Arne Linke verlässt Thüringen

Arne Linke, Küchenchef des Erfurter Sterne-Restaurants „Clara – Restaurant im Kaisersaal“, zieht es zum Jahresende zurück in seine Heimat.

Restaurant Clara, Erfurt

Der gebürtige Hamburger verwöhnt bis zu seinem Wechsel noch die Gäste im kleinen, feinen Restaurant in der Futterstraße kulinarisch und kocht mit Hobbyköchen in der Kochschule im Kaisersaal. Gutscheine und Tickets behalten auch danach noch ihre Gültigkeit, denn das Konzept des Restaurants, Gourmetküche auf Sterne-Niveau anzubieten, wird in jedem Fall weitergeführt. 

Ein Nachfolger für die Stelle als Küchenchef im Restaurant Clara ist noch nicht gefunden, die Suche läuft. Dabei sei man auch offen für bereits bestehende Teams aus dem Gourmetsegment, die sich eine berufliche Veränderung wünschen und bereit für den nächsten Schritt seien, so Thomas Günther, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft des Erfurter Kaisersaals und des Restaurants Clara. 

Jungen, engagierten Köchen eröffnen sich damit wieder neue Möglichkeiten, sich einen Namen zu machen und gemeinsam mit dem Kaisersaal- und Clara-Team weiterhin kulinarische Akzente zu setzen und hervorragende Bewertungen in den renommierten Restaurantführern zu erreichen.

Seit Bestehen des Restaurants „Clara – Restaurant im Kaisersaal“ 2013 ist es den bisherigen Küchenchefs gelungen, einen Michelin-Stern zu erkochen und in Folge bis 2020 erfolgreich zu verteidigen.“

http://www.alboths.de/

Print Friendly, PDF & Email

Summary

Arne Linke, Küchenchef des Erfurter Sterne-Restaurants „Clara – Restaurant im Kaisersaal“, zieht es zum Jahresende zurück in seine Heimat.

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.