Gipfel der Genüsse

ZDF Neo, Donnerstag, 24.12. um 07:30 Uhr

Gipfel der Genüsse

Sambuco in Valle Stura in Italien

Im Mittelpunkt des dritten Teils steht das Valle Stura in Italien. Der Koch Bartolomeo Bruna, der mit seiner Familie die „Osteria della Pace“ führt, erzählt von den Traditionen der Region. Er ist mit alten, wieder entdeckten Gerichten der Bergbauern erfolgreich. Sein wichtigster Verbündeter ist der Schäfer Adriano Fossati. Fossati ist nach jahrelangem Aufenthalt in der Stadt zu seiner Bestimmung zurückgekehrt, das Sambucana-Schaf vor dem Aussterben zu bewahren. Der Schafzüchter und der Restaurantchef haben gemeinsam erreicht, dass das Sambucana-Schaf weit über die Grenzen des Piemonts hinaus wieder ein Begriff ist.

NZZ Format

Schlemmen heißt Essen ohne Angst – auch vor Kalorien. Schlemmen ist die Antwort des Genießers auf Convenience Food, lieblose Nahrungsaufnahme und ständige Selbstkontrolle dessen, was man essen oder besser meiden sollte. Der zeitgemäße Schlemmer weiß: Auf die Menge und die Häufigkeit kommt es an und es muss beileibe nicht immer das teuerste sein. Der Immunologe und Kochbuchautor Beda Stadler ist bekennender Schlemmer und Verfechter des vernünftigen Genusses. Sein Rezept für eine Emmentaler Bouillabaisse ist der leichte Einstieg ins Thema Schlemmen, das der Spitzenkoch Didi Bruna vom amuse-bouche bis zum Dessert so einfallsreich, unprätentiös und verführerisch variiert, dass der Appetit schon beim Zuschauen kommt. In „NZZ Swiss made“: Das Bratwurst-El Dorado. Der Sternen-Grill am Zürcher Bellevue.

So, 14.12. um 23:15 Uhr vox