Landmarkt beim Tagesspiegel in Berlin

Am Sonntag, 19. Mai 2019, veranstaltet der Tagesspiegel erstmalig einen Landmarkt auf seinem Hof am Askanischen Platz. Ganz unter dem Motto „Wir bringen das Land ins Herzen dieser Stadt“, werden an dem Tag an mehr als 50 Marktständen regionale Qualitätsprodukte angeboten. Von saisonalem Obst- und Gemüse, über exklusive Schokoladen und Backwaren, hochwertige Öle, Kaffeespezialitäten, bis hin zum Craft Beer, ist alles vertreten. Darüber hinaus bietet das bunte Rahmenprogramm zum Thema Ernährung, Fitness und Nachhaltigkeit Schnittstellen sowohl für Endverbraucher als auch Gastronomen und Branchenexperten.

Landmarkt beim Tagesspiegel in Berlin

Auf die Besucherinnen und Besucher warten von 10.00 bis 18.00 Uhr u.a. Highlights wie Gesprächsrunden von Team Checkpoint über Food und Fitness und ein Expertentalk zur „Nachhaltigkeit und Regionalität“ mit Tagesspiegel Genuss-Redakteur Kai Röger und Spitzenvertretern aus dem Bereich Landwirtschaft und Ernährung.

Dazu gibt es kulinarische Lesungen von Tagesspiegel-Autorinnen, welche die Zuhörer u.a. auf eine Reise in die Türkei mitnehmen oder auf dem Pfad von Alexander von Humboldt wandeln lassen. Die kleinen Gäste sind an dem Tag zu einem ganz besonderen Programm mit viel Spaß und Spielerei eingeladen.

Der Tagesspiegel lädt alle Interessierten herzlich zum Landmarkt ein – ob Sie den Lesungen lauschen, mitdiskutieren oder einfach nur über den Markt schlendern und die Köstlichkeiten genießen wollen.

Der Tageseintritt beträgt 3€; ermäßigt 1,50€. Für Kinder unter 14 Jahren ist der Eintritt frei.

Weitere Informationen finden Sie auf der Tagesspiegel Homepage und auf Facebook.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.