VORO by Àlvaro Salazar

Im Fünf-Sterne-Resort Park Hyatt Mallorca in Canyamel eröffnete 2019 in Zusammenarbeit mit dem Sternekoch Àlvaro Salazar das Restaurant VORO. Das Konzept des Restaurants wird als jung, frei, mutig und modern beschrieben. Vor Allem der Genuss des Essens wird in den Vordergrund gestellt. Die Grundidee des Projekts sind zwei sich ständig weiter entwickelnde Degustationsmenüs und eine Weinkarte, die mehr als 200 nationale und internationale Weine enthält.

Küchenchef Álvaro Salazar, Park Hyatt Mallorca

Das Menü Voro besteht aus zehn Gängen und gliedert sich in die drei Teile Albor, Zénit und Ocaso. Das zweite Menü nennt sich Devoro, bietet 15 Gänge und ermöglicht es dem Gast, tiefer in die von Àlvaro Salazar geförderte, zwanglose Küche einzutauchen.Das Voro-Menü kostet pro Person 95,00 €, der Preis für das Devoro Menü beträgt 130,00 € pro Person. Die Menüs werden sich stetig weiterentwickeln. „Jedes einzelne der Gerichte hat eine vorbestimmte Botschaft und Struktur“, erklärt Àlvaro Salazar. „Wir verwenden ausschließlich saisonale Produkte, insbesondere von den Balearen, weshalb der Markt und die jeweilige Saison ihre Zusammensetzung bestimmen.“

Restaurantleiter Mario Wolgast serviert zu jedem Gang den passenden Wein oder Champagner. Im VORO Restaurant soll man sich entspannen und wohlfühlen. „Der Gast steht bei uns an erster Stelle“, so Àlvaro Salazar. Wann immer es dem Koch möglich ist, sucht er den direkten Kontakt zum Gast. Um dem Sternekoch live beim Kochen zu schauen zu können ist die Küche für jedermann sichtbar. Das Küchenteam um Àlvaro Salazar passt die Menüs gerne individuell an die Gäste an oder stellt es dem Gast je nach seinen persönlichen Vorlieben zusammen. Wiederkehrenden Gästen, die die Küche bereits ausprobiert haben, wird jedes Mal ein neues Erlebnis serviert. Für Vegetarier steht eine Speisekarte aus sechs bis acht verschiedenen Köstlichkeiten bereit. 

Das VORO Restaurant ist auf dem Plaza de la Torre zentral im Resort des Park Hyatt Mallorca gelegen. Mit dem neuen VORO Restaurant wird das gastronomische Angebot im Hotel komplementiert. Das Resort bietet bisher ein balearisches Restaurant, das die Kulinarik der Region aufgreift, die Tapas Bar mit frisch zubereiteten klassisch-originellen Tapas und das Aisa Restaurant, welches asiatische Kultur und spanische Produkte vereint. Geprägt vom japanischen Einfluss des Kochs werden die Kreationen im Asia um Produkte aus Südkorea, China, Thailand und Vietnam ergänzt. Eine schöne Gartenterrasse bietet freien Blick auf das Tal und das Meer.

Das Park Hyatt Mallorca ist ein abgelegenes Versteck mit beeindruckender Aussicht auf das Canyamel Tal. Der intime Rückzugsort wurde im Stil eines traditionellen mallorquinischen Hügeldorfes entworfen und ist mit reichlich lokalen Akzenten besetzt, die den authentischen Charme der Insel zum Leben erwecken. Rosa pastellfarbene Gassen mit Bäumen führen von den 126 gut ausgestatteten Zimmern und den 16 Suiten zu den verschiedenen authentischen Kulinarikerlebnissen rund um den Dorfplatz – dem pulsierenden Herzen des Park Hyatt Mallorca. Das Serenitas Spa und die Außenpools eröffnen Gästen eine Welt des Wohlfühlens und einen Ort der Entspannung. Für Gäste, die Mallorcas Ostküste erkunden möchten, hat das Fünf-Sterne-Resort eine Vielzahl von maßgeschneiderten, unvergesslichen Erlebnissen zusammengestellt und bildet die ideale Basis für alle möglichen Aktivitäten, entweder direkt vor Ort oder in der malerischen Natur der Insel.

Weitere Informationen unter: www.parkhyattmallorca.com

Die Immobilienentwicklung Cap Vermell Estate (CVE) liegt im ruhigen Nordosten der beliebten Ferieninsel Mallorca – nur 45 Autominuten vom Flughafen Palma und fünf Minuten vom Canyamel-Strand entfernt. Im Canyamel Tal ist auf rund 20 Hektar ein exklusives Villenviertel mit 12 Anwesen und einem Country Club durch die Cap Vermell Group (CVG) entstanden. Derzeit stehen neun Wohnobjekte zum Verkauf, vier davon können auch als Ferienwohnungen gemietet und vermietet werden. Den Besitzern der Anwesen steht ein großes Spektrum an Serviceangeboten zur Verfügung – Grundpfeiler dessen sind sowohl der Cap Vermell Country Club als auch das Hotel Park Hyatt Mallorca. Der Country Club vereint ein hochmodernes Sportzentrum mit einem Social Club, dem Atalaya’s Club. Das Fünf-Sterne-Resort Hotel Park Hyatt Mallorca mit 142 Zimmern verfügt unter anderem über vier Restaurants und ein Spa.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.