbar. Vom 01.09. bis 20.12.2011 findet die Reise von Freitag bis Montag statt.

Bei allen Kurzreisen dürfen Kinder bis 13 bzw. 16 Jahre (Hotel Hilton Malmö City) kostenlos im Zimmer der Eltern übernachten. Extrabetten oder Einzelzimmer können zudem mit Zuschlag gebucht werden.

Informationen und Buchung im Internet auf www.scandlines.de oder im Scandlines Servicecenter unter 01802 – 11 66 99 (6 ct. Pro Anruf im dt. Festnetz, Mobilpreis max. 42 ct/Min.).

Tagestouren gen Dänemark und Schweden

Tagestouren gen Dänemark und Schweden: Stippvisite beim Nachbarn im Norden

Scandlines bietet günstige Tagestickets für Dänemark und Schweden – Bis zu 20 Prozent Rabatt auf den Eintritt in zahlreiche Attraktionen – Bustouren nach Malmö und Kopenhagen ab Trelleborg

Eine entspannte Fährfahrt und die Highlights des Nordens – mit den Tagestickets von Scandlines erleben Reisende in 24 Stunden das Beste von Ostdänemark und Südschweden. Die Fährtickets gelten für die Hin- und Rückreise an einem Kalendertag für Pkw bis 6 Meter Länge inklusive bis zu 9 Personen. Inhaber des Tagestickets erhalten in Dänemark und Schweden bis zu 20 Prozent Ermäßigung auf zahlreiche Attraktionen vom GeoCenter Møns Klint bis hin zum Filmmuseum in Ystad. Ein Tagesticket nach Dänemark über Puttgarden–Rødby oder Rostock–Gedser gibt es ab 75,- bzw. 99,- Euro. Das Tagesticket nach Schweden über Sassnitz–Trelleborg kann ab 120,- Euro gebucht werden. Zudem bietet Scandlines über Sassnitz–Trelleborg Tagestickets für Fußgänger inklusive Busfahrt nach Malmö oder Kopenhagen für 45,- bzw. 55,- Euro an. Informationen und Buchungen unter www.scandlines.de

Mit den Tagestickets von Scandlines lassen sich spannende Touren zu den Nachbarn im Norden einfach selbst zusammenstellen. In Ostdänemark locken beispielsweise das GeoCenter Møns Klint, der Knuthenborg Safaripark, das Middelaldercentret, das Louisiana Museum of Modern Art, das Wikingermuseum Roskilde oder verschiedene Attraktionen in Kopenhagen mit ermäßigtem Eintritt für Besitzer eines Scandlines-Tagestickets. Über die Route Puttgarden–Rødby erreichen Reisende Dänemark in nur 45 Minuten, die Überfahrt auf der Route Rostock–Gedser dauert 1 Stunde 45 Minuten.

In Südschweden erwarten Tagesausflügler Städte wie Ystad, Lund und Malmö mit Rabatt auf verschiedene Attraktionen. Ebenso ermäßigten Eintritt erhalten Besitzer eines Tagestickets im Äpplets Hus in Kivik. Die Überfahrt nach Schweden auf der Route Sassnitz–Trelleborg dauert 4 Stunden.

Die Metropole Kopenhagen und das quirlige Malmö können Reisende auch ohne eigenen Pkw erkunden. Scandlines hat für die Route Sassnitz–Trelleborg Tagestickets für Fußgänger inklusive Busfahrt ab Trelleborg im Programm. Das Ticket beinhaltet neben der Fährüberfahrt und dem Transport mit einem Bus eine deutschsprachige Führung ab Trelleborg sowie jeweils eine Stadtrundfahrt in Malmö oder Kopenhagen. Für die Busreise gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen, eine Vorausbuchung ist erforderlich.

Erlebnistag auf See für 10 Euro

Scandlines-Sonderangebot erneut aufgelegt: Erlebnistag auf See für 10 Euro

Die Reederei Scandlines hat aufgrund der hohen Nachfrage und der sehr guten Kundenresonanz erneut das Sonderangebot anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der „Königslinie“ Sassnitz-Trelleborg aus dem Juli 2009 aufgelegt: Zu den Erlebnistagen am 16.09. und 30.09.2009 reisen Fährfans als Fußgänger für nur 10 Euro von Sassnitz nach Trelleborg und zurück (ohne Landgang). Für Kinder und Gruppen ab 15 Personen kostet der Tag auf See nur 5 Euro pro Person.

Die Fährfahrt startet jeweils ab Sassnitz um 07:45 Uhr, um 12:45 Uhr geht es von Trelleborg aus zurück nach Deutschland, Ankunft ist um 16:45 Uhr.

Zu den Erlebnistagen auf See hat Referent Hans-Dieter Hoffmüller vom Verein „100 Jahre Königslinie“ Vorträge zu folgenden Themen vorbereitet:

· 16.09.2009 – Thema: Werbung für die Eisenbahnfährlinie Sassnitz-Trelleborg

· 30.09.2009 – Thema: Dramatische Episoden der Königslinie

Ein Sonderverkauf von Postern, Münzen und Büchern sowie eine Ausstellung an Bord runden die Erlebnisreise ab.

Die einfache Fährüberfahrt von Sassnitz nach Trelleborg ist als Fußgänger in der Nebensaison für 13 Euro buchbar, Kinder zwischen 4-11 Jahren zahlen 6 Euro. Die Fahrzeit beträgt vier Stunden. Abfahrt ist bis zu fünf mal täglich.

Buchungsmöglichkeiten für Erlebnistage-Tickets und Überfahrten: Rund um die Uhr im Internet unter www.scandlines.de oder über das Scandlines-Servicecenter unter 01805-11 66 88 (0,14 €/Min. im deutschen Festnetz der DTAG, Mobilfunkpreise ggf. abweichend).

Scandlines baut Cateringangebot aus

Nichts geht über eine gute Kaffeepause: Scandlines baut Cateringangebot aus

Neue Kaffeeprodukte und Coffeeshops an Bord der Scandlines-Fähren / Reederei Scandlines geht Zusammenarbeit mit Selecta ein

Scandlines bietet Reisenden jetzt eine noch genussvollere Kaffeepause auf dem Weg in den Norden: In Zusammenarbeit mit Selecta, einem der europaweit führenden Unternehmen im Bereich Verpflegungskonzepte über Automaten, stattet die Reederei im Laufe des Jahres alle Scandlines-Fähren auf den Routen Puttgarden-Rødby, Rostock-Gedser, Sassnitz-Trelleborg und Rostock-Trelleborg mit neuen Coffeshops sowie Kaffee- und Snackautomaten aus. Derzeit wird auch die „Tycho Brahe“ auf der dänisch-schwedischen Route Helsingør-Helsingborg mit dem neuen System ausgerüstet.

Die ersten neuen Coffeshops unter dem neuen gemeinsamen Namen „MioFino“ können Reisende bereits jetzt auf den Scandlines-Fähren „Prins Richard“ und „Prinsesse Benedikte“ zwischen Puttgarden und Rødby testen. Die beiden Schiffe „Deutschland“ und „Schleswig-Holstein“ folgen in Kürze. Neben frisch gemahlenem Spitzenkaffee gibt es hier auch die beliebtesten Kaffeevarianten von Cappuccino über Caffè Latte bis Latte Macchiato. „Mit der Einrichtung der MioFino-Coffeeshops geht es uns nicht nur um ein verbessertes Kaffeeprodukt für unsere Kunden. Wir möchten auch eine neue, gemütliche Atmosphäre an Bord schaffen. Die Reisenden nehmen unsere Neuerung offensichtlich begeistert an: Der Kaffeeverkauf an Bord hat bereits spürbar angezogen“, so Unternehmenssprecher Frank-Michael Havemann.

Mit 17 Fährschiffen betreibt Scandlines 8 Linien, die im Ostseeraum zwischen 11 Häfen verkehren. In 2008 beförderte die Reederei 17,3 Millionen Passagiere, 3,6 Millionen Pkw, 1,1 Millionen Lkw, 84.200 Eisenbahnwagen sowie 68.700 Busse.

www.scandlines.de

Nach Kopenhagen und Oslo mit DFDS und Scandlines

Kurz mal weg nach Kopenhagen und Oslo: Minicruise von DFDS und Scandlines

DFDS Seaways und Scandlines haben für Paketreiseveranstalter ein Fährreisepaket nach Kopenhagen und Oslo im Programm / Zwei skandinavische Hauptstädte auf einen Streich

Die Reedereien DFDS Seaways und Scandlines bieten exklusiv für Paketreiseveranstalter eine Minicruise nach Kopenhagen und Oslo an.
Das Fährpaket umfasst die Überfahrt mit dem Bus auf der Strecke Puttgarden-Rødby-Puttgarden oder alternativ Rostock-Gedser-Rostock mit Scandlines sowie die Buspassage Kopenhagen-Oslo-Kopenhagen mit DFDS Seaways. Die Fährfahrt mit DFDS Seaways beinhaltet die Unterbringung in der Kabine sowie 2x Frühstücks- und 2x Dinnerbuffet.
Ab 20 Personen werden Busfahrer und Reiseleiter kostenfrei in Einzelkabinen untergebracht. Das Angebot ist gültig vom 01.07.2009 – 31.12.2010. Buchungs- und Preisanfragen für Paketreiseveranstalter bei DFDS Seaways per E-Mail unter post@dfdsseaways.de oder telefonisch unter 040-38903172.

Mit der Minicruise von DFDS Seaways und Scandlines erleben Reisende gleich zwei skandinavische Hauptstädte auf einmal. Nachmittags um 17:00 Uhr legen die Fähren von DFDS Seaways im dänischen Kopenhagen ab. Wer für die Anreise eine frühe Überfahrt mit Scandlines nach Dänemark wählt, hat also die Möglichkeit, die quirlige Metropole ausgiebig zu erkunden – sei es mit dem Bus oder individuell. Es locken Highlights wie die kleine Meerjungfrau, die Flaniermeile „Strøget“, das Tivoli, Schloss Amalienborg, die neue Oper oder auch der alternative Stadtteil Christiania. Über Nacht geht es dann im Anschluss bequem nach Oslo. Ankunft in der norwegischen Hauptstadt ist um 09:30 Uhr. Bis zur Rückreise um 17:00 Uhr bleibt viel Zeit für Stadtrundfahrten, Shopping und Sightseeing. Highlights einer Oslo-Tour sind beispielsweise der Vigeland-Skulpturenpark, die Festung Akershus, die Skisprunganlage Holmenkollen, das Edvard Munch Museum und die neue Oper.

Mit dem Scandlines Winterrabatt-Ticket nach Schweden

Mit dem Scandlines Winterrabatt-Ticket nach Schweden

Noch bis zum 31. März hat Scandlines für Wintersportfreunde und Skandinavienfans das neue „Winterrabatt-Ticket“ im Angebot. Damit wird ein Abstecher zu unseren nordischen Nachbarn noch attraktiver. Ob pulsierende Großstadt, Kleinstadtidylle oder Ruhe und Erholung – das alles kann man auch in dieser Jahreszeit in Schweden erleben und genießen.

Das Hin- und Rückfahrtticket für einen Pkw bis 6 m Länge inklusive bis zu 9 Personen kostet für die Linie Sassnitz-Trelleborg 195,- Euro. Auf der Linie Rostock-Trelleborg ist das Ticket auf ausgewählten Nachtabfahrten für 275,- Euro im Angebot.

Diese Sondertickets sind für nahezu alle Abfahrten im Zeitraum Januar bis 31. März 2009 in begrenzter Anzahl erhältlich.

Weitere Informationen zu diesem und anderen aktuellen Angeboten von Scandlines sowie direkte Buchungen im Internet unter www.scandlines.de oder dem Scandlines-Servicecenter unter 01805-11 66 88 (0,14 €/Min. im deutschen Festnetz der DTAG, Mobilfunkpreise ggf. abweichend).

DÄNEMARK ENTDECKEN – TAGESTOUREN ZUM SCHNUPPERPREIS

DÄNEMARK ENTDECKEN – TAGESTOUREN ZUM SCHNUPPERPREIS:

Scandlines hat ab sofort eintägige Entdeckertouren

ab Rostock oder Puttgarden im Programm

Wenn die Tage kürzer werden, entfalten Dänemarks Städte und Landschaften ihren ganz besonderen Zauber und laden zu erlebnisreichen „Entdeckertouren“ ein: Zum Beispiel zu einer Zeitreise ins Wikingermuseum Roskilde oder auf die Insel Møn mit ihren weißen Kreideklippen. Knuthenborg Park&Safari auf Lolland ist diesem Jahr noch bis 14. Dezember an jedem Sonntag geöffnet.

Scandlines bietet Tagestickets zu einen Schnupperpreis an, denn bei Hin- und Rückreise am selben Kalendertag spart man bis zu 50 Prozent gegenüber dem Normaltarif. Ein Pkw-Tagesticket (bis 6 Meter Länge inklusive 9 Personen) kostet für die Linie Puttgarden-Rødby 67 EUR und die Linie Rostock-Gedser 87 EUR.

Darüber hinaus erhalten Scandlines-Kunden bei Vorlage ihres Tagestickets für viele Attraktionen zusätzliche Ermäßigungen auf den Eintrittspreis und andere Vergünstigungen. Alle Angebote sind bis zum 31. Dezember 2008 gültig.

Mehr Infos zu Tagesausfügen nach Dänemark und zu den Öffnungszeiten der Attraktionen gibt es im Internet unter http://www.scandlines.de oder im Flyer „Meer entdecken – Dänemark“ mit Tagesausflügen für die ganze Familie ins dänische Königreich.

Buchungen direkt in den Scandlines-Servicecentern unter der einheitlichen Rufnummer 01805 – 11 66 88 (0,14 €/Min. im deutschen Festnetz der DTAG, Mobilfunkpreise ggf. abweichend), im Internet sowie im Reisebüro.