Til Schweiger macht auch Wein

Das Weinportal
CaptainCork.com hat den ersten Jahrgang gekostet.

Der Schauspieler und Filmproduzent Til Schweiger kommt nicht zur
Ruhe. Nun hat er mit dem mallorquinischen Weingut Son Prim eine
Weinkollektion namens „Emma“ auf den Markt gebracht.

Emma heißt auch die jüngste Tochter von Dana und Til Schweiger, die
bereits in mehreren Filmen ihres Vaters mitgespielt hat.

Mit seiner Rotweinkollektion „Emma“ ergänzt Schweiger das Sortiment
seines Onlineshops „Barefoot Living“, wo es Möbel, Geschirr,
Pflegeprodukte, Freizeitmode und nun auch Wein zu kaufen gibt. Alle
Produkte lehnen sich deutlich an das heitere Lebensgefühl der Til
Schweiger-Blockbuster wie „Keinohrhasen“ an. Das Internetkaufhaus ist
ein Projekt in Zusammenarbeit mit der spanischen Interior-Designerin
Carde Reimeres, die zuvor Schweigers Haus auf Mallorca eingerichtet
hat.

Die „Emma“-Weine werden von der „Bodega Son Prim“ des ehemaligen
Möbelrestaurateurs Jaime Llabrés senior nahe dem Dorf Sencelles
mitten auf der Insel produziert. Im „Vino Tinto Emma“ schwimmen die
Rebsorten Merlot, Cabernet Sauvignon, Syrah und die einheimische
Traube Manto Negro.

Aus dem Verkostungsbericht von CaptainCork.com:
„Im Mund sammelt sich gleich zu Beginn dezente Süßlichkeit. Dann
kommen dazu: Rosmarin, dunkle Beerenfrüchte (vor allem Heidelbeere),
dunkle Schokolade, Mokka, Vanille, ein Hauch von Wacholder und ein
bisschen grüne Paprika, die sich als willkommener Widersacher gegen
die oben erwähnte Süßlichkeit stellt und Spannung reinbringt. Dann,
kurz nach dem Runterschlucken, macht sich im Abgang noch eine schöne
Frische mit dezenter Säure, Pfeffer und schwarzer Olivenpaste breit.
Puh, was für eine Kerl von Wein! Mit einer sehr weichen Seite.“

Der gesamte Artikel kann hier abgerufen werden: http://www.captaincor
k.com/til-schweiger-wein-bodega-son-prim-vino-tinto-emma-mallorca-spa
nien

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.