Hotelkritik Palacio Duhau – Park Hyatt Buenos Aires – ein Reinfall!

FAZIT: Das Park Hyatt Palacio Duhau ist ein schlampig geführtes Haus, wie wir es noch nie bei Park Hyatt erlebten. Und das bei Zimmerpreisen von über 1000 €. Gottseidank zahlten wir nur knapp 300 € durch geschickten Geldwechsel in Buenos Aires und Buchung über Reisetopia. Sollte ich wieder ein Luxushotel in Buenos Aires buchen, würde ich das Four Seasons wählen. weiterlesen ...

Hotelkritik Bayerischer Hof, München – mit Nachtrag

FAZIT: Würden wir wieder in den Bayerische Hof München gehen? Nein, eher nicht. Wir empfanden keine Gastfreundschaft, sondern Kleinlichkeit, wo man jede Sache extra zahlen sollte. Dazu kommt die Unehrlichkeit beim Einchecken, wo man uns eine niedrigere Zimmerkategorie als großzügiges Junior Suite Upgrade verkaufen wollte und der Zustand der Zimmer, die nicht gut riechen. Das unzuverlässige, langsame und unterdimensionierte Internet ist zeitraubend und für diese Kategorie unmöglich! Im Bayerischen Hof stimmen Preis-Leistung überhaupt nicht. Einzig die Mitarbeiter sind durchgehend freundlich! Das ist das große Plus des Hauses. weiterlesen ...