Spargelfestival in Lovran

11. bis 30. April 2015: 15. Spargelfestival in Lovran

Jährlich im April verwandelt das traditionelle Spargelfest den historischen Villenort Lovran bei Opatija zur Pilgerstätte für Genießer. Im milden Klima der kroatischen Ferienregion Kvarner gedeiht der Wildspargel, der im Frühling mit einem großen kulinarischen Fest gefeiert wird.

Wildspargel, der an den Ausläufern des Učka-Gebirges wächst, ist eine berühmte gastronomische Delikatesse der Region, der seine Qualität und seinen besonderen Geschmack dem Aerosol (Kombination von Meeres- und Gebirgsluft) verdankt.

Den Höhepunkt bildet am Eröffnungstag, dem 11. April 2015, das große Hauptfest, bei dem eine große „Fritaja“ auf dem Platz der Freiheit zubereitet wird. Begleitet von einem unterhaltsamen Musikprogramm wird das Riesenomelett, dessen Zutaten u.a. 1.000 Eier, 30 kg Wildspargel und jede Menge Pršut (Prosciutto) sind, in einer Pfanne mit 2 Meter Durchmesser zubereitet.

Am Festival nehmen viele gastwirtschaftliche Betriebe der Umgebung teil, die während dieser Zeit regionale Spezialitäten und eine Vielzahl an Gerichten rund um das begehrte grüne Gemüse anbieten.Die Restaurants (Kvarner, Hotel Excelsior, Villa Astra, Draga di Lovrana, Knezgrad, Riviera, Štanger, Lovranska vrata, Stari grad, Lovranski pub, Wine bar Loza, Delfino, Bistro Oaza) und einheimischen Gaststätten „konobe“ (Bellavista, Buffet Stubica, Kali Medveja) offerieren in dieser Zeit delikate Spargelgerichte (Cremesuppe mit Spargel und Brennnesseln; gefüllte Calamari mit Spargel, Prosciutto und Käse; Schweinemedaillons mit Spargel u.v.m.)

INFORMATIONEN: Tourismusverband Kvarner HR – 51410 Opatija, N.Tesle 2, Tel. +385 (0)51 / 272 988, Fax +385 (0)51 / 272 909, kvarner@kvarner.hr, www.kvarner.hr

Touristisches Informationszentrum „Kvarner info – Das Tor der Adria“ Tel. +385 (0)51 / 623 333 oder 628 888, info@kvarner.hr
www.tz-lovran.hr

12. Kirschenfest in Lovran

Im milden Klima der kroatischen Ferienregion Kvarner gedeiht eine ganz spezielle Kirschsorte, die im Frühsommer mit einem großen kulinarischen Fest gefeiert wird.

Eine besondere Süße zeichnet diese dunklen Kirschen aus, die im Mikroklima der Kvarner Bucht mit den nächtlichen kühlen Winden vom Ucka-Gebirge optimal heranreifen. Die traditionellen „Kirschtage“ Anfang Juni verwandeln den historischen Villenort Lovran bei Opatija zur Pilgerstätte für Naschkatzen. Einwohner des bezaubernden Ortes bieten auf den Plätzen der Altstadt, in Cafés und Restaurants saftige Kirschen, Kirschkuchen und zahlreiche weitere regional-typische Kirschgerichte an.

Den Höhepunkt bildet am Eröffnungstag das große „Fest der Kirschen von Lovran“ auf dem feierlich geschmückten Hauptplatz, dessen abschließenden Höhepunkt der Genuss eines gigantischen, 20 m langen „Lovran-Strudels“, begleitet von Aufführungen heimischer Folklore-Ensembles, darstellt.
www.tz-lovran.hr

Kirschenfest an der Kvarner Adria

12. Kirschenfest in Lovran
Im milden Klima der kroatischen Ferienregion Kvarner gedeiht eine ganz spezielle Kirschsorte, die im Frühsommer mit einem großen kulinarischen Fest gefeiert wird.

Eine besondere Süße zeichnet diese dunklen Kirschen aus, die im Mikroklima der Kvarner Bucht mit den nächtlichen kühlen Winden vom Ucka-Gebirge optimal heranreifen. Die traditionellen „Kirschtage“ Anfang Juni verwandeln den historischen Villenort Lovran bei Opatija zur Pilgerstätte für Naschkatzen. Einwohner des bezaubernden Ortes bieten auf den Plätzen der Altstadt, in Cafés und Restaurants saftige Kirschen, Kirschkuchen und zahlreiche weitere regional-typische Kirschgerichte an.

Den Höhepunkt bildet am Eröffnungstag das große „Fest der Kirschen von Lovran“ auf dem feierlich geschmückten Hauptplatz, dessen abschließenden Höhepunkt der Genuss eines gigantischen, 20 m langen „Lovran-Strudels“, begleitet von Aufführungen heimischer Folklore-Ensembles, darstellt. www.tz-lovran.hr

Maroni Festival in Istrien

Die Hauptstadt der Edelkastanien

Jedes Jahr im Oktober verwandelt sich Lovran an der Kvarner Bucht in ein Mekka für Maroni-Fans.

Vom 10. bis zum 26. Oktober 2008 findet die Marunada von Lovran statt. Bei dem Festival dreht sich alles um eine lokale Spezialität: Maroni. Traditionell wird seit 1973 jedes Jahr in der zweiten Oktoberhälfte zur Ernte der Edelkastanien die Marunada gefeiert. Eine besonders schmackhafte Sorte Maroni wächst in den Wäldern rund um Lovran, einer Kleinstadt an der Südostküste der Halbinsel Istrien. Die Einwohner der im 7. Jahrhundert erstmals erwähnten Stadt haben sich im Laufe der Zeit viele Rezepte für die Zu- und Verarbeitung ihrer berühmten Esskastanien einfallen lassen. Nur die besten davon kommen bei der Marunada zur Anwendung. Dabei werden Maroni für alle denkbaren Gerichte verwendet. Von der Vor- über die deftige Haupt- bis hin zur süßen Nachspeise sind die Kastanien der Region die wichtigste Zutat. Die Marunada bietet aber nicht nur kulinarische Reize: Zum Kastanien-Festival kommen auch zahlreiche Musik- und Folkloregruppen in die Stadt. Außerdem gibt es den „Giro di Marunada“ – ein Radrennen anlässlich des Festivals, das dieses Jahr am 19. Oktober stattfinden wird.

Hotel-Angebote an der Kvarner Bucht

Besucher der Marunada finden passende Unterkünfte bei FTI: In Lovran selbst bietet der Münchner Reiseveranstalter zwei Hotels. Zur Auswahl stehen dort das Vier-Sterne-Hotel Excelsior und das Drei-Sterne-Hotel Bristol. Beide Hotels liegen unweit des Ortszentrums direkt am Meer. Eine Übernachtung im Hotel Bristol ist inklusive Halbpension ab 23 Euro pro Person im Doppelzimmer erhältlich. Im nur fünf Kilometer entfernten traditionsreichen Urlaubsort Opatija gibt es eine große Auswahl an Drei- bis Fünf-Sterne-Hotels. Das FTI-Flaggschiff in der Region ist das Fünf-Sterne-Hotel Milenij in Opatija: Eine Übernachtung mit Frühstück in dem direkt an der Uferpromenade gelegenen Haus gibt es ab 74 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Anreise: Von Süddeutschland aus ist die Kvarner Bucht in wenigen Autostunden zu erreichen. Günstige Flüge, beispielsweise nach Rijeka, sind bei Opodo oder LTURfly buchbar.

Die Angebote des FTI-Kroatienprogramms sind in über 10.000 FTI-Partnerreisebüros erhältlich. Informationen auch unter www.FTI.de .