Petit Tirolia eröffnet am 30. November

Petit Tirolia eröffnet am 30. November

Bobby Bräuer verwöhnt Kitzbühler Gäste

Am 30. November eröffnet das Restaurant „Petit Tirolia“ am Golfplatz Eichenheim in Kitzbühel unter Küchenchef Bobby Bräuer. Das „Petit Tirolia“ bietet ein elegant-regionales Ambiente mit phantastischem Blick auf Kitzbühel. Der Geschäftsführer Ulrich Drewitz und seine Mitarbeiter insbesondere F&B-Direktor Patric Neeser sind sich sicher: „Mit dem „Petit Tirolia“ können wir Kitzbühel ein neues kulinarisches Highlight bieten.“

Auch Bobby Bräuer, der zuletzt in Berlin die Küche der „Quadriga“ im Brandenburger Hof (1 Stern, 17 Punkte im Gault Millau) verantwortet hat, freut sich als gebürtiger München darauf, wieder in die Alpenregion zurück zu kommen. „Tirol ist eine Schatzkammer regionaler Produkte. Damit kann ich mich ganz auf meinen Küchenstil konzentrieren. Ich kann es kaum erwarten, die vielen heimischen Produzenten kennen zu lernen.“ Der 47jährige Küchenchef ist dafür bekannt, seinen klassisch französischen Grundstil mit mediterranen Einflüssen aufzulockern, dabei aber immer das Produkt und seinen Geschmack in den Vorderrund zu stellen. So fehlen auf seiner Karte natürlich auch internationale Edelprodukte nicht, die Kombination mit dem Besten, was die Region zu bieten hat, macht aber einen ganz besonderen Reiz aus. Die Küche Bobby Bräuers wird von einer ausgewählten Weinkarte mit über 800 Positionen begleitet. Der Schwerpunkt liegt hier natürlich auf österreichischen Spitzengewächsen. Aber auch die bekannten Klassiker und Raritäten der neuen und alten Welt wurden dabei keinesfalls vernachlässigt.


Appetit auf die kulinarischen Höhepunkte des „Petit Tirolia“ & des Golfbistros können sich Gäste auf der Website des Grand Tirolia unter www.grand-tirolia.com holen. Ab dem 20. Oktober 2008 stehen dort die Culinary Stories – ein monatlicher Überblick über die schönsten Möglichkeiten des Genießens, zum Ausdruck oder Download zur Verfügung.

Auch für das Golfbistro am Golfplatz Eichenheim übernimmt Bobby Bräuer ab Ende November die kulinarische Leitung. In der einsehbaren Küche mit großen Bartresen bietet die Bistro-Brigade feine Gerichte aus der Region und der Küche der südlichen Nachbarn. Im Frühsommer 2009 eröffnet auf dem Gelände des Golfplatz Areals dann auch das neue Golf & Ski Resort Grand Tirolia mit etwa 150 Betten 80 Zimmern, für dessen Hotel-Restaurant Bräuer ebenfalls die kreative Verantwortung tragen wird.

Öffnungszeiten „Petit Tirolia ab dem 30. November 2008

Küche von Mittwoch bis Sonntag und Feiertags von 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr

sowie Samstag, Sonntag und Feiertag von 12.00 Uhr bis 14.30 Uhr

geschlossen vom 14. April bis 5. Mai 2009

Öffnungszeiten Bistro ab dem 28. November 2008

Täglich von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.