Markus Prinz ist der neue Küchenchef im Restaurant Clara, Erfurt

Nach zweimonatiger Pause zur Team-Neuaufstellung öffnet dieses unter seiner Regie und an der Spitze eines ebenfalls neuen Küchenteams am 3. November 2020 wieder seine Pforten für höchsten kulinarischen Genuss in Erfurt. Auch die Kochkurse in der Kochschule im Kaisersaal werden ab 2021 unter Markus Prinz‘ Leitung fortgesetzt.

Das Erfurter Restaurant „Clara-Restaurant im Kaisersaal“ hat einen neuen Küchenchef: Markus Prinz

Seinen beruflichen Werdegang startete der 37jährige gebürtige Österreicher im 2 Hauben Restaurant Steirer Stub’n. Besonders geprägt hat ihn seine Zeit als Jungkoch bei Reinhard Gerer und Christian Petz. Seine Vita liest sich inzwischen beinahe wie ein Reiseführer: Neben verschiedenen Stationen in österreichischen Sterne- und Haubenrestaurants sammelte er u. a. auch Erfahrungen in der Karibik, in Südost-Asien, im Nahen Osten oder, als Kochschullehrer, auf den Philippinen.

Seinen Küchenstil beschreibt Markus Prinz als „Avantgarde-Küche mit globalem Input“. In der neuen Clara-Karte will er klassische Gerichte der Nouvelle Cuisine unter Verwendung internationaler und regionaler Top-Produkte auf besondere Weise saisonal neu akzentuieren.

Vorgänger Arne Linke, wird Küchenchef im Sternerestaurant Kieler Kaufmann.

http://www.restaurant-clara.de/

Bleiben Sie stets aktuell mit dem kostenlosen Newsletter von Gourmet Report: https://www.gourmet-report.de/newsletter

Print Friendly, PDF & Email

Zusammenfassung

Erfurts „Clara-Restaurant im Kaisersaal“ hat einen neuen Küchenchef: Markus Prinz. Prinz ist Schüler von Reinhard Gerer und Christian Petz

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.