Weinfest zwischen Weinbergen und alten Weinberghütten

Weinfest zwischen fröhlichen Weinbergen und alten Weinberghütten

Überall in Deutschland gibt es Menschen, die gerne feiern und die regionalen Feste geniessen. Einen Cocktail aus Wein, Genuß, Geschichte, Kultur und romantische Landschaften präsentiert das Winzerfest vom 4.09. bis 7.09.2008 an der Weinstraße “Mansfelder Seen”. Ein perfektes Wochenende erleben, mit tollem Programm, ob sportlich oder genüsslich, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Besuchen Sie doch bei der Gelegenheit den Winzer bei einer Weinberghüttenwanderung in der Straußwirtschaft oder im Weingut vor Ort. Entdecken Sie die Geheimnisse einer Weinbauregion und seine Weine.

1000 Jahre Weinkultur! Sie finden hier eine wander(bar), wunderschöne Landschaft mit Steilterrassen, Jahrhunderte alte Trockenmauern und Weinberghäuschen, dazwischen Streuobstwiesen und Obstplantagen. Über 20 Rebsorten laden zum Probieren und Vergleichen ein. Hauptsorte ist der Müller-Thurgau, der hier erstaunliche Feinheiten birgt. Besonders stolz sind die Winzer auf ihren Weißburgunder, der die fraglos besten Weine der Gegend hervorbringt. Danach folgt der Silvaner. Neben den Klassikern des Anbaugebietes bereichern aber auch Rebsorten wie, Blauer Portugieser, Roter Traminer, Kerner, Zweigelt, das Angebot für Weingenießer – Raritäten, die immer schnell ausverkauft sind. Dem Motto gemäß ist das Winzerfest vollgepackt mit vielen Attraktionen und lädt zu einem fröhlichen Wochenende ein, www.weinfest-tourismus.de

Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.