Andy Vorbusch

Neues Gourmet-Team im Restaurant Agata‘s in Düsseldorf: Pâtissier Andy Vorbusch & Sommelier Roman Goldshteyn

Das Restaurant Agata’s erweitert sein Gourmet-Team. Restaurantleiterin Agata Reul und der Küchenchef des Agata’s, Jörg Wissmann, präsentieren die Erweiterung ihres Restaurant-Teams: Der Pâtissier Andy Vorbusch und der Sommelier Roman Goldshteyn bereichern das Düsseldorfer Gourmet-Restaurant künftig mit ihren einmaligen Branchen-Expertisen. „Mit Andy Vorbusch und Roman Goldshteyn haben wir zwei absolute Branchen Experten für das Agata’s gewinnen können, beide verfügen über langjährige Erfahrungswerte aus der Spitzengastronomie. “, erklärt die Geschäftsführerin Agata Reul.

Das Düsseldorfer Gourmet-Restaurant Agata’s, im Szeneviertel Derendorf /Pempelfort, bietet seinen Gästen einzigartige Geschmackswelten in edlem Ambiente. Der halb koreanische Küchenchef Jörg Wissmann, kreiert seit der Restaurant Eröffnung 2012, stetig neuartige Menüvariationen, inspiriert durch seine zahlreichen, multikulturellen Erfahrungswerte aus der Spitzen-Gastronomie. Bevor Jörg Wissmann die Küchenleitung im Restaurant Agata’s übernahm, hat der erfahrene Koch jahrelang in zahlreichen Führungspositionen bekannter Top-Adressen wie dem Düsseldorfer Victorian, Schloss Bensberg Restaurant Vendome, Monkeys South sowie dem Restaurant Nagaya gearbeitet.

Andy Vorbusch: Bereits im Jahr 2002 hat der gelernte Koch Andy Vorbusch seine Leidenschaft für das Fachgebiet der Pâtisserie entdeckt. Seinen darauffolgenden beruflichen Werdegang verbrachte der gebürtige Hanseat in zahlreichen Sterne- Restaurants der Republik, wie dem KHH Süllberg Hamburg, Restaurant Gourmet Schloss Berg by Christian Bau, Restaurant Vendôme, Waldhotel Sonnora Dreis, Hotel Adlon in Berlin sowie der Patissierie Sööt, bevor er künftig als Chef-Pâtissier im Agata’s sein Handwerk präsentiert. Andy Vorbusch wurde 2007 durch den Aral Schlemmer Atlas zum Pâtissier des Jahres ausgezeichnet. 2012 ernannte ihn Jürgen Dollase von der FAZ zum „Liebling des Jahres“.

Roman Goldshteyn: Nach seiner Ausbildung zum Restaurantfachmann, einer vollendeten Ausbildung an der Wein- und Sommelierschule Koblenz sowie einem erfolgreichen Studium zum Diplom Sommelier, verbrachte Roman Goldshteyn seine bisherige Karriere ebenfalls in zahlreichen Top-Adressen der deutschen Gourmet Branche. Von 2014 bis Ende 2015 besetzte der gebürtige Weißrusse die Position des stellvertretenden Restaurantleiters im Düsseldorfer Restaurant Victorian, bis er den Vertrag des Agata’s unterzeichnete.

Christian Hümbs

Christian Hümbs ist der „Pâtissier des Jahres 2014“
Man kann sich trefflich darüber streiten, was die „schönste Nebensache der Welt“ und was so richtig „süß“ ist. So etwas wie Schokolade oder Kuchen gehört sicherlich dazu. Nur wenn man Christian Hümbs heißt und Chef-Pâtissier im Restaurant „La Mer“ in List/Sylt ist, begnügt man sich damit nicht – zählt er doch zu den innovativsten Meistern seines Fachs.
Für ihn stand fest, ich werde Konditor. Und auch als er als Schaumschläger und Zuckerstrippenzieher bezeichnet wurde, ging er seinen Weg konsequent weiter. Christian Hümbs machte nicht nur die Ausbildung zum Konditor sondern auch zum Koch. So ausgerüstet, startete er seine Karriere in der „Stromburg“ bei Johann Lafer, wo er schnell zum Chef-Pâtissier aufstieg. Ebenfalls als Chef- Pâtissier ging es weiter im exklusiven „Louis C. Jacob“ in Hamburg. Er perfek- tionierte seine Kenntnisse bei Sven Elverfeld im Gourmethimmel des „Aqua“ im The Ritz-Carlton, Wolfsburg. Seit 2010 ist er eine feste Größe im Restaurant „La Mer“ und begeistert seine Gäste mit seinen zauberhaften Genüssen. Christian Hümbs beherrscht gewagte Dialoge mit Aromen, das Spiel mit Temperaturen und Texturen, gepaart mit herzhaften Einflüssen. Auch Christian Hümbs arbeitet mit CHROMA type 301 Kochmesser.
Und so hat er als Krönung sogar ein eigenständiges Menü in vier Gängen entworfen. Für Christian Hümbs ist Pâtisserie freilich nicht nur eine Frage des Geschmacks, sondern auch der Ästhetik. In erlesenen Gefäßen formt er kleine Kunstwerke, die auf der Zunge zergehen und dabei nach und nach ihre aroma- tischen Geheimnisse preisgeben. Die Worte „Ehre wem Ehre gebührt“ gelten für Christian Hümbs ganz sicherlich. Wir gratulieren herzlich zur Auszeichnung „Pâtissier des Jahres 2014“!
Auch seine Macarons sind die besten der Welt!

Die Auszeichnung „Pâtissier / Pâtissière des Jahres“ von der Schlemmer Atlas-Redaktion der Busche Verlagsgesellschaft erhielten:
2014 Christian Hümbs, A-ROSA Sylt – Restaurant La Mer, List/Sylt
2013 Thomas Gläser, The Mandala Hotel – Restaurant FACIL, Berlin
2012 Nicole Riechert, Seehotel Überfahrt, Rottach-Egern
2011 Mathieu Castex, Burgrestaurant Staufeneck, Salach
2010 Alexandra Lang, Romantik Hotel Residenz am See – Casala, Meersburg
2009 Pierre Lingelser, Traube Tonbach – Schwarzwaldstube, Baiersbronn
2008 Michael Meyer, Romantik Hotel Landschloss Fasanerie, Zweibrücken
2007 Andy Vorbusch, Waldhotel Sonnora, Dreis
2006 Stefan Beiter, Speisemeisterei, Stuttgart
2005 Stephan Franz, Süllberg Karlheinz Hauser – Seven Seas, Hamburg
2004 Frédéric Guillon, Schlosshotel Lerbach, Bergisch Gladbach
 

 www.schlemmer-atlas.de