Chila, Buenos Aires

Chila Buenos, Aires: : Wir hatten einen schönen Abend auf Sterneniveau im Chila in Buenos Aires. Da gab es in der Küche kaum einen Ausrutscher. Der Preis mit 170 € für das Menü ist ambitioniert, aber noch im akzeptablen Bereich. Und wer auf dem Devisen-Schwarzmarkt getauscht hat, zahlt 90 €. Es war mit Abstand das beste Restaurant, dass wir in Buenos Aires besucht haben. Wir würden jederzeit gerne wieder hingehen! weiterlesen ...

Camila Carranza-Weihmüller

Camila Carranza-Weihmüller ist neue Pâtissière im Restaurant Kastaniengarten des Central Hotel in Hof - Im Team um Küchenchef Ralph Gelder kann die junge Argentinierin ihre Stärken ausspielen: Süße Kompositionen aus ihrer Heimat und Europa zu mischen weiterlesen ...

Trend-Destinationen

Wer hätte das gedacht? Kiew ist die trendigste europäische Stadt vor Moskau. Auf Platz drei liegt die Fiat Stadt Turin - Weltweit führen Mar del Plata, Argentinien vor Sao Paulo, Brasilien und Kiew - 4. ist Montevideo, Uruguay - Deutschland ist nicht vertreten weiterlesen ...