Heute: GRILL DEN HENSSLER

Diesmal steht „Grill den Henssler“ ganz im Zeichen des RTL-Spendenmarathons: Für diesen guten Zweck legen sich Moderatorin Rebecca Mir zusammen mit Ehemann und Tänzer Massimo Sinato, die selbsternannten „Champions-League-Eheleute“ Claudia und Stefan Effenberg, sowie das Traumpaar der Volksmusik Marianne und Michael Hartl am Herd ordentlich ins Zeug. Ob Steffen Henssler gegen die geballte Promi-Dosis noch eine Chance hat?

Kandidaten: Rebecca Mir & Massimo Sinato, Claudia & Stefan Effenberg, Marianne und Michael Hartl
Koch-Coach: Ralf Zacherl
Moderation: Ruth Moschner
Jury: Natalie Lumpp, Heinz Horrmann und Reiner Calmund

Heute,15.11.15, um 20:15 auf VOX

Das perfekte Promi Dinner

Sie sind exklusive Dinnerpartys gewöhnt, genießen auf VIP-Galas die köstlichsten Speisen und bekommen im Edelrestaurant von Profikellnern die erlesensten Weine serviert. Doch wie stellen sich Prominente selber als Gastgeber an? VOX schickt in „Das perfekte Promi Dinner“ vier Prominente an den heimischen Herd. Welches Menü kommt am besten an? Und bei wem fühlen sich die Gäste am wohlsten? In vier privaten Dinnerpartys erhalten die VOX-Zuschauer ganz persönliche Einblicke in das Leben der bekannten Gastgeber. Der Prominente mit den meisten Punkten bekommt 5.000 Euro, die er für einen guten Zweck seiner Wahl spenden wird.

Dieses Mal mit dabei: Ivonne Schönherr, Verena Kerth, Claudia Effenberg und Jenny Elvers Ivonne Schönherr:
Menü: „Fire & Ice“
Vorspeise: „Primavera di Baci“ – Rote Beete Carpaccio mit Ingwer Vinaigrette und Rucola
Hauptspeise: „Inferno al dente“ – Tagliolini mit schwarzem Trüffel und Parmesan
Nachspeise: „Ghiacciaio sotto la Neve“ – Rosa Pampelmusen-Sorbet angereichert mit Minze und Prosecco

Verena Kerth:
Vorspeise: Gnocchi, Parmesan, Tomate
Hauptspeise: Rinderfilet, Frühlingsgemüse, Trüffel
Nachspeise: Schokolade, Himbeer, Baiser

Claudia Effenberg:
Vorspeise: Petersilienwurzelsuppe mit krossem Pancetta
Hauptspeise: Landhuhnbrust mit marokkanischen Kartoffeln und gegrilltem grünen Spargel
Nachspeise: Gratinierte Himbeeren mit selbstgemachtem Eis

Jenny Elvers:
Vorspeise: Gefüllte Hühnerbrust an Zitronenrisotto mit Spargelspitzen
Hauptspeise: Feines vom Rind mit Kartoffelpüree und Rotkohl á la Mama
Nachspeise: Schoko-Minz-Mousse, dazu Eis und Vitamine

08.06.14, 20:15 auf VOX
Mit Ivonne Schönherr, Verena Kerth, Claudia Effenberg und Jenny Elvers Koch-Doku, Deutschland

Promi Kocharena

Promi Kocharena mit Astrologin Antonia Langsdorf, Schaupieler Oliver Wnuk, Designerin und Autorin Claudia Effenberg und den Moderatoren Jochen Schropp und Enie van de Meiklokjes gegen Profikoch Steffen Henssler

In der „Promi Kocharena“ treten Antonia Langsdorf, Oliver Wnuk, Claudia Effenberg, Jochen Schropp und Enie van de Meiklokjes gegen den Profikoch Steffen Henssler an. Für Steffen Henssler geht es darum, seine Ehre als Profi am Herd zu verteidigen. Kochexperte und Master-Sommelier Hendrik Thoma kommentiert neben Heiko Wasser das Geschehen auf der Bühne.

Die Promis bringen ihre Lieblingsrezepte mit – dem Profikoch natürlich unbekannt – und dürfen sich hinter dem Herd zwei Minuten von einem prominenten Kollegen helfen lassen. Ist die Kochzeit abgelaufen, zählt nur das, was auf dem Jurytisch steht. Steht dort nichts, wird auch nichts bewertet – Ausnahmen Fehlanzeige! Die Jury, bestehend aus Fußballmanager Reiner Calmund, Gastrokritiker Heinz Horrmann und Food-Redakteurin der Zeitschrift „essen & trinken“ Katja Burghardt entscheiden durch ihre Punktevergabe über Sieg oder Niederlage. Dem jeweiligen Sieger winken 3.000 Euro, die für einen guten Zweck gespendet werden. Die Summe der Jurypunkte entscheidet am Ende, ob der Profi seine Ehre verteidigen konnte oder ob die Promis den Sieg mit nach Hause nehmen.

Die Menüs im Überblick:

1. Gang: Antonia Langsdorf: Birnen-Fenchel-Salat mit Parmesan-Chips
2. Gang: Oliver Wnuk: Gebratene Garnelen mit Zucchinipüree und Gazpacho
3. Gang: Claudia Effenberg: Schinken-Dattel-Bratwurst mit Kohlrabisalat
4. Gang: Jochen Schropp: Cheeseburger deluxe
5. Gang: Enie van de Meiklokjes: Mohnkuchen mit Kokos

SO., 23.10., 20:15, bei VOX

„Promis unter Volldampf“

Jetzt wird es ernst: „Promis unter Volldampf“! Mit Jochen Bendel, Pierre Geisensetter, Gundis Zámbó und Claudia Effenberg am Sonntag, 25. Mai um 20.15 Uhr bei VOX

Jochen Bendel, Pierre Geisensetter, Gundis Zámbó und Claudia Effenberg haben schon im „perfekten Promi Dinner“ ihre Kochkünste unter Beweis gestellt. Nun wartet eine ganz neue Herausforderung auf die vier Hobbyköche: In einem Special der VOX – Kochshow „Unter Volldampf“ tauschen sie den heimischen Herd gegen die Profiküche des Münchener Spitzenrestaurants „G*Munich“. In „Promis unter Volldampf“ am 25. Mai um 20.15 Uhr müssen die vier unter den strengen Augen von Küchenchef Holger Stromberg ein perfektes Menü für zwanzig verwöhnte Stammgäste zubereiten.

Jeder der prominenten Kandidaten tritt mit einem Drei-Gänge-Menü an – Vorspeise, Hauptgericht und Dessert. Jeden Tag wird er einen Gang zubereiten, denn die Jobs rotieren. Nach diesem Prinzip kocht jeder Kandidat in vier Tagen sein Menü durch und ist jeweils einmal Oberkellner. So bereitet z.B. Jochen Bendel am ersten Tag das Dessert zu, macht am zweiten Tag die Vorspeise, am dritten das Hauptgericht und gibt am vierten Tag den Maître. Ihr Menü konnten die Kandidaten natürlich vorab zu Hause üben, doch stellen sie schnell fest, dass das Kochen „unter Volldampf“ eine ganz andere Sache ist. Die Küche ist groß und fremd, die Portionen müssen anders bemessen werden, die Zeit drängt und Chefkoch Holger Stromberg hat schließlich einen Ruf zu verlieren! Mit Argusaugen wacht er deshalb über Zubereitung, Geschmack und Dekoration der Speisen – alles muss perfekt sein! Ob die Kandidaten dem Druck gewachsen sind und ob es den Gästen schmeckt? Denn die Gäste des „G*Munich“ essen und bewerten jeden einzelnen Menügang mit einer Punktzahl von eins bis zehn. Dabei sparen sie nicht mit Kritik, und zudem hat natürlich jeder seinen eigenen Geschmack.

Wer wird als bester Koch aus der Runde hervorgehen und kann sich über ein Preisgeld von 5.000 Euro freuen, dass er für einen guten Zweck seiner Wahl spenden wird?

Promi-Kocharena

Die „Promi-Kocharena“ mit Profikoch Stefan Marquard, Ruth Moschner, Jochen Bendel, Claudia Effenberg, Désirée Nick und Ben- heute um 20.15 Uhr bei VOX

Heute abend steigen in der VOX „Kocharena“ erstmals Prominente in den Ring. Ruth Moschner, Jochen Bendel, Claudia Effenberg, Désirée Nick und Ben, allesamt Teilnehmer des „perfekten Promi Dinners“, fordern Profikoch Stefan Marquard heraus. Jeder prominente Kandidat muss unter den kritischen Augen von Moderator Florian König und Kommentator Heiko Wasser einen Gang kochen. Ben macht den Anfang mit der Vorspeise, einem asiatischen Hummersalat. Die zweite ist Désirée Nick mit „Drachenkopf und Soba-Nudeln“, im Zwischengang zaubert Claudia Effenberg Omelett mit Champignons. Auf Jochen Bendel wartet der anspruchsvolle Hauptgang: Kaninchenrücken mit Wirsing, Williamskartoffeln und Rotweinsauce. Ruth Moschner ist für den krönenden Abschluss verantwortlich: Barfuß kreiert sie einen köstlichen Limonen-Pie mit Pomelo. Profikoch Stefan Marquard muss natürlich die gleichen Gerichte kochen – mit einem Handicap: Im Gegensatz zu seinen prominenten Herausforderern erfährt er erst kurz vorher, welche Gerichte auf dem Menüplan stehen. Doch die Promis zeigen Herz: Sie helfen sich nicht nur untereinander beim Gemüseschnippeln, sondern greifen auch Stefan Marquard unter die Arme, wenn die Zeit knapp wird. Désirée Nick spannt sogar Florian König als „Küchenhelfer“ ein, bevor sie ihn zum „Sportschau gucken“ aus „ihrer“ Küche wirft … Nach jedem Gang schlägt die Stunde der Jury: Reiner Calmund, Heinz Horrmann und Katja Burghardt testen mit feinem Gaumen und häufig böser Zunge die einzelnen Gänge und bewerten sie. Gewinnt einer der Herausforderer gegen Stefan Marquard oder erzielt ein Unentschieden, erhält er 5.000 Euro, die er für einen guten Zweck spendet. Gewinnt Stefan Marquard, bekommt er den gleichen Betrag, der ebenfalls gespendet wird.

Stefan Marquard arbeitet mit CHROMA Küchenmesser von www.kochmesser.de

www.kochende-leidenschaft.de/leidenschaft/koeche/portraits/marquard.html