Rach, der Restauranttester

RTL, Montag, 08.02., 21:15 – 22:15 Uhr

In einem Randgebiet von Hannover liegt das ‚Café Tabac‘. Das Restaurant wurde 1978 als Studentenkneipe eröffnet und genau darin liegt das Problem, obwohl sich vieles verändert hat, wird das Restaurant nur als ’schmuddelige‘ Studentenkneipe wahrgenommen, denn auch das Ambiente ist entsprechend: alt und miefig.

2008 hat die 25-jährige Katerina Sklavenitis das Restaurant übernommen, nachdem sie dort selbst fünf Jahre als Servicekraft gearbeitet hat. Auch das ist ein Problem, denn sie wird vom Personal als Chefin nicht akzeptiert und kann sich nur schwerlich durchsetzen.
Verschiedene Gründe führen dazu, dass die Gäste zunehmend fernbleiben und die finanzielle Situation angespannt ist: In der Küche lässt die Sauberkeit zu wünschen übrig – von regelmäßigem Putzen hält das Personal nicht viel. Viele Geräte sind kaputt und selbst der Herd funktioniert nicht. Die Qualität des Essend lässt zu sehr zu wünschen übrig, obwohl es seit kurzem zum ersten Mal einen gelernten Koch gibt. Hier kommt vieles aus dem Tiefkühler und das Fleisch wird in der Friteuse zubereitet.

Restauranttester Christian Rach weiß: So kann es nicht weitergehen, doch gelingt es ihm, das ‚Café Tabac‘ in die Neuzeit zu führen?

Backkurs für Kinder im Romantikhotel Schassberger Ebnisee

Weihnachtliche Plätzchen

Backkurs für Kinder

Weihnachtsbackkurs für Kinder zwischen 9 und 12 Jahren mit
Sternekoch Ernst Karl Schassberger am Samstag 5. Dezember von 15 bis 17
Uhr. Man kann naschen – testen, und hat am Ende noch eine schöne Tüte
mit Weihnachtsgebäck für Zuhause übrig. Die Profi-Köche vom Romantikhotel
Schassberger Ebnisee passen natürlich auf, damit die Nachwuchsköchinnen und
Köche nichts verbrennen lassen. Diese vorweihnachtlichen Backkurse sind seit
Jahren bei den Kindern der Region sehr beliebt. Kursgebühr inkl. Guzle,
Rezept, Küchenschürze und Getränke 29 Euro

Datum der Veranstaltung: Samstag 5. 12.

Veranstalter: Romantikhotel Schassberger Ebnisee

Uhrzeit: 15 Uhr

Treffpunkt: Küche

Anlass: Backkurs für Kinder

www.schassberger.de

Lecker hoch 3

Eins Plus, Donnerstag, 19.02. um 09:15 Uhr

Lecker hoch 3
Thema: Was man aus Grillhähnchen zaubern kann

„lecker³“ ist die neue EinsPlus-Kochshow mit Timo Böckle. Darin zeigt der Böblinger Meisterkoch jeden Montag, welche kulinarischen Genüsse sich aus dem zaubern lassen, was vom Wochenende übrig geblieben ist. Um eingefahrene Kochmuster aufzulockern werden jeweils zwei Varianten präsentiert. Von Gnocchi oder Tortilla aus übrig gebliebenen Kartoffeln bis hin zu Gelee oder Pastete aus der Fischsuppe von gestern – bei „lecker³“ sind der Fantasie des Kochs keine Grenzen gesetzt. Rezeptschreiber Jan Henning notiert die Kochideen und sorgt dafür, dass die Zuschauer sie im Internet unter www.einsplus.de wieder finden können.

„lecker³“ ist die neue EinsPlus-Kochshow mit Timo Böckle. Darin zeigt der Böblinger Meisterkoch jeden Montag, welche kulinarischen Genüsse sich aus dem zaubern lassen, was vom Wochenende übrig geblieben ist.
Um eingefahrene Kochmuster aufzulockern werden jeweils zwei Varianten präsentiert. Von Gnocchi oder Tortilla aus übrig gebliebenen Kartoffeln bis hin zu Gelee oder Pastete aus der Fischsuppe von gestern – bei „lecker³“ sind der Fantasie des Kochs keine Grenzen gesetzt. Rezeptschreiber Jan Henning notiert die Kochideen und sorgt dafür, dass die Zuschauer sie im Internet unter www.einsplus.de wieder finden können.

Kochshow mit Timo Böckle

Eins Plus, Mittwoch, 18.02. um 16:15 Uhr

Lecker hoch 3

Thema: Was man aus Grillhähnchen zaubern kann

„lecker³“ ist die neue EinsPlus-Kochshow mit Timo Böckle. Darin zeigt der Böblinger Meisterkoch jeden Montag, welche kulinarischen Genüsse sich aus dem zaubern lassen, was vom Wochenende übrig geblieben ist.
Um eingefahrene Kochmuster aufzulockern werden jeweils zwei Varianten präsentiert. Von Gnocchi oder Tortilla aus übrig gebliebenen Kartoffeln bis hin zu Gelee oder Pastete aus der Fischsuppe von gestern – bei „lecker³“ sind der Fantasie des Kochs keine Grenzen gesetzt. Rezeptschreiber Jan Henning notiert die Kochideen und sorgt dafür, dass die Zuschauer sie im Internet unter www.einsplus.de wieder finden können.

Lecker hoch 3 mit Timo Böckle

Eins Plus, Montag, 16.02. um 20:15 Uhr

Lecker hoch 3

Thema: Was man aus Grillhähnchen zaubern kann

„lecker³“ ist die neue EinsPlus-Kochshow mit Timo Böckle. Darin zeigt der Böblinger Meisterkoch jeden Montag, welche kulinarischen Genüsse sich aus dem zaubern lassen, was vom Wochenende übrig geblieben ist. Um eingefahrene Kochmuster aufzulockern werden jeweils zwei Varianten präsentiert. Von Gnocchi oder Tortilla aus übrig gebliebenen Kartoffeln bis hin zu Gelee oder Pastete aus der Fischsuppe von gestern – bei „lecker³“ sind der Fantasie des Kochs keine Grenzen gesetzt. Rezeptschreiber Jan Henning notiert die Kochideen und sorgt dafür, dass die Zuschauer sie im Internet unter www.einsplus.de wieder finden können.

„lecker³“ ist die neue EinsPlus-Kochshow mit Timo Böckle. Darin zeigt der Böblinger Meisterkoch jeden Montag, welche kulinarischen Genüsse sich aus dem zaubern lassen, was vom Wochenende übrig geblieben ist.
Um eingefahrene Kochmuster aufzulockern werden jeweils zwei Varianten präsentiert. Von Gnocchi oder Tortilla aus übrig gebliebenen Kartoffeln bis hin zu Gelee oder Pastete aus der Fischsuppe von gestern – bei „lecker³“ sind der Fantasie des Kochs keine Grenzen gesetzt. Rezeptschreiber Jan Henning notiert die Kochideen und sorgt dafür, dass die Zuschauer sie im Internet unter www.einsplus.de wieder finden können.

Briten sind unzivilisierte Säufer …

Jamie Oliver: Briten sind unzivilisierte Säufer

Der britische Fernseh-Koch Jamie Oliver hat keine netten Worte für seine Landsleute übrig: Das Essen sei in afrikanischen Slums besser als in Großbritannien, da die Leute sich sowieso „lieber betrinken, als gut zu essen.“

Skandal-Koch

Jamie Oliver ist mit kontroversen Aussagen und Taten nicht das erste Mal in die Schlagzeilen geraten. Ob die „Live-Vergasung“ von Küken im britischen Fernsehen, oder Witze über den Holocaust: Jamie Oliver lässt nichts anbrennen.

Lesen Sie den gesamten Artikel beim ORF:
http://oe3.orf.at/aktuell/stories/302588/