Pauschalreisen flexibel – mit Stornomöglichkeit!

DERTOUR und seine Schwestermarken verlängern Flexpaket für Reisen bis Ende April 2023

Dachpool Alvear Art Hotel Buenos Aires

Langfristige und maximale Flexibilität zum einheitlich günstigen Preis

In einer Pressemitteilung schreibt DER heute: DERTOUR und seine Schwestermarken Jahn Reisen, ITS und Meiers Weltreisen verlängern ihr Flexpaket für Reisen im Zeitraum bis Ende April 2023. Bis auf weiteres kann das Flexpaket – unabhängig vom Reisepreis – für 59 Euro pro Buchung hinzugebucht werden und gilt für Neubuchungen von Flugpauschalreisen, Hotels weltweit sowie anderen Einzelleistungen mit Abreise bis zum 30. April 2023. Mit dem Flexpaket können Gäste ihre Reise bis 14 Tage vor Abreise ohne Angabe von Gründen kostenfrei umbuchen oder stornieren. „Unsere Flexoptionen werden von unseren Gästen sehr gut angenommen. Mit der Verlängerung bieten wir weiterhin langfristige und maximale Flexibilität bei der Reiseplanung“, sagt Mark Tantz, Geschäftsführer DER Touristik Deutschland.

Alle Bedingungen des Flexpaketes finden sich auf https://www.dertour.de/aktuelles-angebote/flex-optionen

Diese Möglichkeit sollten die Pauschalreise-Unternehmen beibehalten! Auch nach der Pandemie. Das würde ihnen bestimmt mehr junge Gäste verschaffen.

Ich gehe davon aus, dass TUI & Co kurzfristig nachziehen werden und ähnliche Flexibilität bieten werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwei × 1 =

*