Dwarsloeper 2013

Die kulinarischen Tage an der Wurster Nordseeküste.
Programmheft erschienen

Bald ist es soweit: bereits in 4 Wochen starten zum 5. Mal die kulinarischen Tage der Wurster Nordseeküste „Dwarsloeper“.
In der Zeit vom 15.06.2013 bis zum 30.06.2013 werden acht Wurster Gastronomiebetriebe ihr Können erneut unter das Motto der heimischen, regionalen und maritimen Küche stellen. Das Motto des diesjährigen „Dwarsloeper“ lautet: „regional und saisonal“

Seit einigen Tagen ist nun das ausführliche Programmheft erschienen.
In den teilnehmenden Betrieben und in den Kurverwaltungen der Region ist es erhältlich, und kann auch gerne zugeschickt werden.

Hierin finden Sie alle „Dwarsloeper-Menüs“ der Teilnehmer sowie das weitere Programm des Eröffnungswochenendes.

Nähere Informationen finden Sie hier: www.dwarsloeper-festival.de

5. Dwarsloeper-Festival

Die kulinarischen Tage an der Wurster Nordseeküste „Dwarsloeper“, www.dwarsloeper-festival.de, feiern in diesem Jahr bereits ihr 5-jähriges Bestehen.
Tauchten in den ersten Jahren immer wieder Fragen auf wie: „Dwarsloeper? Was ist denn das?“ haben sich sowohl der Name als auch die Inhalte des Festes zwischenzeitlich herumgesprochen.
Auch außerhalb des Cuxlandes und Bremerhavens gibt es Interessenten.
In diesem Jahr präsentiert die Wurster Nordseeküste vom 15. bis 30. Juni 2013 ein buntes Programm rund um das Thema „Kulinarik an der Wurster Küste“.

Unter dem diesjährigen Motto „Dwarsloeper – regional und saisonal“ haben sich wieder regionale Produzenten, Gastronomen und Köche zusammengefunden, um den Besuchern in einem Zeitfenster von 2 Wochen die facettenreichen Gaumenfreuden und Spezialitäten der Region in Form eines „Dwarsloeper-Menüs“ nahe zu bringen – Unentdecktes immer inklusive!

Eröffnet wird das Fest am Wochenende 15./16. Juni 2013 auf dem Wremer Dorfplatz („Museumsinsel“) mit einem gemütlichen „kulinarischen Marktplatz“. Hier bieten regionale Produzenten so manchen Leckerbissen für Jung und Alt.

Von hausgemachter Marmelade über „freilaufende Mettwürste“ bis hin zu leckeren Fischspezialitäten soll wieder alles dabei sein.

www.wursternordseekueste.de

Dwarsloeper 2011

Die kulinarischen Tage an der Wurster Nordseeküste – Programmheft erschienen

Bald ist es soweit: in knapp 2 Wochen starten zum 3. Mal die kulinarischen Tage der Wurster Nordseeküste „Dwarsloeper“
In der Zeit vom 24.06.2011 bis zum 10.07.2011 werden acht Wurster Gastronomiebetriebe ihr Können erneut unter das Motto der heimischen, regionalen und maritimen Küche stellen.

Das Motto des diesjährigen „Dwarsloeper“ lautet: Scholle in ihrer ganzen Vielfalt – immer wieder raffiniert und unterschiedlich zubereitet.
Seit wenigen Tagen ist nun das ausführliche Programmheft auf dem Markt. In den teilnehmenden Betrieben und in den Kurverwaltungen der Region ist es erhältlich, und kann auch gerne zugeschickt werden.
Hierin finden Sie alle „Dwarsloeper-Menüs“ der Teilnehmer sowie das weitere Programm des Eröffnungswochenendes.
Nähere Informationen finden Sie auch auf der Internetseite www.dwarsloeper-festival.de

Die kulinarischen Tage an der Wurster Nordseeküste

Der heimische Dwarsloeper (Hochdeutsch: Querläufer) steht auch 2011 wieder als Synonym für die kulinarischen Tage der Wurster Küste.
Bereits zum 3. Mal findet in diesem Jahr das „Dwarsloeper-Festival“ statt.

In der Zeit vom 24.06.2011 bis zum 10.07.2011 werden acht Wurster Gastronomiebetriebe ihr Können erneut unter das Motto der heimischen, regionalen und maritimen Küche stellen.
Nach dem gelungenen Debüt im Jahr2009 und dem erfolgreichen Verlauf2010 werden sich in diesem Jahr die kulinarischen Tage erstmals über 2 Wochen erstrecken.

Somit haben Interessierte die Chance, die unterschiedlichsten „Dwarsloeper-Menüs“ zu genießen, die in diesem Jahr als Hauptthema den heimischen Plattfisch schlechthin haben werden: die Scholle!
Scholle in ihrer ganzen Vielfalt – immer wieder raffiniert und unterschiedlich zubereitet.
Von der bodenständigen, gutbürgerlichen Küche bis hin zum Gourmetmenü – für jeden Geschmack bieten die kulinarischen Tage an der Wurster Küche das richtige Angebot.

Wer das Thema „Essen und Trinken“ auch mal außerhalb der Restaurants an ungewöhnlicheren Orten schätzt, wird am Eröffnungswochenende bei einer Bierprobe auf dem Obereversand, einer Weinprobe in der Midlumer Mühle oder dem Mitternachtsimbiss am Aquarium des Nationalpark-Hauses Land Wursten auf seine Kosten kommen.

Nähere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.dwarsloeper-festival.de

Dwarsloeper-Festival 2010

Morgen startet das 2. Dwarsloeper-Festival

Am kommenden Wochenende ist es endlich soweit: vom 11. bis 13. Juni findet an der Wurster Nordseeküste zum zweiten Mal das kulinarische „Dwarsloeper-Festival“ statt.

Im begleitenden Programmheft, welches in den Tourist-Informationen und den teilnehmenden Betrieben ausliegt, finden sich alle Dwarsloeper-Menüs sowie das kulinarisch Rahmenprogramm.
Für die Dwarsloeper-Menüs ist in einigen Restaurants eine Reservierung empfehlenswert.

Neben einem mitternächtlichen Imbiss am Aquarium des Wurster Nationalpark-Hauses in Dorum-Neufeld, über einen Backtag in der Midlumer Mühle, dem Sommerabend am „Kleinen Preußen“ in Wremen bis hin zur Spirituosenverkostung in „De Koffiestuv“ – vielversprechend und vielseitig gestaltet sich das gesamte Wochenende.
Auf der kulinarischen Hafenmeile am Wremer Kutterhafen werden am Samstag und Sonntag ab mittags eine Vielzahl von Anbietern ihre regionalen Produkte vorstellen. Mit dabei sind u.a.: Hof Icken, Sievern Frisch und Köstlich, Bioladen – Dorum Schlepis Milchhof, Sievern Fischfeinkost, Meyn und Müller – Dorum A. Dahl, Marmeladenspezialitäten – Misselwarden V. Knippenberg, Lammspezialitäten – Cappel G. Hohlmann und G. Schüssler, Wein u.a. Getränke – Wremen Nationalpark-Haus Land Wursten (Sonntag) u.a.

Das Programmheft kann kostenlos über die Kurverwaltung Land Wursten unter der Rufnummer 04741 – 960 120 bezogen werden und steht zudem unter www.dwarsloeper-festival.de zum Download zur Verfügung.

Dwarsloeper Gourmet-Festival

2. Dwarsloeper Gourmet-Festival

Nach dem erfolgreichen Auftakt 2009 lockt nun die Wurster Nordseeküste erneut mit vielen kulinarischen Highlights.

Auch im zweiten Jahr des „Dwarsloeper-Festivals“ ( www.dwarsloeper-festival.de ) präsentiert die Wurster Nordseeküste vom 11. bis 13. Juni 2010 ein mit vielen Highlights gespicktes Programm.

Unter dem Motto „Dwarsloeper – Die Wurster Nordseeküste kulinarisch entdecken“ haben sich auch 2010 regionale Produzenten, Gastronomen und Köche zusammengefunden, um den Besuchern an drei Tagen die facettenreichen Gaumenfreuden und Spezialitäten der Region nahe zu bringen – Unentdecktes immer inklusive!

Und zu entdecken gibt es so einiges zwischen Wremen, Dorum, Dorum-Neufeld und Midlum: Neun Gastronomen haben eigens für dieses Wochenende spezielle Dwarsloeper-Menüs entwickelt, die den Besuchern einen Querschnitt der heimischen Küche vorstellen. Von Aal bis Zander, vom heimischen Lamm, fangfrischen Krabben, Schollen und Limandes bis zu andernorts völlig unbekannten Gaumengenüsse, die den Weg in diese einzigartige regionale Küche gefunden haben.

Auch das begleitende Rahmenprogramm bietet so manchen Leckerbissen für Jung und Alt. Ein stimmungsvoller Abend mit Lagerfeuerromantik und frisch geräuchertem Fisch erwartet die Besucher am Leuchtturm „Kleiner Preuße“. Beim Backtag in der historischen Midlumer Mühle mit ofenfrischen traditionellen Backwaren bietet sich die einmalige Gelegenheit in die historische Kunstfertigkeit des Kornmahlens und Brotbackens hinein zu schnuppern. Auf der kulinarischen Hafenmeile in Wremen präsentieren die Aussteller herausragende Produkte der Küstenregion.

www.wursternordseekueste.de

Dwarsloeper 2009 – das kulinarische Festival der Wurster Nordseeküste

Information der Wurster Nordseeküste:

Aktuelles Programmheft informiert über Veranstaltungen rund um das Dwarsloeper-Festival

Pünktlich zur Premiere des „Dwarsloeper-Festival“, das vom 19. bis 21. Juni an der Wurster Nordseeküste stattfindet, ist jetzt das begleitende Programmheft erschienen.

Auf 36 Seiten informiert der Folder über die umfangreichen Veranstaltungen, stellt in ausführlichen Portraits die beteiligten gastronomischen Betriebe vor, und vermittelt einen kurzen Eindruck von der ursprünglichen Küstenregion zwischen Cuxhaven und Bremerhaven.
Das Programmheft kann ab sofort kostenlos über die Kurverwaltung Land Wursten unter der Rufnummer 04741 – 960 120 bzw. dwarsloeper@wursternordseekueste.de bezogen werden, und steht zudem unter www.dwarsloeper-festival.de zum Download zur Verfügung.
Auch bei den beteiligten Gastronomen ist das Programmheft erhältlich.
Kurzinformation zum Dwarsloeper-Festival:

Namensgeber für das Festival ist der heimische Dwarsloeper – der „Querläufer“ – eine für das Wattenmeer typische, seitwärts laufende Strandkrabbe. Sie steht als Symbol für die originäre Wurster Küche, in der schon aus guter Tradition regionale Produkte die Basis sind für moderne Interpretationen und immer neue kreative Kreationen der Küchenchefs.

Wurster Nordseeküste lockt mit vielen kulinarischen Highlights

Premiere für das „Dwarsloeper-Festival“

Wurster Nordseeküste lockt mit vielen kulinarischen Highlights.

Gleich zur Premiere des „Dwarsloeper-Festival“
(www.dwarsloeper-festival.de) präsentiert die Wurster Nordseeküste vom
19. bis 21. Juni 2009 ein mit vielen Highlights gespicktes Programm.

Unter dem Motto „Dwarsloeper – Die Wurster Nordseeküste kulinarisch entdecken“
haben sich regionale Produzenten, Gastronomen und Köche zusammengefunden,
um den Besuchern an drei Tagen die facettenreichen Gaumenfreuden und
Spezialitäten einer Region nahe zu bringen – Unentdecktes immer inklusive!

Und zu entdecken gibt es so einiges zwischen Wremen, Dorum, Dorum-Neufeld und
Mildum: Acht Gastronomen haben eigens für dieses Wochenende spezielle
Dwarsloeper-Menüs entwickelt, die den Besuchern einen Querschnitt der heimischen
Küche vorstellen. Von Aal bis Zander, vom heimischen Lamm, fangfrischen Krabben,
Schollen und Limandes bis zu andernorts völlig unbekannten Gaumengenüsse, die
den Weg in diese einzigartige regionale Küche gefunden haben.

Auch das begleitende Rahmenprogramm bietet so manchen Leckerbissen für Jung
und Alt. Einen stimmungsvollen Abend mit Lagerfeuerromantik und frisch
geräuchertem Fisch am Leuchtturm „Kleiner Preuße“, eine Weinverkostung auf dem
Leuchtturm „Obereversand“, bei der die Qualitätsstufen herausragender Tropfen
deutscher Spitzenwinzer des Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP)
„hinaufgetrunken“ werden können, oder der Mühlentag in der historischen Midlumer
Mühle mit ofenfrischen traditionellen Backwaren bieten Gelegenheit, die Wurster
Nordseeküste einmal ganz anders kennen zu lernen.

Auch die Kids kommen natürlich nicht zu kurz: In enger Kooperation mit dem ttz-
Bremerhaven können Kinder an einer Geschmackstour teilnehmen, auf der es viel zu
sehen, zu riechen, zu schmecken und zu staunen gibt.

Abgerundet wird das „Dwarsloeper-Festival“ durch den kulinarischen Marktplatz in
Dorum-Neufeld, auf dem die Aussteller herausragende Produkte der Küste
präsentieren.