Kochshow Grill-Spezial!

In der „Promi Kocharena“ wird heute ein Sommerfest gefeiert: Und wie es sich für den Sommer gehört, kommen Köstlichkeiten auf den Grill. Egal ob Vorspeise, Zwischengang, Hauptspeise oder Dessert – alles wird gegrillt, und zwar in jedem Gang auf einer anderen Art Grill. Und auch der Team-Gang hat es in sich: Hier wetteifern die Promis und Starkoch Kolja Kleeberg um die Herrschaft an echten Dörnerspießen!

Wie immer geht es in der „Promi Kocharena“ um einen guten Zweck. Derjenige, der sich bei seinem Grill-Gang durchsetzt, bekommt 3.000 für einen guten Zweck – Promi oder Profikoch. Insgesamt werden somit 15.000 Euro ausgespielt.

Die kompetente Jury, bestehend aus Manager und Genießer Reiner Calmund, Gastrokritiker Heinz Horrmann und Chefredakteurin der Zeitschrift VITAL Katja Burghardt, entscheidet durch ihre Punktevergabe über Sieg oder Niederlage.

Mit beim „Grill-Spezial“ dabei: Hollywood-Star Ralf Möller, No-Angels-Sängerin Sandy Mölling, Moderator Niels Ruf und Model Liliana Matthäus. Sie grillen gegen Kolja Kleeberg.
VOX,So., 22.07., 20:15 Uhr

Franz Raneburger

Der kompetente Ratgeber: Ab Montag erklärt Star-Koch Franz Raneburger in der Berliner BZ zwölf köstliche Rezepte zum Abnehmen und Genießen

Viele kennen das: Eine Diät, bei der man nur ein paar Möhren knabbern darf, während die restliche Familie schlemmt, funktioniert höchstens zwei Tage. Genauso wenig Spaß macht es, wenn die Hausfrau täglich ein Diätessen und ein normales Gericht für die Restfamilie kochen muss. Bei der neuen, großen B.Z.-Serie „Die feine, leichte Küche“ haben Sie all diese Probleme nicht. Die Rezepte von Meisterkoch Franz Raneburger sind absolut familienfreundlich. Und wer nicht unbedingt auf Kalorien achten will oder muss, kann variieren und einfach andere Beilagen dazu essen oder die leichten Soßen mit Sahne oder Schmand anreichern.

www.bz-berlin.de

Flughafen Tegel

Flughafen Tegel:

Neue Shops für Reisende

Flughafenapotheke / neuer Taschenbuch-Laden / zeitgemäße Gastronomie im „Tegel Terrace“

Gleich drei neue Angebote bietet der Boulevard Tegel für Reisende ab Berlins verkehrsreichstem Flughafen:

Neue Apotheke – Service an 365 Tagen im Jahr

Mit der Eröffnung der Metropolitan Pharmacy (MET) haben die Berliner Flughäfen eine wichtige Servicelücke geschlossen. Die Apotheke bietet ein auf Flug- und Fernreisende abgestimmtes Sortiment und kompetente Beratung in verschiedenen Sprachen. Dazu gehören unter anderem eine Reise- und Impfberatung sowie die Zusammenstellung von speziellen Reiseapotheken. Die Apotheke befindet sich auf der Empore des Boulevard Tegel direkt neben Starbucks und ist an 365 Tagen im Jahr von 7 bis 21 Uhr geöffnet. Die MET ist Teil einer Apotheken-Kooperation, die bereits mit sechs Apotheken auf den Flughäfen Frankfurt, München und Düsseldorf vertreten ist.

Pocket Shop – neuer Taschenbuch-Laden

Im Erdgeschoss des Boulevard Tegel hat die schwedische Buchhandelskette Pocket Shop ihre erste Filiale in Deutschland eröffnet. Das Besondere: Pocket Shop ist der erste Buchladen, der seine Buchauswahl ausschließlich auf Taschenbücher konzentriert. Auf 30 m² finden Reisende hier ein ausgewähltes Angebot von rund 150 englischsprachigen und 350 deutschen Taschenbüchern.

Restaurant Tegel Terrace – frische, moderne Küche

Am 20. Dezember eröffnete mit dem Restaurant Tegel Terrace ein „Steak & Grill“ mit besonderem Flair. Im Frontcooking-Bereich kann der Gast die Zubereitung seiner Speisen mit eigenen Augen verfolgen. Das Restaurant verfügt über 226 Sitzplätze sowie sechs Konferenzräume. Es befindet sich am Haupteingang des Flughafens im 3. Obergeschoss. Ein Besuch lohnt sich!

Klettern geht auf die Knochen

Kletteranfänger im Kindes- und Jugendalter brauchen kompetente Anleitung

Sportklettern kann zu gesundheitlichen Spätschäden führen. Weil viele Kletterer beim Aufstieg an der Felswand die Finger falsch abwinkeln, kann es zu Sehnenscheidenentzündungen und Gelenkschwellungen, langfristig sogar zu arthrotischen Veränderungen kommen, warnt der Innsbrucker Orthopäde Dr. Thomas Hochholzer in der „Apotheken Umschau“. Gefährdet seien vor allem Kinder und Jugendliche, deren Knochenwachstum noch nicht abgeschlossen ist. Ihnen rät Hochholzer, unter fachkundiger Anleitung spezielle Griffe zu trainieren.

China Time in Hamburg

China Time in Hamburg: China Tours präsentiert das Reich der
Mitte

China Tours Hamburg bietet allen China-
Interessierten spannende Einblicke in das Reich der Mitte. Während der China
Time finden insgesamt vier Dia- Vorträge über „Reisewege durch das Reich der
Mitte“ statt.

Deutschlands führender Spezialveranstalter für China Reisen verschafft während
des Vortrages vielseitige und spannende Einblicke in die jahrtausende alte Kultur
und die Traditionen des Landes. „Jede Reise verstehen wir als kulturellen
Austausch zwischen den beiden Völkern“, so Liu Guosheng, Geschäftsführer
von China Tours, „Auf den Reisewegen durch China achten wir daher ganz
bewusst darauf, mit den Einheimischen Kontakte zu knüpfen und mit ihnen zu
diskutieren, zu kochen oder alte chinesische Traditionen zu feiern.“ Dafür hält
China Tours für jeden Geschmack die richtige Reise bereit: Ob zum
Weihnachtsshopping nach Shanghai, zum Silvesterfeuerwerk in der Bucht von
Hong Kong oder zu den Geschichtenerzähler in der Provinz Henan, eine Reise
ins Reich der Mitte bietet einmalige und authentische Erlebnisse.
Dieses Gefühl wollen Charlotte Hirsch und Ulrike Hecker, Produktmanager bei
China Tours, mit ihren Dia-Vorträgen während der China Time in Hamburg
vermitteln. Und die Zuhörer bekommen zugleich einen Vorgeschmack auf das
kompetente Know-how und die professionelle Reiseführung von China Tours
Hamburg.

Die Dia-Vorträge finden jeweils am 13. und 20. September um 10 Uhr und um 14
Uhr in den Räumen von China Tours, Wandsbeker Allee 72, Hamburg statt. Der
Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird unter der Telefonnummer 040 / 8197 3874
oder per E-Mail unter M.Gaack@ChinaTours.de gebeten.

Lieblingsbier.de

Lieblingsbier.de mit wachsenden Besucherzahlen

Das Bier Online Magazin Lieblingsbier.de entwickelt sich stets weiter.
Im Zuge der Erweiterung des Online Angebots in Form von neuen Kategorien wie Interviews, Dokumentationen und monatlichen Gewinnspielen, gewinnt Lieblingsbier.de immer mehr kompetente und marktführende Partner hinzu.

Mit dem fränkischen Onlinebiershop Bierpaket.de wurde die Palette der Biershops, die das Magazin monatlich mit verschiedensten Biersorten unterstützen auf einen weiteren starken Partner erweitert. Der Biershop arbeitet eng mit dem Verein Bierland Oberfranken zusammen und ist der führende Onlineshop in Franken, dem Gebiet mit der höchsten Brauereindichte Europas.

Ebenfalls wird die Zusammenarbeit mit der in Familienbesitz bestehenden Lahnsteiner Braurei ausgebaut und erweitert. In Zukunft werden der Geschäftsführer der Brauerei, Dr. Markus Fohr und der Inhaber von Lieblingsbier.de, Felix vom Endt, noch enger und intensiver zusammenarbeiten und verschiedene Projekte zum Erhalt der Bierkultur in Deutschland auf den Weg bringen.

Aus aktuellem Anlass gab es am Samstag, den 07.06.2008 ein Interview in der Radiosendung Trackback auf Radio Fritz (RBB) mit Felix vom Endt zu hören. In diesem Interview werdet ihr einiges über die Entstehung und den Hintergrund des Bier Online-Magazins Lieblingsbier.de erfahren und zu hören bekommen. Den Podcast der Sendung gibt es selbstverständlich als Download auf www.lieblingsbier.de

www.lieblingsbier.de

Lieblingsbier.de wurde im Oktober 2007 auf Grund einer Idee von zwei Studenten aus Coburg gegründet. Seit dem wachsen die Besucherzahlen täglich und monatlich besuchen weit mehr als 5000 Leser das Online Magazin. Wichtigster Leitgedanken ist die Erhaltung des deutschen Bieres als Kulturgut. Den Lesern wird alles wissenswerte über Bier, Geschichten und Anekdoten sowie viele Tipps und Tricks zum lesen und download geboten. Ebenfalls gibt es eine Fülle von Kochrezepte, Mitteln gegen Kater, Anleitungen zum Bier brauen und vieles mehr.

Liquino erhielt höchste französische Auszeichnung

Ganz ausgezeichnet! Das Kirchheimer Spezialitätengeschäft LiquVino, Am Rossmarkt 1, wurde am 10.05.08 von Club Prosper Montagné – Präsident Deutschland/Österreich, Ernst-Ulrich W. Schassberger, in den Club Prosper Montagné berufen. Bei einer kleinen Feier mit einer Anzahl geladener Gäste erhielt Inhaberin Margit Schmelz und ihr Team die Auszeichnung „MAISON DE QUALITÉ“. Durch diese Ernennung verpflichtet sie sich zukünftig, die strengen Richtlinien des CLUB PROSPER MONTAGNÉ einzuhalten und die Tradition des genussvollen Essens und Trinkens als Teil der europäischen Kultur zu fördern. Mit einer beachtlichen Auswahl an hochwertigen flüssigen Spezialitäten lädt das LiquVino ein, mit allen Sinnen zu genießen! Als Besonderheit werden alle erlesenen Öle, Balsamessige, Liköre und Spirituosen dem Kunden vor dem Kauf zum Probieren angeboten, bevor sie in Flaschen abgefüllt werden. Darüber hinaus gibt es Weine und Feinkost vom Feinsten. Mar
git Schmelz und ihre Mitarbeiterinnen freuen sich über diese besondere Auszeichnung und sehen sie als Ansporn, auch in Zukunft ihre Kunden durch individuelle Beratung und qualitativ hochwertige Produkte zu begeistern.

Der 1950 unter dem Namen „Club Gastronomique Prosper Montagné“ eingetragene Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, „kompetente, qualifizierte und uneigennützig handelnde Menschen“ zusammenzuführen, die sich der Bewahrung der Tradition guter Küche gleichermaßen widmen, wie der Entdeckung neuer Talente.

Der 1950 unter dem Namen „Club Gastronomique Prosper Montagné“ eingetragene Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, „kompetente, qualifizierte und uneigennützig handelnde Menschen“ zusammenzuführen, die sich der Bewahrung der Tradition guter Küche gleichermaßen widmen, wie der Entdeckung neuer Talente.

Charteryachten Mallorca

Best YachtCharter in Mallorca im Hafen Can Pastilla(Club Marítimo) Yachten zum chartern an.


Neben Schiffen zum Chartern in Can Pastilla bittet die Best Yacht Charter S.L. weltweit über 6.000 Yachten in über 300 Destinationen zum chartern an. Auf der Website www.Best-Yacht-Charter.com findet der Charterkunde alle Yachten und Revierinformationen online. Neben diesem Onlineangebot steht dem Charterkunden das freundliche und kompetente Team der Best Yacht Charter S.L. jederzeit auch telefonisch mit Rat und Tat zur Seite.

www.best-yacht-charter.com

Das AlpenMedHotel Lamm in Seefeld

Mehr Bewegung ins Leben bringen möchte das neu gestaltete AlpenMedHotel Lamm im Herzen von Seefeld in Tirol und öffnet am 1. November 2007 seine Pforten. Nicht nur der Name und das Äußere haben sich nach einer einjährigen Umbauphase geändert, sondern auch die Leistungen zielen auf innovative Wellness-, Therapie- und Präventionsmaßnahmen. Vom umfangreichen Wohlfühlangebot können sich Gäste wie auch Einheimische in den Einführungswochen überzeugen. Von 1. November bis 15. Dezember 2007 bietet das traditionsgeführte Haus der Familie Seyrling ein ganz besonderes Eröffnungspaket: im Einzelzimmer beginnt der Preis ab 354 Euro und im Doppelzimmer ab 318 Euro pro Person für drei (Donnerstag bis Sonntag) beziehungsweise vier (Sonntag bis Donnerstag) Übernachtungen. Buchungen und Reservierungen werden unter der Telefonnummer 0043-(0)5212/2464 und unter der E-Mail lamm@alpenmedhotel.com entgegengenommen.

Im Verwöhnprogramm zur Einweihung ist Halbpension mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet und einem kulinarisches Vier-Gang-Wahlmenü am Abend enthalten. Der Gast kann sich für ein Body-Check oder ein Personaltraining von 50 Minuten entscheiden. Das AlpenMedHotel Lamm Well- und Aktivprogramm, eine klassische Teilmassage sowie ein Wellfit-Gutschein (Medical, Aktiv oder Massage) im Wert von 40 Euro stehen für sportliche Aktivitäten und wohltuende Behandlungen zur Verfügung.

Das 4-Sterne-Haus verfügt über 71 edel ausgestattete Zimmer in schwarz-weiß gehaltenem Design. Farbige Accessoires und elegante Details geben den Räumlichkeiten ihren entsprechend individuellen Akzent. So sorgt auch das kompetente Ärzte- und Therapeutenteam unter der Leitung von Dr. Georg Kettenhuber für individuelle medizinische und therapeutische Betreuung. Ein besonderes Highlight ist die Cryotherapie in der Kältekammer der neu entstandenen Gesundheitswelt, die zur Regeneration von Muskel- und Gelenkbeschwerden, zur Schmerzbehandlung oder auch zur Linderung von Hauterkrankungen bei -110 Grad Celsius zum Einsatz kommt. Darüber hinaus schaffen Massage- und Therapieräume, Fitness- und Gymnastikräume, ein Schwimmbad, Spa- und Kosmetikbereich eine wohltuende und behagliche Atmosphäre.

Umgeben von den Tiroler Bergen blickt Seefeld auf eine traditionsreiche Geschichte als Olympia- und Wintersportregion in 1200 Meter Höhenlage. Zahlreiche Wander-, Walking- und Laufstrecken laden auch in den Sommermonaten zur aktiven Betätigung ein. Neben idealen Trainingsbedingungen lässt der Ort wie auch das AlpenMedHotel Lamm genügend Raum und Zeit für Erholung, Rückzug, Ausgleich und Entspannung.

Cristiano Rienzner

Cristiano Rienzner hat das Restaurant Goldrot am Berliner Kudamm verlassen und eröffnet zusammen mit SOLÉ GRAELLS, dem Ferran Adria Lieferanten, den Feinkostladen TALLER BERLIN mit Kochschule, sowie Küchenzubehör und -maschinen – und auch ein neues Restaurant ist in der Planung.

Cristiano Rienzner wird in seinem neuen Laden Taller Berlin nicht nur die berühmten Texturas von SOLÉ GRAELLS – www.texturaselbulli.com – anbieten, sondern auch sämtliche Geräte für die Molekularküche und damit ein Kompetenzzentrum in Deutschland sein.

Der Laden ist zwar in erster Linie für Profis gedacht, aber auch ambitionierte Hobby – Köche werden an den Oranienplatz 2 (Kreuzberg) pilgern und sind willkommen.

Neben den Lebensmitteln für die Molekularküche werden alle wichtigen Maschinen und Gerätschaften für die Molekularküche angeboten werden, ebenso wird eine kompetente Auswahl Kochmesser und Schleifsteine angeboten.

Rienzner oder kompetente Mitarbeiter werden vor Ort sein und alle Gerätschaften erklären und vorführen! Die Eröffnung ist für demnächst gedacht, Albert Adria – der mitarbeitende Bruder von Ferran Adria – hat sich zur Eröffnung bereits angesagt!

Wo Rienzners eigenes Restaurant im Herbst eröffnet wird, behält der Molekularkoch und Ferran Adria Schüler, der mit Juan Amador zu den wichtigsten deutschen Molekularköchen gehört, noch für sich. Das Restaurant wird um die 120 Plätze haben, in einer hoch frequentierten, sehr zentralen Gegend sein und nur abends geöffnet haben.

www.cristianorinzner.de

Erst vor 14 Tagen begeisterte sich der wichtige Restaurantkritiker Heinz Horrmann für die Küche des in Venedig geborenen Deutsch-Spaniers Rienzner: "ehrlichen Genuss mit Rienzner und einen wunderbaren Verbindungsweg zwischen den scheinbar unversöhnlichen Welten. Und auch der Service war jetzt kompetent und aufmerksam" freute sich Horrmann in der Berliner Morgenpost,
www.morgenpost.de/content/2007/06/03/biz/903223.html