Sascha Hamp

Sascha Hamp ist neuer Küchenchef des ATLANTIC Grand Hotel Travemünde

Das ATLANTIC Grand Hotel Travemünde ernennt mit Sascha Hamp eine neue kulinarische Leitung. Damit übernimmt der 35-jährige ab sofort die Geschicke im Hotelrestaurant Holstein’s.

Sascha Hamp

„Mit Sascha Hamp übernimmt ein junger und hochtalentierter Koch das Zepter im Holstein’s. Wir freuen uns sehr, dass er den von uns erfolgreich eingeschlagenen Weg maßgeblich fortführen will und weiterhin Wert auf hohe Qualität und hochwertige Waren legen wird, um unseren Gästen eine besondere kulinarische Erfahrung mit Ostseeblick zu bieten.“, so Kay Plesse, Hoteldirektor des ATLANTIC Grand Hotel Travemünde.

Zuvor war Sascha Hamp Chef de Cuisine im „Wonnemar-Resort Hotel“ in Wismar. Erfahrung sammelte er zu Beginn seiner Karriere unter anderem in „Schubeck’s Südtiroler Stuben“ und im Sternerestaurant „Atelier“ im Bayerischem Hof in München, bevor er Chef de Cuisine im „Weinromantikhotel Richtershof“ in Müllheim wurde. Hier und auch später in seinem Restaurant „Hamp“ in Trier erkochte er sich gemeinsam mit seinem Team mehrmals 15 Punkte im Gault Millau und erhielt im Magazin Feinschmecker den zweiten Rang bei der Auszeichnung „Aufsteiger des Jahres“.

Das Holstein’s bietet Platz für 70 Personen und verfügt zudem über eine Panoramaterrasse. Das Restaurant setzt im Kulinarikangebot auch weiterhin auf traditionelle norddeutsche Gerichte in Kombination mit einer modernen internationalen Küche. So können sich die Gäste ab sofort bei einem Blick über die Lübecker Bucht von Gerichten, wie etwa granierter Lammrücken mit Kräuterkruste dazu Portweinzwiebeln, Joghurt und Bio-Bulgur, überzeugen lassen.

Das ATLANTIC Grand Hotel Travemünde liegt in exponierter Lage an der Promenade des Ostseeheilbads und bietet einen Panoramablick über die Lübecker Bucht. In dem Grand Hotel trifft Tradition auf Moderne. Das ehemalige Casino aus dem Jahr 1914 verfügt über 72 Zimmer und Suiten. Vor allem für Veranstaltungen ist das Hotel geradezu prädestiniert. Der Jugendstilbau besitzt sechs Veranstaltungsräume sowie einen Ballsaal, in dem sich Events mit bis zu 400 Personen durchführen lassen. Das Restaurant „Holstein’s“ setzt auf hausgemachte norddeutsche und internationale Spezialitäten, die man auf der Hotelterrasse mit einem Blick auf die Ostsee genießen kann. In der kalten Jahreszeit können sich die Gäste im 600 Quadratmeter großen Spa- und Wellnessbereich verwöhnen lassen. In der Nähe des Hotels befinden sich zwei Golfplätze. Der Lübeck-Travemünde Golf-Klub verfügt über einen der ältesten Golfplätze Deutschlands aus dem Jahr 1921. Travemünde, an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste, bietet neben dem Heilbädercharme unter anderem auch die Möglichkeit das nahegelegene Lübeck zu erkunden. In der Altstadt, die UNESCO-Weltkulturerbe ist, befindet man sich auf den literarischen Spuren der Gebrüder Mann sowie des Lübecker Marzipans.

https://www.atlantic-hotels.de/grand-hotel-travemuende/

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.