Die besten Restaurants in Bremen 2020

Bremen bewahrt auch im neuen Gault&Millau sein eher bescheidenes kulinarisches Niveau – Stefan Ladenberger und Christian Wichtrup bleiben die besten Köche der Stadt – Grashoff wie immer die beste Adresse

Gault Millau 2020
Gault Millau 2020 Deutschland

Stefan Ladenberger vom „Kleinen Lokal“ in Fesenfeld und Christian Wichtrup von „Grashoff’s Bistro“ stehen nach dem Geschmack der internationalen Gourmet-Bibel Gault&Millau weiterhin unangefochten auf Platz 1 der kulinarischen Hitparade in der Hansestadt. In ihrer jetzt erscheinenden Ausgabe 2020 loben die Tester: „Ladenberger bemüht sich um einen raffinierten und experimentierfreudigen Stil, arrangiert die Teller mit ästhetischem Anspruch. Perfekt gegart kommt die Dorade mit glasierten Möhren und Currypolenta, eine schöne Inspiration ist der geröstete Pulpo auf Paprikawürfeln, grünen Peperoncini und Korianderfrische. Wichtrup bietet in stets allersolidestem Kochhandwerk und aus vorzüglichen Produkten viele bewährte Gerichten, die schon Stammgast Vicco von Bülow alias Loriot liebte (allen voran der dampfgegarte Schellfisch mit seiner unvergleichlichen Joghurt-Senf-Sauce). Es gibt aber auch als ‚Hot Chicken‘ saftig gebratene Medaillons von der Poulardenbrust, die zuvor in Tandoori-Masala mariniert wurden und mit Kokosnuss-Chili-Sauce, frischer Minze und rotem Mango-Chutney serviert werden. Verlockend sind stets die Saucen, die man am Ende, Pardon!, vom Teller abschlecken möchte.“

Für solche Gerichte erhalten beide Küchenchefs vom Gault&Millau, der nach dem französischen Schulnotensystem urteilt, 15 von 20 möglichen Punkten. Sie stehen für jene Klasse, in der nach dem Verständnis des Guides Kochen zur Kunst wird.

Immer aktuell mit dem Gourmet Report Newsletter! Gratis!

Den beiden Stadtbesten folgen wie im Vorjahr mit je 13 Punkten für inspirierte Gerichte
• Richard Apel vom „Natusch“ in Bremerhaven („aus dem Klassikerreigen ragt zart angegrilltes Steak vom Yellow Fin Tuna hervor, das mit Ingwer-Curry-Sauce, Wakame-Algen, Süßkartoffel-Erdnuss- Püree und Salat mit Mango-Chili-Dressing begleitet wird“);
• Michael Sünram vom „Topaz“ in der Altstadt („Entenbrust mit Knollenselleriepüree, Apfelragout mit Walnüssen in Ahornglasur und Kartoffelcreme mit einem dezenten Hauch von Lavendel“;
• Michael Uphoff vom „Pier 6“ in Bremerhaven („junger Matjes und Jakobsmuscheln bekamen zu ihrem Duett einen Chor aus Kapern, Pumpernickel mit Vanille-Nuss-Butter, Karottenpüree und – kraut.“

Von den erstmals bewerteten Restaurants schaffen auch das „Due Fratelli“ mit „seiner Cucina von Spaghetti alla carbonara bis Kalbsleber mit Salbei“ und „Isaak’s Garden“ mit seinem gerne ‚zum Teilen‘ angebotenen Programm von gegrillten Langostinos auf mild gewürztem Sauerkraut bis zum Hirschkarree in Wacholder-Gin-Sauce“ 13 Punkte. Ohne Bewertung bleibt das „von internationalen Streetfoodklassikern über Bowls und Smoothies bis zu regionaler Bio-Kost breitgefächerte Angebot jungen, lockeren Markthalle Acht“.

Die Tester beschreiben und bewerten dieses Jahr insgesamt 10 Restaurants in Bremen und Bremerhaven. 7 Küchenchefs zeichnen sie mit einer oder mehreren Kochmützen aus, die ab 13 Punkten verliehen werden. Der Guide erscheint im Münchner ZS Verlag (704 Seiten, 39.99 €).

Die besten Restaurants des Gault&Millau in Bremen

15 Punkte

Das Kleine Lokal in Fesenfeld Grashoff’s Bistro

13 Punkte
Due Fratelli
Isaak’s Garten in Schwachhausen Topaz
Natusch in Bremerhaven
Pier 6 in Bremerhaven

Die besten Restaurants in Bremen 2020: Bremen bewahrt auch im neuen Gault&Millau sein eher bescheidenes kulinarisches Niveau – Stefan Ladenberger und Christian Wichtrup bleiben die besten Köche der Stadt – Grashoff wie immer die beste Adresse

Immer aktuell mit dem Gourmet Report Newsletter! Gratis! 

Alle Links zum Gault Millau 2020 Deutschland 


Gault Millau 2020 Deutschland 
– Gesamtbetrachtung

Die besten Restaurants des Gault&Millau in Baden-Württemberg

Immer aktuell mit dem Gourmet Report Newsletter! Gratis! 

Die besten Restaurants in Bayerns 2020

Die besten Restaurants in Berlin 2020

Die besten Restaurants in Brandenburg 2020

Die besten Restaurants in Bremen 2020

Die besten Restaurants in Hamburg 2020

Die besten Restaurants in Hessen

Die besten Restaurants in Mecklenburg-Vorpommern 2020

Die besten Restaurants in Niedersachsen 2020

Die besten Restaurants in NRW 2020

Die besten Restaurants in Rheinland-Pfalz 2020

Immer aktuell mit dem Gourmet Report Newsletter! Gratis! 

Die besten Restaurants im Saarland 2020

Die besten Restaurants in Sachsen 2020

Die besten Restaurants in Sachsen-Anhalt 2020

Die besten Restaurants in Schleswig-Holstein 2020

Die besten Restaurants in Thüringen

Gault Millau 2020: Tohru Nakamura ist Koch des Jahres, Gastgeber des Jahres: David Breuer, Aufsteiger des Jahres: Christian Eckhardt, Entdeckung des Jahres: Dustin Dankelmann, Sommelier des Jahres: Nina Mann, Pâtissier des Jahres: Marco D’Andrea, Bester deutscher Koch im Ausland: Heinz Beck

Print Friendly, PDF & Email

Summary

Die besten Restaurants in Bremen 2020: Bremen bewahrt auch im neuen Gault&Millau sein eher bescheidenes kulinarisches Niveau – Stefan Ladenberger und Christian Wichtrup bleiben die besten Köche der Stadt – Grashoff wie immer die beste Adresse

Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.