Die besten Restaurants in Niedersachsen 2020

Die besten Restaurants in Niedersachsen 2020 -NIEDERSACHSEN im neuen Gault&Millau: Tony Hohlfeld in Hannover, Markus Kebschull auf Norderney und Klaus Schunack in Osnabrück als Aufsteiger des Jahres gekürt – Hohes Lob für „Junges Talent“: Randy De Jong in Osnabrück -„Aqua“ in Wolfsburg seit 2002 bestes Restaurant im Land

Die besten Restaurants in Berlin 2020

Michael Kempf und Joachim Gerner vom „Facil“ kochen sich im neuen Gault&Millau in die deutsche Spitzenklasse – Weitere Aufsteiger: Dylan Watson-Brawn vom „Ernst“, Dirk Gieselmann vom „Pauly-Saal“ und Max Strohe vom „Tulus Lotrek“ – Hohes Lob für zwei „Junge Talente“

René Klages ist neuer Küchenchef im Restaurant Le Faubourg

Im Restaurant Le Faubourg im Sofitel bringt René Klages neue Kreativität in die französische Gourmetküche. Stefan Winistörfer, General Manager des Sofitel Berlin Kurfürstendamm, freut sich sehr: „René Klages ist ein Gewinn für unser Restaurant. Gemeinsam mit Gastgeberin Andrea Sinner wird er im Le Faubourg moderne Kulinarik mit französischen Wurzeln servieren – ganz im Sinne unseres Konzeptes modern french, casual chic.“  Sofitel LeFaubourg-Lachs (©LeFaubourg-Chris-Schuff) Im weiterlesen …

MICHELIN Guangzhou 2019

Jiang by Chef Fei wurde letztes Jahr mit einem Stern ausgezeichnet und ist nun das erste Zwei-Sterne-Restaurant MICHELIN in Guangzhou. Die klassische kantonesische Küche dieses Hauses ist von japanischen und westlichen Einflüssen geprägt

Bernhard Steinmann im Restaurant Aqua

Seit dem Jahr 2000 ist Sven Elverfeld der entscheidende Mann im Restaurant Aqua im Ritz-Carlton Wolfsburg. Seit 2008 mit drei Michelinsternen ausgezeichnet, muss man den gebürtigen Hessen wohl kaum noch vorstellen.  Elverfeld verwendet gerne asiatische Komponenten in seinen Kreationen, ohne jedoch den Anspruch zu haben, asiatisch zu kochen. Entscheidend ist, ob die Produkte zusammenpassen. Bewährtes findet man immer wieder, beispielsweise die karamellisierte Olive oder das Champagner Cremesorbet weiterlesen …

Bernhard Steinmann im Pauly Saal

Arne Anker hat seine Tätigkeit im Berliner Restaurant Pauly Saal beendet und Dirk Gieselmann hat übernommen. Ankers „moderne europäische Küche“ hat viel Gefallen gefunden. Sie weicht nun Gieselmanns französischer Ausrichtung. Die deutsche Spitzengastronomie hat schon immer nach Frankreich geschaut. Klassisch französische Küche hat den besten Klang sowohl bei Gourmets, die reichlich Erfahrung mitbringen als auch bei Gästen, die nur unvollkommen mit der Materie vertraut sind. Dort verlässt weiterlesen …