Michelin 2017 – Gerüchteküche

UPDATE: Alles richtig gewesen!
Es ist nun bestätigt!

Es soll nur drei neue Zwei Sterner geben, keinen neuen DreiSterner! Wir haben die ersten Namen …

Natürlich sind das NUR Gerüchte! Erst um 19.30 Uhr wird offiziell in Berlin verkündet!

Die drei neuen Zwei-Sterner sind:

Marco Müller vom Rutz in Berlin
Tristan Brandt vom Opus V in Mannheim
und
Tohru Nakamura von Geisels Werneckhof

Auf unserer Facebook Seite bringen wir laufen aktualisiert die neusten Gerüchte und Nachrichten!
https://www.facebook.com/gourmetreport/

Hier finden Sie die vermutlichen neuen EinSterneRestaurants:
http://www.gourmet-report.de/artikel/347837/Michelin-2017-Geruechtekueche/

Neue Michelin Sterne 2015

Noch offiziel unbestätigt, aber mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit: Drei neue 2 Sterner, 27 neue Sternerestaurants – Meldung via Sternefresser.de

keine neuen Dreisterne

2 Sterne neu:
Brenners Park-Restaurant, Paul Stradner (Baden-Baden)
EssZimmer, Bobby Bräuer (München)
Ammolite, Peter Hagen (Rust)

1 Stern Neu:
Kerzenstube, Backnang
A.choice, Berlin
Frühsammers Restaurant, Berlin
Elements, Dresden
Jean, Eltville
Sra Bua by Juan Amador, Gravenbruch
Landhaus Biewald – Genießer Stube, Göttingen
Westfälische Stube, Hörstel
Le Salon im Kesselhaus, Karlsruhe
Malathounis, Kernen
Himmel un Äd, Köln
MaiBeck, Köln
Heise’s Bürgerstube, Konstanz
San Martino – Gourmet, Konstanz
handicap., Künzelsau
Keidenzeller Hof, Langenzenn
Oben, Leimen
Restaurant 1797, Lütjenburg
Opus V, Mannheim
Restaurant N°15, München
Alte Post, Nagold
Maiwerts, Rottach-Egern
Aubergine, Starnberg
Scheel’s, Stalsund
Clauss – Feist, Traben-Trarbach
Schranners Waldhorn, Tübingen
Bachofer, Waiblingen
Schwitzer’s am Park, Waldbronn
Johanns, Waldkirchen
Courtier, Wangels
Saphir, Wolfsburg

Neue Ergebnisse ständig auf unserer Facebookseite: https://www.facebook.com/gourmetreport

Später am Tag auch die offiziellen Ergebnisse hier bei uns

Klaus Erfort

Deutscher 3-Sterne-Koch Klaus Erfort kocht auf dem World Gourmet Summit in Singapur

Auf dem wichtigsten Gourmetfestival Asiens Ende April wird der 3-Sterne-Koch Klaus Erfort als einziger Deutscher zusammen mit internationalen Kollegen Gäste aus aller Welt kulinarisch verwöhnen. Der Saarbrücker Erfort, vom Euro-Magazin unlängst zum besten Koch Deutschlands gewählt, wird beim 13. World Gourmet Summit fünf Abende in der Gastküche Jaan des Swissôtels The Stamford in Singapur im 70. Stock am Herd stehen und die deutsche Küche repräsentieren.

Neben dem exzentrischen Starkoch Wylie Dufresne aus New York, 3-Sterne-Ikone Heinz Beck aus Rom, dem bekannten Madilenen Sergi Arola und dem gefeierten 3-Sterner Regis Marcon aus Frankreich wird Klaus Erfort aus dem Gästehaus Erfort als einziger Deutscher einer der Kochstars beim 13. World Gourmet Summit in Singapur sein. Vom 27. April bis zum 1. Mai können die Festivalgäste Klaus Erforts Menü jeden Abend im Restaurant Jaan, dem höchsten Restaurant Südostasiens, im 70. Stockwerk des Swissôtel The Stamford genießen. Erforts sieben Gänge mit beispielsweise „Medallion vom Steinbutt mit Petersilien-Infusion und glasierten Frühlingsmorcheln“ oder „Botòn vom Iberico Schwein mit Roter Bete, Zwiebelcreme und Senfluft“ werden von einem atemberaubenden Blick über die glitzernde Metropole bis nach Malaysia und Indonesien begleitet. Am 29. April kocht der deutsche Drei-Sterne-Koch ein spezielles Weinmenü zu den legendären Opus One Weinen aus Kalifornien.

„Es ist eine Ehre, an diesem hochkarätigen Festival teilzunehmen“, sagt Klaus Erfort. Die Entscheidung, seine Küche für mehrere Tage alleine zu lassen, sei ihm sehr schwer gefallen. Aber die Herausforderung, ein ganz neues Publikum für die deutsche Kochkunst zu begeistert, hat ihn überzeugt. Um die Gäste zuhause aber nicht zu vernachlässigen, geht es schon am letzten Abend mit der Nachtmaschine wieder zurück, damit Erfort am Samstag morgen wie gewohnt in der heimische Küche in Saarbrücken stehen kann. Klaus Erfort arbeitet mit CHROMA type 301 – Design by F.A. Porsche – Kochmesser.

Organisiert wird das kulinarische Gipfeltreffen, zu dem alljährlich Feinschmecker aus allen Erdteilen anreisen, vom Singapore Tourism Board und der Peter Knipp Holding Pte Ltd. Peter Knipp, gebürtiger Deutscher, betreibt seit vielen Jahren eine renommierte F&B-Beratungsfirma in Singapur und hat im Laufe der Zeit zahllose Konzepte für internationale Firmen entwickelt. „Es war uns sehr wichtig, einen hochkarätigen deutschen Drei-Sterne-Koch in unser internationales Portfolio aufzunehmen“, so der erfolgreiche Berliner. „Die deutsche Küche darf in diesem Umfeld der besten Köche weltweit nicht fehlen.“

Der World Gourmet Summit startet am 19. April mit einem großen Empfang im Grand Copthorne Waterfront Hotel und endet mit einem entspannten Grill & Chill auf dem feinsandigen Sentosa Island. In der ersten Woche kochen unter anderem der britisch-indische Sternekoch Atul Kochhar aus Großbritannien, der australische Spitzenkoch Dan Hunter, der japanische Sternekoch Masayasu Yonemura, der spanische Meisterpâtissier Oriol Balaguer und sein Landsmann David Muñoz, Shootingstar aus Madrid und Special Guest des Festivals. In der zweiten Woche stehen beispielsweise 3-Sterne-Kochikone Heinz Beck aus Rom, der Mailänder Zwei-Sterne-Koch Claudio Sadler, der französische Dreisterner Regis Marcon, der New Yorker Sterne-Avantgardist Wylie Dufresne und der deutsche 3-Sterner Klaus Erfort in ausgewählten Locations wie dem The Swissôtel The Stamford, The St Regis Singapore oder den Sheraton Towers Singapore am Herd.

Der World Gourmet Summit findet vom 19. April bis zum 2. Mai in den besten Hotels und Restaurants Singapurs statt. Neben den Menüs der weltweiten Spitzenköche gibt es intime Cooking Demonstrations und Masterclasses mit den berühmten Chefs. Themenabende wie Foie Gras von Rougié mit Rheingauer Robert-Weil-Weinen, erstklassige Winetastings oder eine nächtliche Wildlife Gourmet Safari im Zoo im Herzen von Singapur komplettieren das hochkarätige kulinarische Angebot in der asiatischen Metropole. Organisiert wird es vom Singapur Tourism Board und der Peter Knipp Holding Pte Ltd. Weitere Infos finden Sie unter www.worldgourmetsummit.com.