Küchenchef Bastian-Alexander Rau, Restaurant Novalis

In einer kleinen Gemeinde im Süden von Niedersachsen liegt ein märchenhafter Ort: Eingebettet ins üppig grüne Leinetal und umrahmt von den hügeligen Harz-Ausläufern, befindet sich Nörten-Hardenberg, nur zehn Kilometer von Göttingen entfernt. Auf dem Gräflichen Landsitz Hardenberg, direkt am Fuße einer historischen Felsenburg, steht das Relais & Châteaux Hardenberg BurgHotel, ausgezeichnet mit fünf Sternen und Mitglied der FEINE PRIVATHOTELS. Im wunderschön restaurierten Fachwerkensemble aus dem 17. Jahrhundert verbinden sich Tradition und Gastfreundschaft mit modernem Komfort und ausgezeichneter Gastronomie. Der umliegende SchlossPark und die historische BurgRuine bieten zudem die perfekte Kulisse für Spaziergänge, romantische Ausflüge oder Hochzeiten. Das Hardenberg BurgHotel ist ein Ort der Entspannung und des Genießens – zum Auftanken der Lebensgeister. Wer Ruhe, Romantik und Genuss sucht, ist hier genau richtig.

Der Eingangsbereich ist einladend und wird gerne von den Gästen genutzt: Hier am Kamin sitzt man auf gemütlichen Sofas, trifft sich zum Tee, Aperitif oder Kaffee. Oder man sitzt einfach nur da, liest ein gutes Buch und schaut dem bedächtigen Hotelbetrieb zu. Ölgemälde hängen an den Wänden, kleine Stehlampen sorgen für indirektes Licht, üppige Blumen für Frische. Die warmen Farben und edlen Materialien sind ausgewählt und gediegen, dabei ungezwungen und unaufdringlich. Die 42 Zimmer und Suiten sind ruhig gelegen und individuell eingerichtet.

Restaurant Novalis, Hardenberg BurgHotel

„Küchenchef Bastian-Alexander Rau, Restaurant Novalis“ weiterlesen