Gefährdete Vielflieger

Gefährdete Vielflieger – Häufige lange Flugreisen verdreifachen das Thrombose-Risiko

Häufiges Fliegen auf langen Strecken verdreifacht das Risiko für Thrombosen, berichtet die „Apotheken Umschau“. Forscher der Universität Leiden (Niederlande) beobachteten 8755 Vielflieger vier Jahre lang. 53 von diesen entwickelten schwere Verschlüsse der Blutgefäße. Am meisten gefährdet sind Personen unter 30 Jahren, Frauen, die die Pille einnehmen, sowie besonders kleine, große oder übergewichtige Menschen.

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.