Vergoldetes Steak vom Versandfleischer

Jetzt bei der BEST BEEF Fleischerei: 24 Carat vergoldetes Tomahawk Steak

Dumme Modeerscheinung: Vergoldetes Steak

Was Ribery kann das kann doch jeder – aber bitte bezahlbar – dachte sich der Berliner Fleisch-Sommelier Steffen Wawrycin und bietet vergoldete Steaks in den BEST BEEF Edelfleischereien in Berlin an. Auf Bestellung kann sich jeder sein Steak oder Burger für 50 € vergolden lassen.

Steffen Wawrycin berichtet im Gourmet-Report Interview: „Das Gold kann bedenkenlos mitgegessen werden und ist in keinster Weise schädlich. Die Zähne putzen sollte man sich nach dem Essen, damit keine Reste an den Zähnen hängen bleiben.“
Auf Wunsch versendet BEST BEEF deutschlandweit.

Das Ganze ist zwar von DelikatEssen als ein Gag gedacht, es ist aber trotzdem nur eine billige Effekthascherei und kulinarisch geschmacklos. Gold kann man nicht schmecken.

Infos beim DelikatEssen Discounter – Telefon: 030 86391930, E-Mail: info@bestbeef.berlin

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.