Zwei Spitzenköche. Zwei kreative Köpfe. Eine Idee.

GOURMET & GENUSS IM VITALHOTEL ALTER MEIERHOF UND SÖL’RING HOF

Die beiden Sterneköche Dirk Luther vom Vitalhotel Alter Meierhof an der Flensburger Förde und Johannes King vom Söl’ring Hof auf Sylt verbindet eine lange Freundschaft, sie kennen und schätzen die Küche des anderen. Sie eint die Liebe zum Norden, zur See und zu unaufdringlichem Spitzenservice in ihrer beider 5-Sterne-Hotels.

Um die Genusswelt dieser beiden Häuser ihren Gästen während eines Urlaubs zuteil werden zu lassen, haben die beiden ein 4-Nächte-Arrangement kreiert, das von der Ost- zur Nordsee lockt, vom Festland zur Insel und zur Entdeckung von Dünen, Watt, Meer und Landschaft dazwischen.

AM Hausansicht (© Vitalhotel Alter Meierhof)

Zwei 5-Sterne-Hotels. Zwei Meere. Ein Urlaub.

Der Urlaub beginnt im Alten Meierhof. Zwei Übernachtungen und anschließendes Genießerfrühstück gehören zum Angebot. Spa-Genuss bietet die Hof-Therme. Ein 6-Gang-Gourmetmenü (ohne Getränke) in Dirk Luthers Restaurant Meierei beschließt einen gelungenen Tag. Kulinarische Grüße sorgen für eine genussvolle Überfahrt auf die Insel mit dem DB Syltshuttle, der eine entspannte Hin- und Rückfahrt erlaubt.

Zwei Übernachtungen im Söl’ring Hof inklusive à la carte Frühstück und sämtlichen Getränken in der Minibar läuten die Entschleunigung auf Sylt ein. Dazu gehört die Nutzung des Wellnessbereichs und Fitnessraums. Auch hier kocht der Chef: Ein 5-Gang-Menü (ohne Getränke) rundet auch auf der Insel das Genießerpaket „Sternenklasse zwischen zwei Meeren“ ab.

AM Meierei Dirk Luther (© Vitalhotel Alter Meierhof)

Erste Anreise im Vitalhotel Alter Meierhof : Dienstag bis Freitag, bis 25.04.2020 und 16.10. bis 12.12.2020 möglich. Keine Anreise am 10. und 11.04.2020 möglich. Preise ab € 931 pro Person im Doppelzimmer, ab € 1.351 pro Einzelzimmer.

VITALHOTEL ALTER MEIERHOF

Das 5-Sterne-superior-Vitalhotel Alter Meierhof liegt direkt am Ufer der Flensburger Förde in Meierwik, einem Ortsteil von Glücksburg. Heller Sandstein und dunkles Fachwerk prägen die Gutshof-Architektur, die 54 Zimmer beherbergt und sich harmonisch in den parkartigen Garten einfügt. 1999 eröffnet, pflegt das privat geführte Hotel familiäre Gastfreundschaft auf höchstem Niveau. Das weithin bekannte 2-Sterne-Restaurant „Meierei“ setzt unter Leitung von Dirk Luther auf klassische französische Küche mit modernen Elementen. Ein weiteres Restaurant, die „Brasserie“, kreiert in der offenen Showküche internationale und regionale Gerichte, und die „Bodega“ offeriert feine Weine und herzhafte Kleinigkeiten. Vollendete Entspannung finden Gäste in der 1.400 m² großen „Hof-Therme“ mit ganzjährig beheizten Innen- und Außenpool, Hamam, mehreren Saunen und Dampfbädern, einer Vitalbar und 15 Räumen für exklusive Body- und Beauty-Behandlungen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.