PALMA: Gourmetrestaurants, Golf und Galerien

Luxusreisen sind im Aufwind, denn gerade nach langen Lockdown-Perioden durch die Corona-Pandemie, wollen sich viele Urlauber mal wieder etwas gönnen. Mit ihren ausgezeichneten Gourmetrestaurants, interessanten Galerien und gepflegten Golfplätzen hat Palma de Mallorca einiges für niveauvolle Genießer zu bieten.

Trends und Tradition auf den Märkten Palmas
Markt in Palma de Mallorca

Luxus-Hotels mit besonderem Flair

Dies fängt bereits bei der Unterkunft an. So sind die Fünf-Sterne-Hotels in der quirligen mallorquinischen Hauptstadt nicht nur luxuriös, sondern besonders authentisch. Beispielsweise die 5-Sterne-Unterkunft Sant Francesc Hotel Singular, die in einem Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert untergebracht ist. Die 42 eleganten Zimmer und Suiten locken mit einer hochwertigen Einrichtung, Holzbalkendecken, originalen Fresken oder überdachten Terrassen. Highlight ist zudem die große Dachterrasse mit Pool, von der aus Besucher eine herrliche Aussicht auf die Stadt genießen können. Einen atemberaubenden Meerblick erwartet die Gäste des Es Princep, einem der prestigeträchtigsten Häuser Palmas. Das Fünf-Sterne-Hotel liegt nur einen Kilometer vom Hafen entfernt und verfügt über 68 Zimmer, die mit viel Liebe zum Detail eingerichtet sind. Entspannung finden Kunden im Coco Spa mit Sauna, Jacuzzi und Pool. Wohlbefinden, Ruhe und Eleganz strahlt schließlich das Hotel Convent de la Missió aus. Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei dem luxuriösen Refugium um ein ehemaliges Kloster, in dem es heute jedoch keinesfalls mehr streng religiös zugeht. Hier können die Gäste im privaten Spa die Seele mal so richtige baumeln lassen oder sich im Pool erfrischen. Gaumenfreude verspricht zudem das Restaurant Marc Fosh, das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet ist.

Ausgezeichnete Gourmetküche


Apropos Gaumenfreude: In Palma de Mallorca finden Gourmets zahlreiche Gastronomieeinrichtungen mit köstlichen, hochwertigen Kreationen, darunter sind gleich zwei Sterne-Restaurants. Zum einen das bereits erwähnte Marc Fosh, zum anderen verwöhnt auch Adrian Quetglas Feinschmecker mit seiner ausgezeichneten Küche. Während Adrian Quetglas eine innovative Mischversion mallorquinischer und argentinischer Kochkünste in seinem Restaurant bietet, sind die Speisen von Marc Fosh, dem ersten britischen Küchenchef Spaniens, zeitgemäß-mediterran. Frische, saisonale Erzeugnisse vom einheimischen Markt bilden die Grundlage für die Gerichte des Briten.

Galerien für Kunstfreunde

Doch nicht nur Gourmets, auch Liebhaber der schönen Künste kommen in Palma auf ihre Kosten. Museen und Galerien locken mit Prachtbauten und außergewöhnlichen Schätzen. So wartet das Museum Es Baluard mit modernen und zeitgenössischen Kunstwerken auf, während bei der Besichtigung des Königspalastes La Almudaina vor allem die imposante Architektur im Fokus steht. Zudem kann man in Palma auf den Spuren des Malers Joan Miró wandeln. Denn beim Besuch der Fundació Pilar i Joan Miró, begeistern nicht nur zahlreiche Bilder, Zeichnungen und Skulpturen des katalanischen Künstlers, auch sein Atelier steht Gästen offen.

Einputten rund um Palma

14 der insgesamt 24 Golfplätze der Insel befinden sich im Süden vom Mallorca, genauer gesagt in der Nähe von Palma. Sie haben eines gemeinsam: ihre hochwertige Qualität. Die bekanntesten Plätze, die sich im Umkreis von 20 Kilometern rund um die Kapitale befinden, sind unter anderem Golf Son Gual und Golf Son Vida. Letzterer liegt im gleichnamigen Villenviertel von Palma und ist der älteste Golfplatz der Insel. Er besticht durch großzügig angelegte Greens, eine schöne mediterrane Pflanzenwelt und spektakuläre Ausblicke. Bei dem Golfplatz Son Gual handelt es sich um eine der besten Herausforderungen der Baleareninsel. Der Championship-Course wurde spannend angelegt und hält jede Menge Abwechslung bereit. Auf der 150 Hektar großen Golfanlage beeindrucken 66 Bunker sowie über 1.000 alte Olivenbäume.

 Informationen unter: www.visitpalma.es

Stets aktuell mit dem Gourmet Report Newsletter! Hier gratis abonnieren!

Print Friendly, PDF & Email

Zusammenfassung

In Palma de Mallorca finden Gourmets zahlreiche Gastronomieeinrichtungen mit köstlichen, hochwertigen Kreationen, darunter sind gleich zwei Sterne-Restaurants

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.